Aussehen wie eine Göttin: Neue Hautpflegeserie von Natura Vitalis

"Goddess Perfect Eye Serum", "Goddess Brilliant Lips" und "Goddess Skin Secrets" heißen die neuen Pflegeprodukte von Natura Vitalis, produziert nach den Richtlinien "Guter Herstellungspraxis".

"Goddess" ist der englische Begriff für "Göttin". Und ein Produkt, das einen solchen Namen trägt, verspricht natürlich viel, wie Frank Felte weiß, Gründer von Natura Vitalis. Das Unternehmen gehört zu den größten und bekanntesten Herstellern von natürlichen Vitalstoffen in Deutschland. "Wir haben unserer neuen Hautpflegeserie diesen Namen auch nicht ohne Hintergrund gegeben. Wir können mit Fug und Recht behaupten, dass die Linie den Namen ‚Goddess’ wirklich verdient. Basierend auf den neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen der Anti-Aging-Forschung, haben wir mit wirklich neuartigen Formeln nur die wertvollsten und luxuriösesten Inhaltstoffe kombiniert."

"Goddess Perfect Eye Serum", "Goddess Brilliant Lips" und "Goddess Skin Secrets" heißen die neuen Produkte, mit denen Natura Vitalis prominent in den Markt der natürlichen Hautpflege eintritt. Alle Produkte sind nach den GMP-Standards produziert worden und kommen ohne Gentechnik, ohne Parabene und selbstverständlich ohne Tierversuche aus. Unter "Guter Herstellungspraxis" (englisch "Good Manufacturing Practice", abgekürzt GMP) versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen, aber auch bei Kosmetika, Lebens- und Futtermitteln.

"Das ist für uns ausgesprochen wichtig. Wir wollen Vorreiter bei der verantwortungsvollen und nachhaltigen Produktion von natürlicher Nahrungsergänzung und Kosmetik sein und sind uns unserer besonderen Rolle auch bewusst. Wir wollen zeigen, dass man hohe Qualität auch ohne schädliche Substanzen oder fragwürdige Methoden gewährleisten kann. Das ist unser Versprechen an unsere Kunden", betont Frank Felte.

In allen Produkten wird hochwirksames C B D verarbeitet. Für innovative natürliche Nahrungsergänzung mit den Wirkstoffen der Cannabinoide ist Natura Vitalis bereits sehr bekannt. "Jetzt nutzen wir die Erkenntnisse aus unseren Untersuchungen und der Praxis auch für unsere Hautpflegeserie. Die Kunden sind begeistert von den Resultaten, das zeigt das Feedback", berichtet Frank Felte erfreut.

Natürlich entsprechen alle Inhaltsstoffe der neue Hautpflegeserie von Natura Vitalis höchsten Qualitätsanforderungen – eben so, wie es die Kunden von den natürlichen Vitalstoffen in den Nahrungsergänzungsprodukten gewohnt sind. "Goddess Perfect Eye Serum" beispielsweise besteht aus der wirkungsvollen Kombination aus aktiven, ultra-feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen wie Blütenwasser aus der Römischen Kamille, Gurke, Mandel- und Kokosnussöl und niedrigmolekularem Hyaluron. Das Erscheinungsbild von Fältchen wird laut Natura Vitalis effektiv reduziert, der gesamte Augenbereich wird gestrafft und Augenschatten aufgehellt. Zudem unterstützt das Produkt die lichtreflektierenden Eigenschaften der Haut, so dass kleine Unvollkommenheiten zu verschwinden scheinen.

Feuchtigkeit und revitalisierende Frische für die Lippen versprechen die interessanten Substanzen, die Natura Vitalis in "Goddess Brilliant Lips" verarbeitet. Dazu zählen beispielsweise Mango- und Kakaobutter, Kokos- Traubenkern- und Mandelöl. Ebenso wichtig: Das Auftragen ist eine Sache von Sekunden. Die leicht abgeschrägte Spitze des innovativen Applikators ermöglicht millimetergenaue Präzision.

Und in "Goddess Skin Secrets" arbeiten unter anderem Arganöl, hydrolisiertes Kollagen und Hyaluron für eine tiefenwirksame, maximale Hautpflege. Die Wirkstoffe helfen auch dabei, die Haut zu befeuchten und den Feuchtigkeitsgehalt wieder aufzufüllen. Zudem werden Alterungsprozesse, die durch Inflammationen (kleinste Entzündungen) in der Haut entstehen, wirkungsvoll durch das bahnbrechende C B D und das gesamte Spektrum an weiteren Cannabinoiden aus der Cannabispflanze zuverlässig bekämpft. "Die Wirkung übertrifft alles, was bisher für möglich gehalten wurde. In Verbindung mit Blütenwasser verschwinden sogar Rötungen und Hautverfärbungen wie von Zauberhand", weiß Frank Felte aus der Praxis.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Themenverwandte Pressemitteilungen: