Gebeco – ein „faires Unternehmen“

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 05.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Kieler Reiseveranstalter erhält Auszeichnung

 

Kiel, 21.06.2019. Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco wurde mit dem Qualitätssiegel „Faires Unternehmen“ ausgezeichnet. Die durchgeführte Studie von DEUTSCHLAND TEST und dem Beratungs- und Analyseinstitut ServiceValue untersuchte, welche Unternehmen durch Fairness überzeugen. Von der Produkt- und Servicequalität über die Preisgestaltung bis zum kulanten Verhalten: Eine Vielzahl von Faktoren entscheidet darüber, ob Kunden sich fair behandelt fühlen oder nicht. Insgesamt wurden über 800 Unternehmen aus 75 Branchen untersucht.

 

Eine faire Reisewelt

Seit unserer Gründung 1978 engagieren wir uns auf verschiedenen Ebenen, um eine faire Gebeco-Reisewelt zu schaffen“, sagt Ury Steinweg, CEO und Gründer von Gebeco. „Zentral für uns ist nicht nur die Beziehung zu unseren Kunden, sondern auch der verantwortungsvolle Umgang mit den Ressourcen im Reiseland und die nachhaltige Förderung der regionalen Wertschöpfung. Dazu beziehen wir unsere Partner im Urlaubsland mit ein, indem wir z.B. die Wahrung der Menschenrechte und Achtung des Arbeitsrechtes zu festen Bestandteilen unserer Vereinbarungen machen“, führt Steinweg fort. Gebeco achtet den global code of ethics for tourism und verankert die Wahrung der Menschenrechte in seinem Unternehmensleitbild. Für den Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung durch die Übernahme sozialer und ökologischer Verantwortung ist Gebeco bereits seit 2011 TourCert zertifiziert. Ein wichtiges Anliegen sind dabei zahlreiche Hilfsprojekte, die der Kieler Reiseveranstalter in verschiedenen Regionen der Welt durch finanzielle und materielle Unterstützung fördert. Dabei wird über Partner in den jeweiligen Ländern der direkte Kontakt zu den Verantwortlichen vor Ort gesucht. So wird sichergestellt, dass der Beitrag dort ankommt, wo er zur Verbesserung der Lebensbedingungen benötigt wird.

 

Die Gebeco Hilfsprojekte – Das Spurenleser-Hilfsprojekt in Namibia

Eines der insgesamt sechs Gebeco Hilfsprojekten ist das Spurenleser-Hilfsprojekt in Namibia. Die rund 6.000, im Bwabwata-Nationalpark lebenden, Khwe haben eine jahrtausendealte Tradition als Jäger und Sammler. Durch das 1982 verhängte Jagdverbot verloren die Khwe ihre Nahrungsquelle. Diese Entwurzelung bringt die Auflösung einer Kultur mit sich sowie die Verunsicherung darüber, wo und auf welche Weise Nahrung beschafft werden soll. Vor diesem Hintergrund hat Gebeco entschieden das Hilfsprojekt „Spurenleser“ ins Leben zu rufen. Gebeco engagiert sich dafür, den Khwe wieder eine Perspektive zu geben und ihr Wissen und kulturelles Erbe zu wahren. Gemeinsam mit Futouris und den lokalen Projektpartner ATC und EHRA hat Gebeco das Projekt weiterentwickelt, denn die Khwe stehen täglich vor der Herausforderung, Ernteschäden durch Wildtiere abzuwehren. Die Tiere zerstören auf der Suche nach Wasser und Nahrung ihre Felder und den Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit dem Projekt “Ein Khwe-Elefanten-Projekt – Mit Bienen und Chilis für bessere Lebensbedingungen“ unterstützt Gebeco die Khwe im friedlichen Zusammenleben mit den Wildtieren. Die Khwe lernen auf friedliche Weise Elefanten abzuwehren z.B. durch den Einsatz von Chilis und Bienenstöcken. Ihnen werden zudem Kenntnisse für einen besseren Schutz der Ackerflächen sowie Tipps für eine ertragreichere Ernte vermittelt. Unter www.gebeco.de/nachhaltigkeit/lokales-engagement erfahren Reisende mehr zu den Gebeco Hilfsprojekten.

Auf folgenden Reisen gehen Gebeco Gäste mit den Khwe auf Spurensuche:

Naturschätze im südlichen Afrika Gebeco Länder erleben

20-Tage-Dr.Tigges Studienreise ab 4.495 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/257T005

Termine 2019: 13.08.-01.09., 10.09.-29.09., 24.09.-13.10., 22.10.-10.11., 05.11.-24.11.2019

Termine 2020: 07.04.-26.06.2020

Vormerktermine: 12.05.-31.05., 16.06.-05.07., 07.07.-26.07., 11.08.-30.08., 08.09.-27.09., 22.09.-11.10., 06.10.-25.10., 20.10.-08.11., 03.11.-22.11., 17.11.-06.12.2020

 

Von den Viktoria-Fällen in die Kalahari-Wüste Gebeco Länder erleben

20-Tage Erlebnisreise ab 3.995 € inkl. Flüge

Link zur Reise: www.gebeco.de/2570033

Termine 2019: 26.07.-14.08., 30.08.-18.09., 27.09.-16.10., 11.10.-30.10., 25.10.-13.11., 08.11.-27.11., 22.11.-11.12.2019

 

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert".

 

Kontakt für Presse- und Bildanfragen

Pressestelle Gebeco

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

 

Kontakt für Reisebüros und Kunden

Gebeco Service Center

Tel. +49(0)431-5446-0

E-Mail: kontakt@gebeco.de

Veröffentlicht von:

Gebeco GmbH & Co. KG

Holzkoppelweg 19
24118 Kiel
DE
Telefon: +494315446230
Homepage: https://www.gebeco.de/

Ansprechpartner(in):
Alicia Kern
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Informationen sind erhältlich bei:

Alicia Kern

Tel.: +49(0)431-544-6-230

E-Mail: presse@gebeco.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: