Mein persönliches Ichgewicht – Vortrag

Viele Gründe werden angeführt, wenn das Abnehmen trotz viel Disziplin nicht funktioniert – mangelnde Disziplin, Hormonumstellung und andere gesundheitliche Einschränkungen.

Nach Ayurveda ist jeder einmalig. Diese drückt sich in der persönlichen Ayurveda-Konstitution wieder.
Es gibt 3 Bio-Energien bzw. Wirkprinzipien – Vata, Pitta und Kapha.
Vata ist das Bewegungsprinzip – die Elemente, die dem Vata zugrunde liegen sind Luft und Äther bzw. Raum.
Luft und Äther haben wenig Substanz – so hat auch der Vata-geprägte Mensch wenig Muskel und Fettgewebe. Der Vata-Typ hat relativ selten das Thema Übergewicht. Selbst im Alter, wenn das Gewicht bei den meisten Menschen eher nach oben geht, kann er das Gewicht gut halten, bzw. das Gewicht geht eher nach unten. Verschlackung der Gewebe zeigt sich bei ihm durch chronische und degenerative Prozesse im Körper.

Pitta ist das Umwandlungsprinzip. Die Elemente sind insbesondere Feuer und wenig Wasser.
Der Pitta-Typ ist muskulös, dynamisch und sportlich. Bis zum ca. 50 Lebensjahr beschreibt er am ehesten, dass er schnell zunehmen aber auch gut abnehmen kann. Beim Zunehmen weiß er, dass er eine Zeitlang zu sehr "zugeschlagen" hat. Wenn er die Disziplin aufbringt, gesünder zu leben, dann kann er aber auch schnell wieder abnehmen. Im fortgeschrittenen Alter, also ab 50+ neigt er aber dazu, kontinuierlich zuzunehmen, wobei das Abnehmen immer weniger gelingt.

Kapha ist das nährende und schützende Prinzip. Die Elemente sind Wasser und Erde – diese beiden haben am meisten Substanz.
Beim Kapha-Typ ist das Zunehmen sehr leicht und das Abnehmen schwer. Der Kapha-Typ verwertet das, was er isst, am besten, dadurch bedingt nimmt seine Substanz (Gewicht) schnell zu.
Diese Ausführungen zeigen, dass nach Ayurveda jeder dieser Grundtypen schon ein individuelles Gewicht haben. Unsere westlichen Vorstellungen von einem idealen Gewicht, das rechnerisch und altersmäßig für alle gilt, sind also sehr theoretisch und gehen an der Wirklichkeit vorbei.

Traurig ist dabei, dass diese Ideale auch medizinisch definiert werden. Millionen von Menschen übernehmen diese Ideale, quälen sich ab, diese Normen zu erreichen – was übrig bleibt ist Frustration.
Viele Menschen springen von Diät zu Diät – doch all das führte nicht zu diesem Ideal-Gewicht. Wenn ein paar Kilo runter gingen, dann schlug oft der Jo-Jo-Effekt zu – das Gewicht springt danach noch höher wie vorher.
Es gibt neue Wege, die dazu führt, dass man sich "seiner Selbst" besser bewusst wird und die einen das Gefühl vermittelt, dass man jetzt bei seinem persönlichen Idealgewicht angekommen ist.

Da beginnt Lebenskunst!
Im Rosenschloss in Gundelfingen gibt es am 10. Juli 2019 um 18:30 beim Vortrag zum Thema:
#meinpersönlichesichgewicht:
Er vermittelt wichtige interessante Aspekte, wie man sein persönliches Ichgewicht erkennt und erfolgreich leben kann
Vortrag: #Meinpersönlichesichgewicht
Termin: 10.Juli 2019 18.30 – ca. 21 Uhr

Bildungszentrum Rosenschloss in Gundelfingen
Schlachteggstr. 3 – 89423 Gundelfingen an der Donau

Heike Scheuing vermittelt als Mental-Coach vor allem, was uns daran hindert, abzunehmen und das persönliche Ichgewicht zu finden und zu halten. Ganz oft sind es Blockaden, Stress und Gewohnheiten, die Menschen daran hindern, mit ihrem Gewicht zufrieden zu sein. In diesem Sinne könnte man sagen: "Zunehmen beginnt im Kopf" aber auch "Abnehmen beginnt im Kopf".
Wolfgang Neutzler, der erfahrende Ayurveda-Ernährungs-Coach führt wichtige Prinzipien auf, wie Interessierte den Ayurveda-Weg nutzen können, um #meinpersönlicheichgewicht zu erreichen und zu halten.
Beide Bereiche sind letztlich wichtig, um mit sich und seinem Gewicht zufrieden zu sein und dabei auch gesund und dynamisch zu sein.

Mit dem Bezug auf diese Veröffentlichung ist der Eintritt zu dem Vortrag EUR 10 (statt regulär EUR 25)
Weitere Informationen und Anmeldung…

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Ayurvedaschule im Rosenschloss

Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen / Donau
DE
Telefon: +4915751271025
Homepage: https://www.schule-fuer-ayurveda.de

Ansprechpartner(in):
Wolfgang Neutzler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Schulleiter der Schule für Ayurveda Wolfgang Neutzler praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Er ist als Autor, Co-Autor, Schulungsleiter sowie Privatdozent für Ayurveda tätig. 

Wolfgang Neutzler liegt es sehr am Herzen, das ganzheitliche Ayurveda Konzept Interessierten Laien und Menschen aus dem Gesundheitsbereich zu vermitteln.
In der Ayurvedaschule kann man

sich als Massage-Spezialist, in Ayurveda-Massagen, als Ayurveda-Ernährungsberater und als Ayurveda-Lifestyle-Coach ausbilden lassen.

Witer kann man KochkurseAyurveda-Ausbildungen, Ayurveda-Behandlungen durchführen und Kochkurse

Informationen sind erhältlich bei:

Ayurvedaschule im Rosenschloss
Schlachteggstr. 3

89423 Gundelfingen an der Donau

Themenverwandte Pressemitteilungen: