KERN Group setzt Partnerschaft mit Eintracht Frankfurt fort

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 12.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Seit der letzten Bundesligasaison ist die KERN Group Partner der Eintracht Frankfurt Fußball AG und Ausbildungspartner des Fußball-Leistungszentrums am Riederwald. Auch in der Bundesligasaison 2019/2020 wird die erfolgreiche Partnerschaft fortgeführt.

Frankfurt am Main. Eine siegreiche und emotionale Spielsaison geht für die Eintracht zu Ende. Schon bald steht die neue Bundesligasaison vor der Tür und die KERN Group ist auch dieses Mal als Partner an der Seite von Eintracht Frankfurt vertreten. Auch in der Europa League Qualifikation kann die Eintracht auf die Unterstützung der KERN Group zählen. Damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit aus der letzten Saison noch weiter ausgebaut. 

In der vorherigen Saison profitierte der Fußball-Bundesligist von zahlreichen Sprachentrainings für die Mitarbeiter und professionellem Übersetzungsmanagement. Zudem konnten die aus dem Ausland stammenden jungen Nachwuchstalente des Fußball-Leistungszentrums am Riederwald erfolgreich mit Trainingsmaßnahmen unterstützt werden: „Wir freuen uns, dass wir die jungen Spieler im Rahmen der letzten Saison erfolgreich fördern konnten. Die schnellen sprachlichen Erfolge bestätigen uns in unserer täglichen Arbeit und es ist ein gutes Gefühl für uns, dass wir damit auch einen Beitrag zur Integration der jungen Spieler in das Team aber auch in das Land leisten können“, so Michael Kern, Geschäftsführung der KERN Group, über die Partnerschaft mit dem Verein.

Die beiden Partner verbindet vor allem eine gelebte Internationalität und Multikulturalität: „Die KERN Group ist mit über 60 Standorten und Geschäftspartnern aus aller Welt sehr international ausgerichtet. Diese Eigenschaft verbindet uns natürlich besonders mit der Eintracht, denn auch der Fußball schafft internationale Verbundenheit. Wir sind sehr froh, dass wir die Partnerschaft in der kommenden Saison fortführen können“, betont Dr. Thomas Kern, Geschäftsführung der KERN Group.

Für die kommende Saison wünscht die KERN Group der Eintracht alles Gute, viel Erfolg und eine ereignisreiche Zusammenarbeit!

Veröffentlicht von:

KERN Group

Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
DE
Homepage: https://www.e-kern.com/de/

Ansprechpartner(in):
Jessica Tosstorff
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die KERN Group mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist ein führender Full-Service-Dienstleister im Bereich des globalen Sprachenmanagements und der internationalen Kommunikation mit über 60 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, den USA und China. Zu den Dienstleistungen der KERN Group gehören Übersetzen und Dolmetschen in allen Weltsprachen, Software- und Website-Lokalisierung, Terminologie- und Translation-Memory-Management, Desktop-Publishing sowie Portallösungen, Automatisierung und Prozessberatung. Seit der Gründung im Jahr 1969 betreut der Full-Service-Dienstleister einen stetig wachsenden internationalen Kundenstamm aus Industrie und Wirtschaft. Darüber hinaus vertrauen Regierungsstellen, international tätige Verbände und Anwaltssozietäten den zertifizierten sowie professionellen Sprachdienstleistungen der KERN Group, die sich zu 100% in Familienbesitz befindet.

Informationen sind erhältlich bei:

Lena Breidenbach
KERN Group
Kurfürstenstraße 1
60486 Frankfurt am Main
E-Mail: presse@e-kern.com
www.e-kern.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: