Wohnen wie im Urlaub in einem roten lieben Schwedenhaus

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 10.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Wer schon einmal in Schweden seinen Urlaub verbracht hat, kennt die schmucken roten und gelben Schwedenhäuser. Ein wahrer Blickfang und die Sehnsucht für das gemütliche Wohnen in einem Schwedenhaus aus Holz. Ein Holzhaus als Schwedenhaus bauen, warum nicht. Schwedenhäuser gibt es in allen Farben; rot, gelb, blau, grau oder braun und schwarz, für jeden Geschmack.

Doch was macht das Land Schweden für uns interessant? Ist es seine Natur, seine Lage, seine Bewohner, ihre Kultur und vieles mehr. Und warum himmelt uns ein Schwedenhaus an? Ist es die gemütliche Lebensweise der Schweden in herrlicher, nahezu unberührter Natur? Oder stehen wir Deutschen auf IKEA und die nordische Einrichtungskultur?

Schwedenhäuser mit der roten Falun-Farbe verfügen über ein großes Grundstück und somit über einen großen Garten. Ein rotes Schwedenhaus mit den geradlinigen weis umrandeten Fenstern ohne den üblichen Gardinen, sind wohngemütlich und von liebevoller Schönheit. Man kann ein rotes Schwedenhaus im Urlaub mieten und darin wohnen.

Etwas anderes ist es ein Schwedenhaus als sein Eigenheim zu nennen. Das ist auch in Deutschland möglich. Verschiedene deutsche Holzhaus-Hersteller bieten das rote Schwedenhaus als Holzhaus an.

Der Wald ist die Fabrik für den Rohstoff Holz. In Deutschland wächst in 23 Sekunden genug Holz für ein Einfamilienhaus in Holzbauweise nach. Holz ist der einzige nachwachsende Rohstoff, der während seiner gesamten Wachstumsphase, das klimaschädigende Kohlendioxid bindet.

Holz weist damit eine sehr gute Klimabilanz auf. Ein Kubikmeter Holz entzieht der Atmosphäre circa eine Tonne Kohlenstoff, der erst wieder am Ende des Produktlebenszyklus freigesetzt wird. Holz schützt wie kein anderer Baustoff das Klima. Andere konventionelle Baustoffe verfügen nicht über diese Fähigkeit.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Holzbauwelt.de

Goldbergstraße 47A
70327 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 07118829860
Homepage: www.holzbauwelt.de

Ansprechpartner(in):
Sigurd Maier
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Holzbauwelt.de ist das Ratgeber Portal für Holzhäuser und den Holzbau mit Übersicht über die KfW-Förderung für Holzfertighäuser. Bauinteressenten finden Informationen zu den verschiedenen Holzbauweisen und dem CO2-neutralen Baustoff Holz. Bilder und Details zu ausgewählten Haustypen und zum Holzhaus Bauen. Empfehlungen für leistungsfähige mittelständische Holzhaus-Hersteller zum Bau von Holzfertighäusern runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

Holzbauwelt.de
Goldbergstraße 47A
70327 Stuttgart
info@holzbauwelt.de
07118829860
www.holzbauwelt.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: