So können Kunden den Amazon Prime Day richtig nutzen

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 19.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

 Karlsruhe. Am 15. Juli ist es wieder soweit. Die Amazon Prime Kunden genießen jede Menge Preisvorteile. Eine Mitgliedschaft Amazon Prime ist die Voraussetzung, um von den exklusiven Rabatten am Prime Day zu profitieren. Die Experten des Preisvergleichsportals billiger.de nehmen die Schnäppchen bereits im Vorfeld genauer unter die Lupe und erklären in Ihrer neuen Rubrik "Magazin", welche der angebotenen Schnäppchen sich wirklich lohnen und welche nicht.

Verbraucherschützer haben vor kurzem vor dem allzu schnellen Kauf der kurzfristigen Angebote gewarnt und empfohlen Preisvergleichsportale zu nutzen. Sie warnen vor allem davor, sich durch Zeitdruck und Knappheit einzelner Artikel quasi unter Druck setzenzulassen. Soweit wollen die Preisvergleichsexperten von billiger.de nicht gehen. Grundsätzlich halten sie den Prime Day für eine gute Möglichkeit von den Preisnachlässen zu profitieren. Sie raten dabei aber ebenfalls zum sorgfältigen Preisvergleich.

"Wir raten den Kunden, die Produkte über einen Preisvergleich nochmals mit den Angeboten in anderen Shops zu abzugleichen. Auch weil viele Shops den Prime Day für eigene Sonderangebote nutzen. Im Vorfeld des Prime Day gehen wir noch einen Schritt weiter. Wir vergleichen die Preise für ausgewählte Angebote und geben auf unserer Webseite den Amazon Prime Kunden wertvolle Tipps, wie sie den Prime Day optimal für sich nutzen können", erklärt Thilo Gans, Geschäftsführer der solute GmbH.

Der Prime Day 2018 war ein großer Erfolg. Alle Parteien konnten profitieren. Die Käufer erhielten auf ausgewählte Produkte bis zu 70 % Rabatt, die Händler kurbelten trotz Sommertief ihre Umsätze an und Amazon machte kräftig Werbung für seine prime Mitgliedschaft. In nur 36 Stunden sind über 100 Millionen Produkte in 17 Ländern verkauft worden. Kleine und mittlere Händler konnten über 1 Milliarde an Umsatz erzielen.

Als Vorgeschmack auf den Prime Day 2019 wirft billiger.de beispielsweise einen Blick auf die beliebtesten Produkte des letzten Jahres in Deutschland. Auf viele dieser Produkte sind auch in diesem Jahr ähnliche Preisnachlässe zu erwarten.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

solute gmbh

Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
DE
Telefon: 072186956484
Homepage: https://www.billiger.de/

Ansprechpartner(in):
Sandra Biermann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über die solute gmbh und den Preisvergleich billiger.de
Die im März 2004 in Karlsruhe ins Leben gerufene solute gmbh ist heute ein zukunftsstarker Visionär im E-Commerce-Segment. Neben dem bekanntesten Projekt, dem erfolgreichen Produkt- und Preisvergleichsportal billiger.de, ist die solute gmbh mit der Marke soluteN auch international tätig und erweitert durch die Tochterfirma Shopping.de Handels Gmbh das Angebot für Onlinekäufer mit dem Einkaufsportal shopping.de.
Das Hauptprojekt billiger.de gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,03 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF März 2018). Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 1 Millionen Produkten. Auf billiger.de können Verbraucher in mehreren Tausend Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefundenen und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, Damendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Schulranzen Sets, LCD-Fernseher, Notebooks, Herrendüfte, Tintenpatronen, Hundefutter, Pools sowie Möbel.

Informationen sind erhältlich bei:

solute gmbh
Sandra Biermann
Offline Marketing & PR Manager
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Tel:    +49 721 86956484
E-Mail: presse@solute.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: