Grätz Verlag unterstützt Wildbienen mit neuer Kollektion von Daniela Drescher

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 12.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Über 550 verschiedene Wildbienenarten leben in Deutschland. Durch die Zerstörung von Lebensräumen und dem Einsatz von Pestiziden sind viele der Wildbienenarten bedroht. Dieses Thema beschäftigte den Geschäftsführer Johannes Herche ehemaliger Student der Landwirtschaft und Naturliebhaber schon länger und er beschloss den Bienen zu helfen!

Mit Blühpflanzen fing alles an
Vor einem Jahr kaufte er kurz entschlossen jede Menge Blühpflanzen und es wurde ein "Bienenbeet" auf dem Verlagsgelände angelegt. Darüber hinaus ist eine ca. 10 Meter lange Totholzhecke auf dem Gelände in Arbeit.

Eigene "Wildbienen Kollektion"
Zugleich entstand die Idee eine eigene "Wildbienen Kollektion" zu kreieren. Der Grätz Verlag realisierte dieses besondere Projekt mit der beliebten Illustratorin Daniela Drescher. Ihre Leidenschaft liegt in der detailgetreuen und liebevollen Beobachtung von Tieren, die sie gern in freier Natur erlebt. So entstanden in den letzten Monaten zehn bezaubernde Produkte, wie Notizblöcke, Karten, Serviette und Geschenkpapier, Tasse und Kerze. Den Mittelpunkt der Serie stellt das informative Poster mit einem Überblick von 14 Wildbienen- und Hummelarten dar.

Honig-Schafmilchseife
Ein weiteres Highlight ist die exklusive Honig-Schafmilchseife aus regionaler Herstellung. Der Honig für die Seife wird von Clemens Herche – einem Imker sowie Wildtierökologen aus Brandenburg und Bruder von Johannes Herche – geliefert. Die Verarbeitung der Naturseife mit zartem Duft wurde mit Thea Welland realisiert, einer lokalen Unternehmerin in Witzenhausen.

Grätz Verlag spendet für Netzwerk Blühende Landschaft
(Mellifera e.V.)
Desweiteren entschließt sich Johannes Herche beim Verkauf der Produkte aus der "Wildbienen Kollektion" 5% des Umsatzes an Mellifera e.V. zu spenden. Mellifera setzt sich für einen achtsamen Umgang mit Bienen ein, sowohl in der imkerlichen Praxis als auch in der Pflege ihrer Lebensräume. www.bluehpate.de

Link zum Grätz Online-Shop: https://www.graetz-verlag.de

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Fachpraxis Dr. Nesselrath & Partner

Minoritenhof am Marktplatz, Lintorfer Strasse 9
40878 Ratingen
Deutschland
Telefon: 04221-9345335

Ansprechpartner(in):
Silke Würschmidt
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Achim G. Nesselrath und Dr. Felicitas Tritz-Rommerskirchen in Ratingen besteht mittlerweile seit mehr als zehn Jahren. In modernen, hell und offen gestalteten Praxisräumen und hauseigenem zahntechnischem Labor verhilft Dr. Nesselrath mit seinem erfahrenen Team nicht nur Kindern und Jugendlichen zu geraden Zähnen. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die kieferorthopädische Behandlung von Erwachsenen mit unauffälligen ästhetischen Methoden wie der Lingualtechnik oder Invisalign. Neben seiner Tätigkeit in der Praxis ist Dr. Nesselrath Bundesvorstand des Berufsverbandes der Deutschen Kieferorthopäden (BDK) und außerdem als Fachbuchautor tätig. 2003 erhielt Dr. Nesselrath darüber hinaus die Ermächtigung zur Ausbildung von Kieferorthopäden.

Informationen sind erhältlich bei:

Fachpraxis Dr. Nesselrath & Partner, Dr. Achim G. Nesselrath, Minoritenhof am Marktplatz, Lintorfer Strasse 9, 40878 Ratingen, Tel: 02102 / 21812, Fax: 02102 / 21811, Internet: www.drnesselrath.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: