Kleben fürs Leben: Mit Klebstoffen in die Zukunft

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 09.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Klebstoffe ermöglichen unzählige innovative Entwicklungen – egal ob im Bereich Technologie, Wissenschaft, Lifestyle, Wohnen oder Alltag. Das Magazin „Kleben fürs Leben“ zeigt einmal mehr, wie abwechslungsreich ihre Einsatzmöglichkeiten sind.

Das Magazin „Kleben fürs Leben“ vom Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK) informiert über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Klebstoffen. In fünf Kategorien erwarten den Leser der aktuellen Ausgabe wieder faszinierende Geschichten aus der Welt der Klebtechnik.

Beispielsweise: Ein innovativer nanoverstärkter Klebstoff setzt zukunftsweisende Maßstäbe im Satellitenbau. Orthopädische Korsetts können durch ein neu entwickeltes Klebstoffsystem individuell, mit harten und weichen Zonen, gestaltet werden. Und die neuen Wagen der Wuppertaler-Schwebebahn sind dank Klebstoffen nicht nur optisch ein Highlight, sondern auch komfortabel und sicher.

Übrigens: Neben der einmal im Jahr erscheinenden Print-Ausgabe gibt es das Magazin auch online auf www.kleben-fuers-leben.de.

Weitere Informationen: www.klebstoff-presse.com

 

Veröffentlicht von:

Industrieverband Klebstoffe e.V.

Völklinger Str. 4
40211 Düsseldorf
DE
Telefon: +49211640080
Homepage: http://www.klebstoff-presse.com/

Ansprechpartner(in):
Thomas Dülberg
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Über den Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK):


Der Industrieverband Klebstoffe e.V. (IVK) vertritt die technischen und wirtschaftspolitischen Interessen der deutschen Klebstoffindustrie. Dem IVK gehören annähernd 150 Klebstoff-, Dichtstoff-, Klebrohstoff- und Klebebandhersteller sowie wissenschaftliche Institute und Systempartner an. Der IVK ist – auch im globalen Wettbewerbsumfeld – der größte und im Hinblick auf das angebotene Serviceportfolio gleichzeitig der weltweit führende Verband im Bereich Klebtechnik. Insgesamt beschäftigt die deutsche Klebstoffindustrie mehr als 13.000 Mitarbeiter/-innen.

Informationen sind erhältlich bei:

IVK Presseteam:

Dülberg & Brendel GmbH

PR-Kommunikation

Am Wehrhahn 18

40211 Düsseldorf

Tel. 0211 64008-0

Fax 0211 64008-23

hallo@duelberg.com

www.duelberg.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: