Parmesan ist das neue Koks

Das Fantasy-Abenteuer „Käsablanca“ von Stefan Goebels erscheint bei Periplaneta.

 

Im Mai 2019 erscheint das Fantasy-Abenteuer „Käsablanca“ von Stefan Goebels in der Edition Drachenfliege des Periplaneta Verlag Berlin. Der Roman sticht durch seinen schrägen, spannend erzählten Plot, Wortwitz und ungewöhnliche Protagonisten aus der Masse der üblichen Urban-Fantasy-Publikationen heraus. Mit viel Humor, genreübergreifenden Anspielungen und allerlei Parmesan verfeinert erzählt der Kölner Autor die Geschichte von Floyd, der wider Erwarten zum Helden wird.
„Käsablanca“ erscheint als hochwertige,  290-seitige Klappenbroschur und ist zudem als E-Book-Download für Kindle, iPad, Tolino und Co. erhältlich.

Klappentext:
Eigentlich wollte Lava Rougette ihrem Freund Floyd nur einen Denkzettel verpassen. Dass er gekidnappt und lebendig in einem Käse begraben wird, war nicht ihre Absicht. Während sie sich also auf den Weg zum Käsepalast macht, hobelt Floyd sich einen Weg aus seinem Sarg. Doch das ist nur der Anfang seiner Heldenreise: In den käsigen Gängen wimmelt es vor mordlustigen Clown-Zombinen, die nur ein Ziel haben: ihn! Wie gut, dass ihm plötzlich Lola und die Schimmelpriester zur Seite stehen.
Und Lava Rougette? Die erlebt mit den Cheezern und jeder Menge psychoaktivem Parmesan ihren ganz eigenen Trip. Doch wer steckt dahinter? Warum passiert all das? Wie kann man aus dem Laib entkommen? Wie kommt man rein? Und ganz wichtig: Ist noch etwas von dem Käse da? Und warum macht dieser Käse so glücklich?
Willkommen in Stefan Goebels Käse-Fantasy-Abenteuer voll verrückter Charaktere und cheeziger Anspielungen.

PS: Trotz des hohen cheezigen Anteils ist dieses Buch auch für laktoseintolerante Leser*innen geeignet.

Der Autor:
Stefan Goebels ist Mediengestalter und lebt zusammen mit seiner Freundin und zwei Abgesandten vom Saturn in der Nähe von Köln und arbeitet als Texter und Content Manager für einen Online-Shop.
Neben seiner musikalischen Kreativität, die Ausdruck in diversen Bands und Projekten fand, gehört seit der Schulzeit auch die Begeisterung für das Schreiben zu seinem Leben. In den Genres Fantasy und Science-Fiction verfasste er viele Kurzgeschichten, Hörspielskripte und Story-Elemente für ein Online-Rollenspiel. „Käsablanca“ ist sein erstes Werk im Periplaneta Verlag.

https://stefan-goebels.de

Werk:
STEFAN GOEBELS: Käsablanca
Mai 2019, Periplaneta Berlin, Edition Drachenfliege
1. Print: Buch, Klappenbroschur, 290 S., 21,4 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-95996-126-4, GLP: 14,80 € (D)
2. Digital: E-Book, ISBN: 978-3-95996-127-1, GLP: 8,99 € (D)

Veröffentlicht von:

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe

Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
Telefon: 03044673433
Homepage: http://www.periplaneta.com

Ansprechpartner(in):
Marion A. Müller
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe
c/o Marion Alexa Müller
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

www.periplaneta.com
Steuernummer: 31/449/71164

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Die verlegten Titel werden in gedruckter Form, als eBooks oder als Hörbücher veröffentlicht. Das inhaltliche Spektrum umfasst Gegenwartsromane, NonFiction, Krimi, Thriller, Fantasy, Lyrik und Lesebühnenliteratur in entsprechenden Editionen.

Mit Silbenstreif kann der Verlag auf ein eigenes Produktionsstudio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos zurückgreifen. Außerdem ist Silbenstreif ein Musiklabel, unter dem Periplaneta auch Musikalben produziert.
Die verlagseigene Lesebühne "Vision und Wahn" ist eine organisierte Lesung, die jeweils am 1. Montag des Monats stattfindet, und an der regelmäßig Gastautoren und Musiker aus ganz Deutschland teilnehmen.

Informationen sind erhältlich bei:

pr@periplaneta.com
Tel: 030 44673433
Fax: 030 43720956
www.periplaneta.com

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

Themenverwandte Pressemitteilungen: