Karl Knauer gewinnt Diplomauszeichnung des Berliner Type Awards

Eye-Catcher in neuer Dimension

Biberach/Baden, Juli 2019 – Hochwertige Auszeichnung für leuchtendes Magazincover: Verpackungsspezialist Karl Knauer und buch exklusiv wurden vom Berliner Type Award 2019 gemeinsam mit einem der begehrten Diplome ausgezeichnet. Der Preis wurde in Berlin für die aufregende Gestaltung und innovative Umsetzung des leuchtenden Magazincovers für das exklusive Periodical des „Circle Porsche 918 Spyder“ verliehen.  Für strahlende Augen der hochkarätigen Fachjury sorgte dabei ein magisch leuchtender, spektakulärer Infinity-Effekt mit extremer Tiefenwirkung, der den Betrachter in seinen Bann zieht, sobald er den Start-Button auf dem Buch-Cover drückt. Möglich wurde der „Eye Catcher“ mit der  HiLight – smart LEDs®-Technologie, entwickelt von Karl Knauer.  „Mit dieser Technologie ist es möglich, Licht äußerst flach, ästhetisch und funktional in jedes Karton-, Wellpapp- oder Papierprodukt zu integrieren.  Damit erreichen wir für unsere Kunden und deren Marken eine POS-Platzierung in neuer Dimension. Ein Quantensprung in der Vermarktung wird damit möglich. Immer mehr Marketingverantwortliche erkennen das enorme Vermarktungs-Potenzial der leuchtenden Verpackung für ihren Markenauftritt“, erläutert Martin Glatz, Leiter Verkauf, Marketing, Forschung und Entwicklung der Karl Knauer KG.

Innovationen für herausragende Performance am POS
Die dritte Auflage des Porsche 918 Spyder Circle Periodical wurde von der Karl Knauer KG in einem Gemeinschaftsprojekt mit der buch exklusiv GmbH, im Auftrag der Agentur ECD GmbH & Co KG sowie dessen Reiseveranstalter Pure Travels GmbH in Stuttgart, realisiert. Nach dem Aktivieren spielt sich auf dem Titel ein magischer Infinity-Effekt in markant leuchtendem Acidgreen ab und zieht den Betrachter mit seinen quasi unendlichen Spiegeleffekten in den Bann. Diese optische Tiefenwirkung bei einer extrem flachen Bauhöhe zu erzielen – der Buchdeckel ist nur sechs Millimeter stark – dürfte für viele Anwendungen am POS oder auf Messen ein interessantes Signal sein: „Anwendungen mit Lichtelementen spielen im Packaging und Point-of-Sale eine zunehmende Rolle. Immer dort, wo unsere Kunden einen außergewöhnlichen Überraschungseffekt erzielen möchten und sich von der Masse abheben wollen, bieten leuchtende Elemente neue, kreative Möglichkeiten. Nach prominenten Verpackungsprojekten konnten wir unser Know-how nun erstmals auf einem Magazincover unter Beweis stellen. Und dass dieses Projekt umgehend nach Erscheinen ausgezeichnet wurde, macht uns natürlich sehr stolz,“ erzählt Jürgen Knapps, Key Account Manager bei Karl Knauer.

51. Berliner Type Award
Der Berliner Type Award bewertet seit 51 Jahren herausragende Leistungen bei Planung, Kreation und Realisation von Printprodukten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei legt er besonderen Wert auf die gelungene Verknüpfung von Kreativität und Relevanz und gilt für die Marketingbranche als wichtiger Innovationsgradmesser.

Veröffentlicht von:

Bamberg kommunikation GmbH

Lise-Meitner-Str. 6
74074 Heilbronn
DE

Ansprechpartner(in):
Susanne Schöneck
Herausgeber-Profil öffnen

Themenverwandte Pressemitteilungen: