Marco Hertz wird neuer Vice President Sales bei Stibo Systems

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 30.08.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Das dänische Softwareunternehmen Stibo Systems, innovativer Softwareanbieter von Master Data Management Lösungen, baut sein Wachstum weiter aus und verpflichtet mit Marco Hertz ab sofort einen erfahrenen Vertriebsleiter für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA).

Christian Oertzen, President EMEA, setzt damit auf die weitere Expansion von Stibo Systems im DACH Markt. Marco Hertz wird das Unternehmen am EMEA-Sitz in Hamburg unterstützen und das Wachstum von Stibo Systems weiter vorantreiben. Er verfügt für seine neue Aufgabe über mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Vertriebspositionen in der Softwarebranche.

Marco Hertz wechselt von der SAP Concur, einem Software-Spezialisten und Marktführer für Geschäftsreisebuchungen und Reisekostenabrechnungen, zu Stibo Systems. "Marco Hertz ist ein sehr engagierter und leidenschaftlicher, ergebnisorientierter Manager mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung erfolgreicher Vertriebsprozesse innerhalb der Softwareindustrie", sagte EMEA-Präsident Christian Oertzen. In seinen vorherigen beruflichen Stationen war Marco Hertz u. a. als Sales Director beim BI-Spezialisten QlikTech und Vertriebsleiter der ATOSS Software AG, einem Anbieter von Personalmanagement-Software.

Stibo Systems konnte auf der Kundenkonferenz CONNECT im Mai 2019 den Abschluss des erfolgreichsten Geschäftsjahres in der 43-jährigen Firmengeschichte vermelden, seitdem es im Softwaregeschäft tätig ist.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Themenverwandte Pressemitteilungen: