Exklusive Events bei MATSUURA informieren über Hochleistungstechnologien und vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 01.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Wiesbaden-Delkenheim, Juni 2019 – Der führende japanische Hersteller hochwertiger Bearbeitungszentren, die MATSUURA Machinery GmbH, hat im 1. Halbjahr 2019 auf zwei Veranstaltungen im eigenen Haus sein Produktportfolio und dessen vielfältige Einsatzmöglichkeiten eindrucksvoll präsentiert. Zusammen mit insgesamt 14 Partnern wurden zwei Events auf höchstem Niveau durchgeführt.

Zum 25-jährigen Jubiläum: Open House an zwei Tagen im Mai
Am 16./17. Mai 2019 öffnete MATSUURA im Rahmen seines 25-jährigen Firmenjubiläums die Türen für Besucher, von denen knapp 200 nach Wiesbaden-Delkenheim strömten. Neben sämtlichen MATSUURA Bearbeitungszentren, die im hauseigenen Showroom unter Span standen, präsentierte MATSUURA auch die Hybrid Additive Manufacturing-Anlagen der LUMEX-Series. Die Ausstellung der Branchenpartner zeigte diverse Möglichkeiten auf, die technologischen Hochleistungen der MATSUURA-Bearbeitungszentren voll auszunutzen und wirtschaftlicher zu fertigen.

Ein besonderes Highlight waren die neuen 5-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentren MX-520 PC-4 und MAM72-70V, deren sehr dynamische Live-Fräsvorführungen von den Besuchern aufmerksam verfolgt wurden. Der rennsportbegeisterte MATSUURA-Kunde Schwichtenberg GmbH stellte seinen Porsche GT3 RS im Renntrim und exklusiven MATSUURA Design im Showroom aus und sorgte für vielerlei Bewunderung – auch bei dem aus Japan angereisten MATSUURA Präsidenten Katsutoshi Matsuura.

Technologietag mit DPS Software und Haimer im Juni
Am 6. Juni 2019 veranstaltete DPS Software einen Technologietag zum Thema „Dynamisches Fräsen mit innovativen Strategien“ im Hause MATSUURA. Neben MATSUURA beteiligte sich auch die Firma Haimer aus Augsburg als Partner bei dem Event.
Das Seminar befasste sich mit Themen wie Erhöhung der Systemleistungen durch die richtige Auswahl von Werkzeughalter und Werkzeug und die Erstellung von NC-Programmen anhand von CAD-Daten, sowie die nahtlose und voll assoziative Zusammenarbeit von CAD und CAM. Außerdem wurden Möglichkeiten zur drastischen Reduzierung von Bearbeitungszeiten beim Schruppen mit CAM Frässtrategien besprochen.

2. Halbjahr 2019: MATSUURA auf der EMO Hannover
Für das 2. Halbjahr 2019 steht bei MATSUURA zunächst der Auftritt auf der EMO Hannover im Vordergrund. Neben der LUMEX-Technologie werden ausgewählte Maschinenhighlights präsentiert. Unterstützt wird MATSUURA Deutschland dabei von Kollegen aus aller Welt.
Der MATSUURA Stand befindet sich in Halle 27 Stand E63.

Über die MATSUURA Machinery GmbH
Das 1935 in Fukui, Japan gegründete Familienunternehmen MATSUURA, hat den Anspruch technologisch führende Produkte für eine immer schnellere Welt bereitzustellen. Heute steht MATSUURA als Synonym für schnelle und präzise Zerspanung von Werkstücken jeglicher Art und fertigt für seine Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Feinmechanik, Optik sowie Luft- und Raumfahrt hoch automatisierte Bearbeitungszentren der Spitzenklasse. Die internationalen Standorte in den USA, Taiwan, Kanada, Großbritannien und Deutschland erweitern dabei die weltweite Beratungs- und Servicekapazität.

In Deutschland ist MATSUURA als führender Full-Service-Anbieter bekannt. Die leistungsfähigen und maßgeschneiderten MATSUURA Bearbeitungszentren entsprechen in hohem Maße den Anforderungen des deutschen Marktes. Im modernen Vorführzentrum in Wiesbaden-Delkenheim dreht sich auf 2.500 m² alles um die Bedürfnisse der Kunden. Kompetente und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter sind erste Ansprechpartner in Bezug auf Beratung, Vertrieb und Service von MATSUURA Bearbeitungszentren. Ergänzend zu den eigenen Produkten vertreibt die MATSUURA Machinery GmbH zudem Produkte des italienischen Herstellers MCM S.p.A.

Veröffentlicht von:

MATSUURA Machinery GmbH

Berta-Cramer-Ring 21
65205 Wiesbaden-Delkenheim
Homepage: https://www.matsuura.de

Ansprechpartner(in):
Merle Ganteführer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Über die MATSUURA Machinery GmbH

Das 1935 in Fukui, Japan gegründete Familienunternehmen MATSUURA, hat den Anspruch technologisch führende Produkte für eine immer schnellere Welt bereitzustellen. Heute steht MATSUURA als Synonym für schnelle und präzise Zerspanung von Werkstücken jeglicher Art und fertigt für seine Kunden aus den Bereichen Maschinenbau, Automotive, Feinmechanik, Optik sowie Luft- und Raumfahrt hoch automatisierte Bearbeitungszentren der Spitzenklasse. Die internationalen Standorte in den USA, Taiwan, Kanada, Großbritannien und Deutschland erweitern dabei die weltweite Beratungs-und Servicekapazität.


In Deutschland ist MATSUURA als führender Full-Service-Anbieter bekannt. Die extrem leistungsfähigen und maßgeschneiderten MATSUURA Bearbeitungszentren entsprechen in hohem Maße den Anforderungen des deutschen Marktes. Im modernen Vorführzentrum in Wiesbaden-Delkenheim dreht sich auf 2.500 m² alles um die Bedürfnisse unserer Kunden. Kompetente und hervorragend qualifizierte Mitarbeiter der MATSUURA Machinery GmbH in sind erste Ansprechpartner in Bezug auf Beratung, Vertrieb und Service von Maschinen von MATSUURA.

Informationen sind erhältlich bei:

MATSUURA Machinery GmbH

Merle Ganteführer

Berta-Cramer-Ring 21

65205 Wiesbaden-Delkenheim

Tel. 06122 / 7803-34

E-Mail: gantefuehrer@matsuura.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: