Sturmblicke – einzigartiger Crossover-Entwicklungsroman mit Blick auf Achtsamkeit und Freundschaft

Thomas Wolf entführt die Leser in "Sturmblicke" in eine fantastische Welt, die eine alternative Entwicklung aufzeigt.

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie sich eine Welt, fernab unserer Erde entwickeln würde? Würde die Zivilisation auf diesem Planeten den gleichen Weg einschlagen wie die Menschheit? Welche Gesetze gelten universell? Wie müsste ein kleines Volk, das auf einer Insel lebt, wohl sein Leben gestalten, um zu überleben? Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich Thomas Wolf in seinem anders gearteten Fantasy-Roman beschäftigt. In seinem Werk stehen nicht Gewalt und Blutvergießen im Mittelpunkt. Die Werte, die in dem spannenden Roman voller Wendungen eine Rolle spielen, sind Verantwortungsbewusstsein statt Selbstzufriedenheit, Konfliktlösung statt Kriegsführung, wahre Freundschaft statt Liebesgeflüster und Horizonterweiterung statt Vorurteil. Die Hauptfigur Aifa ist eine moderne Version der klassischen Amazone – doch wie passt diese in eine Welt, in der es keinen Platz für Kriege gibt? Dies – und mehr – werden die Leser nach und nach in der einzigartigen Lektüre selbst herausfinden.

Die Inspiration für seinen Debütroman "Sturmblicke" erhielt Thomas Wolf durch eine Sendung, die auf wissenschaftliche Weise beleuchtete, wie sich Leben auf anderen Planeten entwickeln könnte. Daraufhin suchten ihn viele Fragen heim, bis das Fantasyspektakel der anderen Art seinen Ausgang fand. Denn Fantasyromane voller Gewalt, Beziehungen und Kriegen gibt es wie Sand am Meer. Wolf wollte seinen Lesern etwas ganz anderes, neues liefern. Mit "Sturmblicke" legt der Autor einen fantastischen Roman vor, in dem Achtsamkeit, das Altern, Freundschaft und das Bewältigen von Wut im Vordergrund stehen, statt reine Actionszenen. Die Spannung kommt hier nicht von unnötigen Gewalt-Szenen, sondern von spannenden Wendungen und ganz viel Liebe zum Detail. Lassen Sie sich in eine ganz andere, sehr besondere und achtsame Fantasywelt entführen.

"Sturmblicke" von Thomas Wolf ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6186-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: