STARFACE reist mit den 41 Top-Partnern zum Schlemmerwochenende nach Straßburg

Karlsruhe, 6. Juni 2019. Vom 24. bis 26. Mai 2019 lud STARFACE die erfolgreichsten Innendienst- und Außendienstpartner zum dreitägigen Sommer-Incentive nach Straßburg. Die 41 teilnehmenden Fachhändler nutzten das verlängerte Wochenende, um die Stadt und die Region zu erkunden, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen – und gemeinsam mit dem STARFACE-Team die Weichen für eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte zu stellen. Auf dem Programm standen unter anderem eine Kanufahrt, eine Entdeckungstour durch die Altstadt und jede Menge kulinarischer Exkursionen.

"Straßburg ist ein fantastisches Reiseziel mit hohem Symbolcharakter. Es ist kein Zufall, dass wir unsere Top-Partner in diesem Jahr in eine echte europäische Hauptstadt mitgenommen haben", erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer von STARFACE. "Die Europäisierung der Marke STARFACE hat für uns 2019 die höchste Priorität – und wir werden bei dieser anspruchsvollen Aufgabe eng mit dem Channel zusammenarbeiten. Das Event in Straßburg lieferte uns den perfekten Rahmen, um gemeinsam mit unseren langjährigsten und erfolgreichsten Partnern über die Chancen zu sprechen, die uns im internationalen Markt offenstehen."

Am Incentive in Straßburg nahmen diesmal sowohl die umsatzstärksten Partner des STARFACE Vertriebsinnendienstes als auch des Vertriebsaußendienstes teil – insgesamt 41 TK-Experten von 23 renommierten STARFACE Partnern in ganz Deutschland. Qualifiziert waren neben den umsatzstärksten Partnern und den erfolgreichsten Newcomern auch die Produkt-Champions in den Bereichen STARFACE 365 und STARFACE Cloud Services. Zusätzlich wurden vier Wildcards für besonderes Engagement vergeben.

Das verlängerte Schlemmerwochenende stand ganz im Zeichen der kulinarischen Entdeckung: Neben einer geführten Insider-Foodtour durch die zauberhafte Altstadt stand auch ein Ausflug auf eine der ältesten Weinstraßen Frankreichs auf dem Programm. Als sportlichen Ausgleich zu Flammkuchen, Gugelhupf, Macarons, Käse, Bier und Eclairs gab es einen spannenden Kanutrip durch Straßburg, bei dem die Gruppe die historische Altstadt aus einer neuen, ungewohnten Perspektive kennenlernte.

Hintergrund: Die STARFACE Incentives im Überblick
Die halbjährlichen Incentives sind seit Jahren die Highlights im STARFACE Eventkalender: Der Karlsruher TK-Anlagenhersteller versammelt zweimal im Jahr seine erfolgreichsten Partner zum Brainstorming und Austausch an exklusiven Locations. Ziel ist es, die enge Zusammenarbeit in der Community zu fördern und gemeinsam mit dem Fachhandel neue Strategien für die STARFACE Vermarktung zu entwickeln. Teilnahmeberechtigt sind neben den umsatz- und wachstumsstärksten Neu- und Bestandspartnern auch die Champions in den Bereichen Miete und Cloud.

Mehr Infos beim STARFACE Partnermanagement
Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden Interessierte online unter www.starface.de/partner sowie auf der Facebook-Seite von STARFACE. Für Rückfragen steht das Partnermanagement unter +49 (0)721 151042-30 oder per E-Mail unter vertrieb@starface.de zur Verfügung.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

STARFACE GmbH

Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 (0)721 151042-170
Homepage: http://www.starface.de

Ansprechpartner(in):
Malte Feiler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage - STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 - wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Informationen sind erhältlich bei:

H zwo B Kommunikations GmbH
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
+ 49 (0)9131 81281-25
http://www.h-zwo-b.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: