Insta-delphia: Philadelphias schönste Instagram-Motive

Mittlerweile eine Selbstverständlichkeit beim Reisen ist das Teilen der Bilder und Erlebnisse in den sozialen Medien. Dass der Love Park, die Rocky Steps und die Liberty Bell ganz oben auf der Liste jedes Philadelphia-Urlaubs stehen und damit auch zu den beliebtesten Instagram Motiven gehören, ist keine Frage. Aber darüber hinaus gibt es in Philadelphia auch eine Reihe nicht ganz so bekannter Ecken und Geheimtipps, die auf sich auf jedem Instagram Account gut machen. Hier die Highlights:

"Start from here" Mural
Hinter dem Pennsylvania Convention Center, entlang der Race Street, zeigt das von Künstler Isaac Tin Wei Lin gestaltete Mural Hunderte bunter Flaggen. Die satten Farben und ansprechenden Muster machen dieses Wandbild zum idealen Hintergrund für Selfies oder Photos im Wall Crawl Style.
Wo: 1315 Race Street im Convention Center District

Race Street Pier
Die ehemalige Schiffsanlegestelle Race Street Pier ist heute ein beliebtes Ziel für einen entspannten Ausflug. Auf zwei Ebenen bietet sich hier eine beeindruckende Aussicht auf die Benjamin Franklin Bridge und die Boote, die auf dem Delaware River verkehren. Schlechte Nachricht für alle Langschläfer: Der Sonnenaufgang ist hier absolut sehenswert. Aufstehen für ein tolles Foto lohnt sich also auf jeden Fall!
Wo: Race Street und North Columbus Boulevard im Waterfront / Historic District

Quince Street
Im Stadtviertel Washington Square West befindet sich die Quince Street, eine ruhige, kopfsteingepflasterte Wohnstrasse mit charmanten Häusern. Wenn man die Quince Street aus Richtung Locust Street betritt, bietet sich für Fotofans die ideale Perspektive für ein Fluchtpunktbild. Aber auch, wenn man ein Stückchen weiter die Straße entlang flaniert, kann man Philadelphias historischen Flair an jeder Ecke spüren und mit der Kamera festhalten.
Wo: Von der Lombard zur Spruce Street, zwischen der 11th und 12th Straße im Stadtviertel Washington Square West

Spring Garden Street Bridge
Nicht weit vom Philadelphia Museum of Art entfernt ist die Spring Garden Street Bridge. Von der südlichen Seite der Brücke aus bietet sich ein fantastischer Ausblick auf die Skyline der Stadt.
Tipp für Frühaufsteher: Besonders schön ist das Motiv bei Sonnenaufgang, wenn sich die Sonne langsam hinter den Hochhäusern hervor an den Himmel schiebt. So kann man den Tag mit einem perfekten Foto willkommen heißen.
Wo: in der Nähe des Philadelphia Museum of Art, über den Schuykill River, zwischen dem Parkway Museums und University City District

Cira Green
Auf den ersten Blick scheint es sich hier einfach um innerstädtisches Parkhaus zu handeln, aber auf dem Dach versteckt sich eine rund 5000 Quadratmeter große Grünfläche – ein beliebter Veranstaltungsort und gleichzeitig ein idealer Platz für ein Fotoshooting mit Philadelphias Skyline im Hintergrund. Wenn das Timing stimmt, bietet sich hier die ideale Kulisse für ein stimmungsvolles Bild bei Sonnenuntergang.
Wo: 80 South 30th Street im University City District

Weave Bridge
Mitten in den Sportanlagen der University of Philadelphia gelegen, befindet sich mit der Fußgängerbrücke Weave Bridge ein fotografisches Kleinod. Das einzigartige futuristische Design der Brücke ermöglicht durch den unterschiedlichen Lichteinfall im Verlauf des Tages immer wieder neue, spannende Möglichkeiten für eine Fotosession. Vom östlichen Ende der Brücke erstreckt sich ein uneingeschränkter Blick auf die Skyline von Philadelphia.
Wo: Penn Park Einrichtungen auf dem Campus der University of Pennsylvania im University City District

Mit den hier genannten Tipps und Ideen sind ein paar tolle Schnappschüsse garantiert (und nicht vergessen die Fotos mit #discoverphl zu taggen). Noch mehr Informationen für das perfekte Motiv in Philadelphia gibt es hier: https://www.discoverphl.com/blog/insta-delphia oder auf Instagram @discover_PHL

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Fremdenverkehrsbüro Philadelphia

Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
Deutschland
Telefon: 069-25538250
Homepage: http://www.discoverphl.de

Ansprechpartner(in):
Christine Hobler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Philadelphia ist die zweitgrößte Metropole an der Ostküste der USA und vor allem bekannt als die Stadt, in der die Vereinigten Staaten gegründet wurden! Die vorübergehende Hauptstadt der damals jungen Nation bietet mehr historische Stätten zur amerikanischen Geschichte als jede andere Stadt der USA, darunter die Freiheitsglocke und die "Independence Hall". Philadelphia beheimatet zudem eine Vielzahl an Museen und bietet ein großartiges Kulturprogramm. Der neoklassische Kolossalbau des "Museum of Art", dessen Freitreppe einst Sylvester Stallone als Rocky im gleichnamigen Film hinauf stürmte, sowie zahlreiche weitere Kunstmuseen und diverse Kunstobjekte an Straßen und Plätzen haben Philadelphia den Ruf einer modernen Kulturmetropole eingebracht. "The City of Brotherly Love", die "Stadt der brüderlichen Liebe", ist zugleich Wiege der Nation und moderne Metropole und verbindet das Flair einer Großstadt mit dem Charme einer geschichtsträchtigen Kleinstadt.

Informationen sind erhältlich bei:

Fremdenverkehrsbüro Philadelphia
Scheidswaldstrasse 73
60385 Frankfurt
philadelphia@wiechmann.de
069-25538250
http://www.discoverphl.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: