Der dritte Schuss trifft ins Schwarze! Erfolgreiche Unternehmensnachfolge mit ADVA BERATER aus Dresden

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 03.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Herr Neumann gründete vor 30 Jahren erfolgreich ein Planungsbüro. Zwei interne Nachfolgebestrebungen scheiterten. Eine externe Unternehmensnachfolge mit professioneller Begleitung führte zum Ziel.

Das Leben ist das, was passiert, während man dabei ist, Pläne zu schmieden. Genau das trifft auf Gunther Neumann und seine Unternehmensnachfolge zu. Herr Neumann hat über 30 Jahre ein erfolgreiches Planungsbüro in Sachsen aufgebaut und fest am Markt etabliert. Für ihn war immer klar, dass er sein Unternehmen innerhalb der Familie übergeben wird. Doch die auserkorenen Nachfolger haben sich gegen eine Übernahme des Unternehmens entschieden. Herr Neumann musste eine andere Lösung finden, um den Erhalt seiner Lebensleistung sowie der Arbeitsplätze seiner ihm am Herzen liegenden Mitarbeiter sicherzustellen und gleichzeitig ohne Bedenken in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Auch ein weiterer Versuch, sein Unternehmen betriebsintern weiter zu geben, scheiterte durch eine Verkettung unglücklicher Umstände. Herr Neumann musste einsehen, dass die Unternehmensnachfolge im Alleingang nicht gelingt und die Zeit voranschritt. Der Verkauf des Planungsbüros wurde in der Nachfolgebörse nexxt-Change ausgeschrieben. Viele interessante und breit gefächerte Rückmeldungen waren die Folge. Die Bewertung dieser Rückmeldungen fiel Herr Neumann schwer. Außerdem war er sich unsicher, welche Schritte nach der ersten Kontaktaufnahme folgen sollten.

Im Juni 2017 kontaktierte er die Unternehmensberatungsgesellschaft ADVA BERATER, eine von drei Unternehmensberatungsgesellschaften, welche Herrn Neumann für sein Vorhaben empfohlen wurden. Die Terminvereinbarung erfolgte schnell und unkompliziert. Auch das Erstgespräch verlief für beide Seiten sehr positiv. Herr Lorenz und Herr Preuß von ADVA BERATER folgten aufmerksam den Erklärungen von Herrn Neumann und gaben erste Hinweise zu weiteren möglichen Vorgehensweisen. Die Chemie passte für alle Seiten, so dass ein Auftrag zur Begleitung erteilt wurde.

ADVA BERATER beriet und unterstütze Herrn Neumann über den gesamten, insgesamt 1,5 Jahre andauernden Verkaufsprozess. Unter anderem erstellten ADVA BERATER eine Unternehmensbewertung nach dem Ertragswertverfahren in Anlehnung an IDW Standard 1, anonymisierte Exposés in Kurz- und Langform und umfangreiche Unterlagenpakete, welche Interessenten üblicherweise im Rahmen eines Kaufprozesses anfordern. Gemeinsam mit dem Unternehmen wurden potenzielle Kaufinteressenten aus dem umfangreichen Datenpool der Berater gefiltert, so dass es bereits mit einer ersten anonymen Ansprache gelang, eine Vielzahl von Interessenten auf das Verkaufsangebot aufmerksam zu machen.

Aus der Gruppe der Kaufinteressenten konnte nach intensiven Gesprächen, Vorstellung des Unternehmens und letztendlich nach Würdigung der vom Käufer abgeforderten Kaufpreisindikation ("vom Käufer zu benennende Bandbreite eines möglichen Unternehmenskaufpreises") ein Kaufinteressent für weitergehende Verhandlungen ausgewählt werden. Diesem wurde im Rahmen einer Absichtserklärung (LOI – Letter of Intent) ein Zeitraum für die intensive Prüfung (Due Diligence) des Unternehmens durch die Berater des potentiellen Unternehmenskäufers gewährt.

In anschließenden langen und komplizierten Kaufpreisverhandlungen unter Mitwirkung von ADVA BERATER fanden letztendlich Käufer und Verkäufer einen gemeinsamen Nenner. Im Ergebnis wurden die Kaufpreiserwartungen von Herrn Neumann erfüllt. So erhielt eine Erwerbergemeinschaft von zwei Personen den Zuschlag zum Kauf der Gesellschaft einschließlich des Betriebsgrundstückes.

Rückblickend betrachtet hätte Herr Neumann gern schon früher sein Unternehmen übergeben. In den letzten Jahren nahm er sich bereits Stück für Stück aus dem operativen Geschäft heraus. Mit über 70 Jahren sind er und seine Frau glücklicherweise noch gesundheitlich fit, um nun ausgiebig der Leidenschaft, dem Reisen nachgehen zu können

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

ADVA Berater

Maxstraße 8
01067 Dresden
Deutschland
Telefon: +49 351 821296-0
Homepage: http://www.adva-berater.de

Ansprechpartner(in):
Lie Milbratt
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Persönlich. Individuell. Zukunftsorientiert.
ADVA Berater ist ein junges, professionelles und innovatives Team von Steuerberatern, Unternehmensberatern und Finanzierungsspezialisten mit Standort in Dresden. Die Dienstleistungsangebote sind auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet. Bereichsübergreifende Kernkompetenzen aufgrund der langjährigen Tätigkeit der ADVA Berater in Steuerberatungs-, Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bestehen insbesondere in den Fachgebieten Gründung und Wachstum von Unternehmen, der Unternehmensnachfolge und bei der Sanierung bzw. Restrukturierung von Unternehmen. Die professionelle Bearbeitung der klassischen Steuerberatungsdienstleistungen ist die Basis für eine aktive und effiziente Unternehmensgestaltung und einer fachübergreifenden Unternehmensberatung.
ADVA . Mehrwert für Ihr Unternehmen

Informationen sind erhältlich bei:

ADVA Berater
Herr Lie Milbratt
Maxstraße 8
01067 Dresden

fon ..: +49 351 821296-0
web ..: www.adva-berater.de
email : kontakt@adva-berater.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: