Dem Reutlinger Spendenparlament beim Helfen helfen

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 03.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Strukturen und frische Wege des Reutlinger Spendenparlaments- Neue Geschäftsstelle und Ausbau Mentorenkreis

Dank des jährlichen Spendenmarathons, der Unterstützung vieler Einzelner und der Spenderunternehmen, konnte das Reutlinger Spendenparlament, das immer noch das einzige seiner Art in ganz Baden-Württemberg ist, mittlerweile 232 Projekte gegen Ausgrenzung, Isolation und Armut in Stadt und Landkreis Reutlingen mit einer Summe von fast 700.000€ fördern. Auf die wachsende Größe und das immer größere Volumen der Projekte hat das Spendenparlament nun reagiert und ihrer wichtigen Arbeit neue Strukturen gegeben.

Ein Spendenparlament, was ist denn das? Diese Frage werden sich manche stellen, die so etwas bisher noch nicht gehört haben. Dass das Spendenparlament ein wichtiger Teil des sozialen Lebens in der Stadt ist, werden sie auf Nachfrage erfahren. Die Finanzkommission des Spendenparlaments wählt aus den sich bewerbenden gemeinnützigen Projekte solche aus, die den Statuten des Spendenparlaments entsprechen. Das Reutlinger Spendenparlament steht für Transparenz, Gerechtigkeit und Leistungsstärke in der Gesellschaft. Das Spendenparlament und der dazugehörige Trägerverein haben derzeit ungefähr 125 Mitglieder – und freut sich über Verstärkung. Notwendige Veränderungen in der Personalstruktur und der Geschäftsstelle stellen für die Arbeit des Vereins einen nicht zu unterschätzenden Umbruch dar.

Zum 01. April 2019 konnte ein Büroraum in der Pestalozzistrasse in Reutlingen für die Einrichtung einer Geschäftsstelle günstig angemietet werden. Und für die immer mehr werdende Vereins- und Projektunterstützende Arbeit wurde eine feste Teilzeitstelle geschaffen. Für die entstehenden Kosten sucht der Trägerverein noch nach finanziellen Unterstützern, die helfen, die gute Arbeit des Parlaments weiter möglich zu machen. Die für die Arbeit des Spendenparlament e.V. eingegangenen Spenden sollen auch weiterhin zu 100 % in die unterstützten sozialen Projekte fließen.

Der zweite, nicht weniger wichtige, Teil der angepassten Strukturen ist ein neuer Mentorenkreis. Eine Runde von kompetenten Menschen aus der freien Wirtschaft, die das Spendenparlament und den Trägerverein in vieler Hinsicht unterstützen. Als Kurator des Spendenparlaments und Präsident des neuen Mentorenkreises konnte Volker Feyerabend, Geschäftsführer der APROS Consulting & Services, gewonnen werden. „Der Ausbau der Strukturen, Prozesse und ein mehr an Transparenz wird auch für Vereine immer wichtiger“ Feyerabend ist von der Arbeit des Spendenparlamentes tief überzeugt. Seine Beratungsfirma hat soziales Engagement schon von Anfang an verinnerlicht und ist bereits Partner des Spendenparlamentes.

Nun kann der Vorstand auf externen Sachverstand, größere Vernetzung in der Region und auf großes Wirtschaftswissen zurückgreifen. Christiane Koester-Wagner, die 1. Vorsitzende des Reutlinger Spendenparlaments, ist für die neue Unterstützung sehr dankbar: „Kompetente Menschen als Unterstützer und Berater zu haben, die uns helfen, unsere Sache gut zu machen, ist gar nicht zu unterschätzen.“

Zu den langjährigen Sponsoren gehören viele namhafte Reutlinger Firmen, denen allen das Engagement in einem Umfeld, wie dem Spendenparlament enorm wichtig ist. Mit den erweiterten neuen Strukturen soll der Austausch, die Verbindung und Identifikation mit dem Spendenparlament und den geförderten Projekten weiter intensiviert werden. Und der Verein freut sich auf weitere sozial engagierte Firmen und Personen, die die wertvolle Arbeit und objektiv ausgewählte Projekte auf dem neuen Weg unterstützen wollen.

Weitere Informationen:        www.Spendenparlament-Reutlingen.com

Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in):
Volker Feyerabend
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb



und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Int. Consulting & Firmenservices

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: