Tödlicher Juni – Teil 2 der Manzini Marnaud-Reihe entführt in eine Welt aus Mord und Verbrechen

G. Gold präsentiert mit dem neuen Teil der Kriminalreihe "Tödlicher Juni" wieder packende Unterhaltung bis zum großen Showdown.

Eine junge Frau bricht blutüberströmt zusammen. Ein Rächer verzehrt sich vor Wut. Dazu kommt eine todbringende Scharade und ein Verzweifelter, der nichts mehr zu verlieren hat. Dies sind die Zutaten für einen tödlichen Cocktail, der für Jan Marnaud nicht einfach zu verdauen ist. Marnaud gerät zudem nur wegen seiner Beziehung zu Sara Manzini zwischen die Fronten. Auch für Sara wird es brenzlig, denn sie verfolgt ihre eigenen Absichten. Denn es liegt schlicht und einfach in ihrer Natur, dass diese persönlichen Absichten wichtiger sind als das, was für die Polizei hilfreich wäre. Es war jedoch überhaupt nicht ihre Absicht, ihrem Partner dabei wieder einmal eine Leiche vor die Füße zu legen. Ob am Ende doch alles gut geht ist reine Ansichtssache.

G. Gold warnt alle Leser vor der Lektüre des Kriminalromans "Tödlicher Juni", dass der Inhalt nicht mit herkömmlichen Moralvorstellungen kompatibel ist. Die Grenzen zwischen guten und korrupten Charakteren werden darin gern mal verwischt. Die Buchreihe hat bereits eine große Fangemeinde gefunden. "Tödlicher Dezember" war der erste Streich der Manzini-Marnaud Reihe. Zentrum der Handlung ist die ehemalige Kaiserstadt Wien, die als Kulisse für Romance and Crime von jeher viel zu bieten hat. Ab sofort ist endlich der zweite Teil der etwas anderen Kriminalreihe erhältlich. Diese kommt auch in der Fortsetzung wieder "pikant und erfrischend moralbefreit" daher. Wer nach spannendem Lesespaß sucht, liegt mit "Tödlicher Juni" ‘Gold’-richtig. Die Leser werden dabei so hautnah ins Geschehen mit eingebunden werden, dass Gänsehautfeeling aufkommt …

"Tödlicher Juni" von G. Gold ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-9305-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: