Mission Lucifer – packende Fortsetzung der Kriminalreihe “Verschwörung im Zeichen der Eule”

Siegbert Lattachers Helden müssen sich in "Mission Lucifer" erneut auf ein gefährliches Abenteuer einlassen, um die Welt zu retten.

Magnus Lorenzi wacht nach einem beängstigenden Traum schweißgebadet auf. Er hat Menschen an giftigen Dämpfen sterben sehen. Die Gefahr kommt anscheinend aus dem All, in der Form eines mysteriöser Nebels. Am gleichen Morgen erfährt Lorenzi, dass ein langjähriger Freund unerwartet verstorben ist. Allerdings gibt es keine Leiche. Kryptische Hinweise über dessen Verbleib führen Lorenzi und Carla Rubinetti zusammen mit einem Freund nach Italien. Dort treffen sie auf sogenannte Humanisten, deren Taten sich nicht wirklich an den humanistischen Idealen orientieren. Die Charaktere erhalten entlarvende Erkenntnisse über den gerade erwählten, sich als Lamm Gottes gebärdenden Papst wie auch über die Macht des Heidentums in der Kirche. Schließlich landen sie in den USA, wo der Vatikan auf dem heiligen Berg der Apachen mit dem modernsten Fernrohr, das die Technik zu bieten hat, seinen Blick ins All richtet, und zwar nicht nur, um die Sternenwelt zu erforschen. Mit einem Mal wird es finster auf Erden …

Die Geschichte "Mission Lucifer" von Siegbert Lattacher ist die Fortsetzung der unterhaltsamen Kriminalreihe "Verschwörung im Zeichen der Eule". Der neue Kriminalfall steckt voller spannender Wendungen und entführt die Leser in eine Welt, in der Verschwörungen an der Tagesordnung sind. Wer nach einem abwechslungsreichen Thriller, der viel Lesefreude bereitet, sucht, findet in "Mission Lucifer" ein actionsreiches Kriminalspektakel über eine geheimnisvolle Verschwörung, die Endzeit, Christus auf Erden und Hieronymus Bosch.

"Mission Lucifer" von Siegbert Lattacher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8372-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: