Urlaub in USA und Kanada – Auslandskrankenversicherung sehr wichtig

09.07.2019. Mit dem Wohnmobil durch Nova Scotia fahren, wandern durch die Wälder Oregons oder den Nationalparks, den Highway No 1 von San Francisco bis Los Angeles befahren – die Möglichkeiten in den USA oder in Kanada zu urlauben sind wahrlich vielfältig. Wer es sich leisten kann oder will, findet in den angesagten Hotspots in USA und Kanada hervorragende Urlaubsbedingungen. Doch aufgepasst: Bei Unfall oder Krankheit wird in den meisten Fällen eine Auslandskrankenversicherung benötigt. Die Verbraucherorganisation Geld und Verbraucher e.V. (GVI) hat auf ihrer Homepage hilfreiche Infos zur Auslandskrankenversicherung zusammengestellt.

Jürgen Buck, Vorstand der GVI, weist darauf hin, dass eine Auslandskrankenversicherung gerade beim Urlaub in Kanada und die USA unbedingt abgeschlossen werden sollte. „Die Gefahr auch beim Urlaub ist allgegenwärtig und Schutz im Ausland, besonders im außereuropäischen, bietet dabei eine geeignete Auslandskrankenversicherung. Wichtig ist, dass die Krankenversicherung vor Reisebeginn in Deutschland abgeschlossen wird. Auch unterscheiden die Auslandskrankenversicherungen zwischen “inkl. USA & Kanada” oder “ohne USA & Kanada”. Das kommt daher, da die Kosten für Behandlungen und Arztbesuche dort sehr teurer sind.

Die gesetzliche Krankenversicherung, die zum Beispiel in verschiedenen Ländern in Europa Gültigkeit hat, reicht im Ausland und speziell beim Urlaub in den USA und Kanada nicht aus. Wer in diesen Ländern keine Auslandskrankenversicherung vorweisen kann, muss eventuelle Krankenhauskosten selbst tragen. Diese können dann schnell das Mehrfache der Kosten in Deutschland überschreiten.

Weitere Informationen und Hinweise finden Interessierte unter www.geldundverbraucher.de, Rubrik „Gratis“ unter dem Stichwort „Auslandskrankenversicherung“.

Veröffentlicht von:

GELD UND VERBRAUCHER Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI)

Neckargartacher Str. 90
74080 Heilbronn
Deutschland
Telefon: 07131-9133220
Homepage: www.geldundverbraucher.de

Ansprechpartner(in):
Siegfried Karle
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Geld und Verbraucher Interessenvereinigung der Versicherten, Sparer und Kapitalanleger e.V. (GVI) betreibt seit 1987 Verbraucherberatung und Verbraucheraufklärung in Finanzangelegenheiten. Ihr Ziel ist es den Verbraucher zu helfen, sich in dem unübersichtlichen Finanz- und Versicherungsmarkt besser zu Recht zu finden, Fehlentscheidungen zu vermeiden und vor allem Kosten zu senken.

Informationen sind erhältlich bei:

Siegfried Karle (GVI-Präsident, Dipl.-Betriebswirt (FH): 07131-91332-20,

Jürgen Buck (GVI-Vorstand, Dipl.-Betriebswirt (FH) und Bankkaufmann): 07131-91332-12

Themenverwandte Pressemitteilungen: