Impulse für die Zukunft – BALLY WULFF Hauptstadt Club zu Gast in Berlin

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 04.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Berlin, 20.06.2019. Am 06. und 07. Juni traf sich der BALLY WULFF Hauptstadt Club im exklusiven Design Hotel Zoo in Berlin, um über aktuelle Rahmenbedingungen im Markt zu diskutieren und wichtige Impulse für die Zukunft zu identifizieren. Eine Führung durch die neue Berliner Zentrale mit exklusivem Einblick in die Entwicklungsprozesse von Soft- und Hardware sowie ein tagesaktuelles politisches Update rundeten das Treffen ab.

Was bringt die Zukunft – und wie können wir diese mitgestalten? Unter diesem Motto stand das BALLY WULFF Hauptstadt Club Treffen am 06. und 07. Juni in Berlin. Die Mitglieder trafen sich im trendigen Hotel Zoo, um diese Fragen zu erörtern.

Konstruktiver Austausch – Tag 1 (06. Juni)
Neben der Vorstellung des aktuellen Spielepaket-Portfolios und Infos zu neuesten Updates lieferte BALLY WULFF Einblicke in weitere geplante Optimierungen, holte sich Feedback zu laufenden Verbesserungsprozessen und gingen mit den Teilnehmern in den Erfahrungsaustausch zur Vergleichbarkeit von TR 5 und TR 5 Version 1 Geldspielgeräten und Spielepaketen. Ebenso waren strategische Überlegungen für den anstehenden Wechsel von TR 5 Version 1 auf TR 5, der laut Gesetzgeber bis Februar 2021 erfolgt sein muss, ein wesentlicher Meeting-Bestandteil.

Nach getaner Arbeit ging es zum entspannten Teil des Tages: BALLY WULFF lud den Hauptstadt Club abends in das Wintergarten Varieté ein. Neben kulinarischen Genüssen, begeisterte dort vor allem die Show „LET’S TWIST AGAIN! – Rockabilly Hits & Acrobatics“ mit großartigen Künstlern und eingängiger Live Musik. Ein rundum gelungener Abschluss für Tag 1.

Let´s meet again – Tag 2 (07. Juni)
Schlag 9.00 Uhr ging es für die Hauptstadt Club Mitglieder los zur exklusiven Führung in die Firmenzentrale von BALLY WULFF. Dort erhielten die Teilnehmer einmalige Einblicke in die Arbeitsprozesse der Hardware- und Softwareentwicklung des Berliner Geldspielgeräteherstellers: Gezeigt und erklärt wurden die Gerätekonstruktion mit einem Blick in die Werkstatt, die Spieleentwicklung von der ersten Idee über die Mathematik bis hin zur Grafik sowie das hauseigene Tonstudio, in dem alle Sounds für BALLY WULFF Spiele entstehen.

Den krönenden Abschluss des Tages bildete das politische Update von Jutta Keinath, Leitung Politik und Grundsatzfragen bei der SCHMIDT.Gruppe, zu aktuell heiß diskutierten politischen Themen. Danach ging es zurück zum gemeinsamen Mittagessen, wo beide Tage noch einmal rückblickend betrachtet wurden, bevor alle Teilnehmer die Heimreise antraten.

„Im direkten Gespräch mit unseren Mitgliedern zu unseren neuen Spielepaketen und zu aktuellen technischen Optimierungen, haben wir einen sehr wertvollen Einblick in die Bedürfnisse unserer Kunden und die Erfordernisse des Marktes bekommen“, resümiert Lars Rogge, Geschäftsführer von BALLY WULFF zum Ende der Veranstaltung. „Wir befinden uns bereits auf einem guten Weg, aber mit den Impulsen aus diesem Treffen ist es uns möglich, die Weichen für die Zukunft noch zielorientierter auszurichten.“

Veröffentlicht von:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Colditzstraße 34/36
12099 Berlin
DE
Telefon: 030 290 234 630
Homepage: https://www.ballywulff.de/

Ansprechpartner(in):
Alexandra Jeserick
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im  Segment  der  Unterhaltungselektronik und  vereint  die  Bereiche  Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Geldspielgeräten. Der Absatz der Produkte fokussiert sich auf  den  deutschen  Markt,  aber  auch  auf  das  Exportgeschäft  mit  den Schwerpunkten Spanien und Italien. Zum Produktportfolio des Berliner Traditionsunternehmens zählen modernste  Geldspielgeräte,  die  durch  ihre  zeitgemäße  Optik,  HD-Animation, Touchscreen und eine faszinierende Spielqualität überzeugen. Die Kernkompetenz liegt in  der  Entwicklung  unterhaltsamer,  kreativer  Spielesoftware,  die  ihren Einsatz  in gewerblichen Spielstätten, der Gastronomie aber auch bei lizensierten Onlineanbietern findet.  BALLY  WULFF  bietet  für  die  individuellen  Bedürfnisse  der  verschiedenen Zielgruppen in den unterschiedlichen Segmenten jeweils das passende Produkt. Somit ist das Unternehmen eine wichtige Größe innerhalb der Freizeitbranche – selbstverständlich unter  Beachtung  eines  umfangreichen, kontrollierten  Spielerschutzes.  Bereits  1950 gegründet,  gehört  BALLY  WULFF  seit  2007  zur  westfälischen  SCHMIDT  Gruppe.  Das Unternehmen  verfügt  bundesweit  über  11  Kundencenter  und beschäftigt  rund  280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen sind erhältlich bei:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit 
Alexandra Jeserick
Colditzstr. 34/36
12099 Berlin
Tel.: 030-290 234-634
E-Mail: a.jeserick@bally-wulff.de
Internet: www.ballywulff.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: