FIDAL AG: Geldanlage in Niedrigzinszeiten

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 03.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Nullzinsen, Negativzinsen – das sind Begriffe, die beim Thema Geldanlage für so manche Gänsehaut sorgen können. Der gute alte Sparstrumpf oder das klassische Sparbuch haben längst ausgedient. Doch wohin mit dem Ersparten, wenn die "hohe Kante" keine hohen Zinsen mehr abwirft? Wolfgang Weber, Vorstand des Finanzdienstleistungsinstituts FIDAL AG, kennt Antworten: "Auch wenn ein Ende des Zinstiefs weiter auf sich warten lässt und derzeit auch die Aktienmärkte eine Seitwärtsbewegung hinlegen, gibt es Alternativen für die Geldanlage. Welche dabei in Frage kommen, ist stets eine sehr individuelle Entscheidung. Sie hängt von persönlichen Zielen, der Lebensplanung und der Risikobereitschaft ab." Die Experten bei FIDAL nutzen nicht nur eigene Finanzprodukte, sondern verschaffen sich tagesaktuell einen Überblick über die vielfältigen Anlageformen. Für ihre Kunden setzen sie auf verschiedene Anlagestrategien. Das Ziel dabei ist stets, Renditen über dem Geldmarkniveau zu erwirtschaften.

Geldanlage in Themendepots – laut FIDAL AG eine Antwort auf niedrige Zinsen

Die Aktienmärkte werden schon seit längerer Zeit von den gleichen Themen beherrscht. Niedrige Zinsen, Sorge um das Wirtschaftswachstum, Inflation. Eine Lösung für Sparer, die ihr Geld anlegen wollen, können Themendepots sein. Für die Finanzexperten von FIDAL sind Themendepots innovative Geldanlage-Formen, mit denen Anleger in ausgewählte und erfolgreiche Unternehmen aus verschiedenen Marktbereichen investieren können. FIDAL berücksichtigt dabei Werte, für die sich die hauseigene Research-Abteilung und der Anlageausschuss aussprechen.

Mit Themendepots von FIDAL unterschiedliche Schwerpunkte setzen

"Anleger partizipieren mit Themendepots an der wirtschaftlichen Bedeutung dieser Unternehmen", fasst Weber zusammen. FIDAL berücksichtigt dabei Aktien von Unternehmen, die sich einem bestimmten Themenschwerpunkt zuordnen lassen. Dazu zählen zum Beispiel Firmen, die sich auf grüne Technologien und Umwelttechnik spezialisiert haben. Wie lange ein bestimmter Schwerpunkt in der Geldanlage verfolgt werden soll, entscheidet dabei der Anleger selbst. Ein Invest in einen anderen Anlageschwerpunkt ist jederzeit denkbar.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

FIDAL Aktiengesellschaft

Schwindstrasse 10
60325 Frankfurt a. M.
Deutschland
Telefon: 0 800 – 228 700 0
Homepage: http://www.geldanlage-fidal.de/

Ansprechpartner(in):
Thomas Sperlinger
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Vermögen ist bei der FIDAL AG in guten Händen. Vertrauen und Erfahrung ist bei der Vermögensverwaltung wichtig. Das kann die FIDAL AG bieten.

Informationen sind erhältlich bei:

FIDAL Aktiengesellschaft
Schwindstrasse 10
60325 Frankfurt a. M.
presse@geldanlage-fidal.de
0 800 – 228 700 0
http://www.geldanlage-fidal.de/
Themenverwandte Pressemitteilungen: