Schüleraustausch USA: 10 Punkte zu den besten Ehrenämtern für Stipendien

 

1 Schüleraustausch USA und die Finanzierung. Die USA sind das Traumziel Nummer 1 für junge Leute, die während der Schulzeit die Welt entdecken wollen, ob für Wochen, Monate oder ein ganzes Schuljahr. Die Finanzierung des Auslandsaufenthalts ist Aufgabe der Familien. Angesichts der Höhe der Kosten für ein Auslandsjahr haben viele Familien ein Interesse, finanzielle Hilfen zu bekommen.

2 Stipendien für den Schüleraustausch USA können einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung des Schüleraustausches leisten. Das Gute ist: Speziell für den Schüleraustausch USA gibt es sehr viele Stipendien. Oft wird ehrenamtliches Engagement  verlangt. Damit stellt sich für die Schüler und ihre Familien die Frage: „Was ist ein Ehrenamt und mit welchem Ehrenamt welche Chancen habe ich mit meinem Ehrenamt auf Förderung?“

3 Schüleraustausch USA: Der Stipendien-Geber legt die Bedingungen fest. Jeder Stipendien-Geber legt für sich fest, welche Voraussetzungen man erfüllen muss, um sich bewerben zu können. Es geht um die Frage, ob man überhaupt in diese Auswahl kommt. Außer ehrenamtlichem Engagement gibt es weitere Voraussetzungen für Stipendien.

4 Schüleraustausch USA: Unterschiede zwischen den Stipendien-Gebern. Generell kann man für den Schüleraustausch USA verschiedene Gruppen von Stipendien-Gebern unterscheiden: Bei Anbieter-Stipendien ist Voraussetzung, dass man vorher mit der betreffenden Organisation einen Vertrag unterschreibt. Die Stipendien des Deutschen Bundestages (PPP) sind ein Sonderfall: Die Schüler sind an die vom Bundestag genannten Anbieter gebunden. Wenn man das PPP-Stipendium aber nicht bekommt, sind sie wieder frei und können sich die beste Austausch-Organisation suchen. Bei Freien Schüleraustausch Stipendien, wie bei den Stipendien der Stiftung Völkerverständigung, ist man nicht an einen speziellen Anbieter gebunden.

5 Was gilt im Sinne der Stipendien für den Schüleraustausch USA als Ehrenamt?  Als Ehrenamt kann nur gelten, wenn es sich um eine Tätigkeit handelt, die man nicht vor allem „für sich“, sondern „für andere“ wahrnimmt.

6 Welche Ehrenämter für Schüleraustausch USA Stipendien am besten sind. Die gemeinnützige Stiftung Völkerverständigung vergibt seit vielen Jahren Schüleraustausch Stipendien. Ihre Austausch-Stipendien gehören zu den Freien Schüleraustausch Stipendien, die nicht an einzelne Anbieter gebunden sind. Sie hat ihre Erfahrungen ausgewertet. Die erfolgreichen Bewerber haben sich vor allem in folgenden Bereichen engagiert: In der Schule, im Sportverein, in Rettungsdiensten, in der Kirchengemeinde und bei den Pfadfindern.

7 Wie man seine Chancen auf ein Schüleraustausch Stipendium verbessern kann. Für die Chancen kommt es darauf an, welche Kriterien für die Bewertung gelten und wie gut man diese Kriterien erfüllt. Das eröffnet mehrere Möglichkeiten, deine Chancen zu verbessern: Bei der Darstellung des Ehrenamtes in der Bewerbung, bei der Suche nach den besten Stipendien und mit der Auswahl einer guten Austausch-Organisation.

8 Wo man die besten Schüleraustausch Stipendien für die USA findet. Am besten recherchier man im ersten Schritt in der Stipendien-Datenbank auf dem Schüleraustausch-Portal (www.schueleraustausch-portal/stipendien). Dort findet man auch die Übersicht, welche Punkte für die einzelnen Stipendien wichtig sind.

9 Gute Austausch-Organisationen für den Schüleraustausch und das Ehrenamt. Die seriösen Austausch-Organisationen bieten eine fundierte Beratung. Das betrifft auch die Fragen rund um das Ehrenamt und die Chancen für Stipendien. Für die Auswahl der Anbieter gilt: im ersten Schritt sollte man auf dem Schüleraustausch-Portal in der Anbieter-Suche recherchieren (www.schueleraustausch-portal.de/organisationen). Dort kann man sehen, welche Anbieter passen. 

10 Auf Schüleraustausch Messen gute Anbieter und Stipendien finden. Die AUFIN DIE WELT-Messen bieten die Chance, gute Anbieter und Stipendiengeber persönlich zu sprechen. Die Stiftung berät im persönlichen Gespräch und gibt Tipps für die Bewerbung. Orte und Termine: www.aufindiewelt.de/messen. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht von:

Deutsche Stfitung Völkerverständigung

An der Reitbahn 1
22926 Ahrensburg
DE
Homepage: https://www.deutsche-stiftung-voelkerverstaendigung.de/

Ansprechpartner(in):
Michael Eckstein
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüler- und Studentenaustausches und der internationalen Bildung engagiert sich die Stiftung aktuell mit den Austausch-Stipendien, Universitätsstipendien für die USA, den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen, den Deutschen Schüleraustausch-Messen, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen. Mit den Informations- und Vergleichsportalen www.internationale-hochschulen.de, www.schueleraustausch-portal.de, www.sprachreise-suche.de gibt die Stiftung unabhängige Informationen im Internet.

Informationen sind erhältlich bei:

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 1
D-22926 Ahrensburg
E-Mail: presse@schueleraustausch-portal.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: