app2drive – Fly & Ride nach Wien

app2drive – Fly & Ride nach Wien

Ein Aschaffenburger Unternehmen macht das Automieten stressfrei. Dabei hat app2drive Mietwagen wie alle anderen. Nix besonderes. Völlig anders ist jedoch der Anmietungsprozess. Das geht bei app2drive einfach per Handy. Nach der Registrierung auf der Webseite reicht fortan die App auf dem Smartphone zum Auto buchen, finden, öffnen und losfahren. Ohne lange Wartezeiten am Schalter. Ohne Papierkram und Unterschriften. Derzeit können Kunden so an mehr als 80 Standorten auf eine Flotte von ca. 300 Fahrzeugen zugreifen, darunter mehr als 50 Flugplätze. Jetzt neu: app2drive ging mit Riesenschritten über die Alpen nach Österreich.

Die ersten neuen Standorte für die freundlichen app2drive Flitzer in Österreich sind die beiden Regionalflugplätze Wiener Neustadt und Bad Vöslau. Mitten in der bildschönen Ausflugsregion des Wienerwalds. Diese Landeplätze sind bei Privatfliegern sehr beliebt. Denn die Landegebühren liegen hier deutlich geringer als am Flughafen Wien. In Fliegerkreisen sind die Fahrzeuge von app2drive schon lange ein heißer Tipp, weil sie oft direkt neben der Landebahn stehen. Das macht die Weiterreise völlig unkompliziert. Geschäftsführer Peter Rußmann: „Landen, einsteigen und losfahren – einfacher geht es wirklich nicht!“

Fly & Ride nach Wien – dank app2drive jetzt ganz ohne Stress.

Veröffentlicht von:

app2drive Deutschland GmbH & Co. KG

Wermbachstraße 14
63739 Aschaffenburg
DE
Telefon: +4960213325241
Homepage: https://www.app2drive.com/

Ansprechpartner(in):
Maria Krämer
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Vom Cockpit direkt in den Fahrersitz. Geht das? Appsolut! An mehr als 50 Flugplätzen und 80 Standorten in Deutschland, Österreich und Slowenien warten unsere app2drive-Fahrzeuge direkt neben dem Rollfeld auf Sie.

Dieser Service kommt bei Piloten besonders gut an. Innerhalb der Fliegerwelt entwickelt sich die app2drive Fahrzeugflotte seit 2014 zunehmend zu einem festen Bestandteil der Reiseplanung. 

Themenverwandte Pressemitteilungen: