Die IAA kulinarisch erleben

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 14.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Frankfurt, 31. Juli 2019 – Im September ist es wieder soweit: die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) PKW in Frankfurt findet in diesem Jahr bereits zum 68. Mal statt. Vom 12. bis 22. September strömen tausende Besucher in die hessische Metropole, um die neuesten Mobilitäts- und Technologietrends kennenzulernen. Als Alternative zum Fast Food der Essensstände auf dem Messegelände, bietet sich bereits in direkter Umgebung die Möglichkeit, beim Entdecken der Frankfurter Kulinarik Messe-Eindrücke Revue passieren zu lassen und Geschäftskontakte zu pflegen.

 

Erfolgreiches Networking beim Geschäftsessen 

Die weltweit renommierte Fachmesse stellt vor allem für Besucher die optimale Gelegenheit dar, intensiv Networking zu betreiben und wichtige Kontakte zu pflegen. Besonders gut lassen sich die dafür wesentlichen Gespräche in aller Ruhe beim Businesslunch oder -Dinner führen. Um den vertrauten Austausch mit Kollegen und Kunden zu ermöglichen, sind viele Restaurants rund um die Frankfurter Messe bereits perfekt auf Geschäftsessen eingestellt.

 

Die passende Kulinarik ergänzt das Messe-Erlebnis für Besucher

Während schon im Jahr 2017 über 994 Aussteller und allein 228 Weltpremieren für ein ereignisreiches Erlebnis sorgten¹, darf auch in diesem Jahr die entsprechende Stärkung nicht zu kurz kommen. Glücklicherweise finden sich vielfältige Restaurants direkt in der Nähe, ohne dass Besucher dafür weit fahren oder lange suchen müssen. Die Auswahl an Küchen ist dabei genauso vielseitig wie die Automarken und Aussteller – von regionaler Küche, über den beliebten Italiener bis hin zu Japanisch oder Mexikanisch. Passend zu jedem Geschmack und jeder Stimmung lässt sich so der Messetag entspannt genießen.

 

Für einen entspannten Tag den Restaurantbesuch planen 

Egal ob als Tagesausflug für Frankfurter, Business-Meeting der Fachbesucher oder als weite Reise für Besucher aus aller Welt – für einen gelungenen und unbeschwerten Tag empfiehlt es sich, den Messebesuch bereits im Voraus zu planen und dafür auch frühzeitig einen Tisch zu reservieren, denn zum wichtigsten Mobilitätsevent der Welt reisen tausende Experten und Besucher sowohl aus der nahen Umgebung als auch von weit her an.

 

Restaurant-Tipps

Für einen rundum gelungenen Messebesuch stellt OpenTable die spannendsten Restaurant-Highlights nahe der Frankfurter Messe vor:

 

Alte Kanzlei 

In der Alten Kanzlei wird kalabrische Küche und Gastfreundlichkeit gelebt. Die gemütliche, klassische Atmosphäre wird sowohl für private Dinner als auch für Geschäftsessen geschätzt.

 

AMAN Tandoor & Bar

Unweit der Messe bietet das AMAN nordindische Küche in industriellem Ambiente an. Viele Gerichte werden in den beiden Tandoor-Lehmöfen zubereitet, Besucher schätzen das Restaurant zudem für die vielen vegetarischen Gerichte auf der Speisekarte.

 

Cucina Mediterraneo

Für Messebesucher besonders gut gelegen ist das Cucina Mediterraneo. Direkt neben dem Messeturm und mit viel Platz für Meetings und Gespräche lassen sich hier Antipasti, Fleischgerichte und hausgemachte Pasta genießen.

 

Elia Restaurant & Bar

Das Elia bietet modernes, authentisches griechisches Essen, das weit über die bekannte griechische Küche hinausgeht. In moderner Atmosphäre und durch den aufmerksamen Service kann man sich auf das Geschäftsgespräch konzentrieren oder den Messetag gemütlich ausklingen lassen.

 

Iimori Gyoza Bar

Das Bar-Restaurant in Messenähe ist die Anlaufstelle für neue japanische Esskultur. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre werden hier Gyozas, Sushi und andere japanische Köstlichkeiten serviert.

 

Immer Satt 

Im Immer Satt ist der Name Programm. Die überwiegend deutschen Spezialitäten können in gemütlicher und ungezwungener Stimmung genossen werden.

 

InCantina

Entstanden aus einem Zusammenschluss italienischer Winzer bietet das InCantina eine besonders große Weinauswahl, sowie authentische Spezialitäten aus der Region Emilia Romagna.

 

La Scuderia 

Nur wenige Gehminuten von der Messe entfernt serviert das La Scuderia gehobene italienische Küche. Das Restaurant eignet sich zudem bestens für geschäftliche Treffen und lässt dank perfekter Gerichte und Service keine Wünsche offen.

 

Laube Liebe Hoffnung

Inmitten des Frankfurter Europagartens serviert das Laube Liebe Hoffnung saisonale, regionale Speisen mit modernem Twist. Bei gutem Wetter bietet die große Terrasse zudem Aussicht auf die Frankfurter Skyline.

 

Lella Mozzarella 

Durch die mediterran-maritime Einrichtung fühlt sich jeder Besuch im Lella Mozzarella wie ein Urlaub auf Capri an.  Egal ob Burrata, Pizza oder Pasta, hier dreht sich alles um mediterrane Lebensfreude und jede Menge Mozzarella.

 

Moriki

Mit einem modernen Interieur und kreativ interpretierter panasiatischer Küche lockt das Moriki Messebesucher in die Taunusanlage. Die kontrast- und abwechslungsreiche Weinauswahl ist optimal für den entspannten Ausklang eines erfolgreichen Messetages.

 

Oceans Restaurant Bar Lounge

In der Oceans Restaurant Bar Lounge dreht sich alles um mediterranes Seafood und Fischspezialitäten, dennoch kommen auch Fleischliebhaber kommen nicht zu kurz.

 

Roomers

Die kreative Küche des Roomers vereint Levante und Grillspezialitäten unter dem Leitfaden: "only the good is best enough". Das Restaurant bietet Fachbesuchern der Messe private Tische für vertrauliche Gespräche, sowie Gruppentische für produktive Meetings.

 

Stanley Diamond

Das Stanley Diamond wird für Businessmeetings besonders geschätzt. In hochmodernem Interior und dennoch lockerer Atmosphäre werden in Vergessenheit geratene Rezepturen und Zutaten neu interpretiert.

 

Tacohaus

Wer auf der Suche nach authentischem mexikanischem Essen ist, wird im Tacohaus fündig. In echtem lateinamerikanischem Flair können sich Messebesucher mit typisch mexikanischen Speisen und Getränken stärken.

 

The Legacy Bar & Grill

Das Legacy empfängt Gäste mit moderner, urbaner Einrichtung, in der Barbecue- und Smoked-Spezialitäten serviert werden. Zudem wird das Restaurant besonders gerne für Geschäftsessen genutzt.

 

Weitere Inspiration finden Sie auf OpenTable.

 

¹ Quelle: https://www.iaa.de/de/pkw/besucher/ueber-die-iaa/statistiken 

 

 

Über OpenTable

OpenTable, Mitglied der Bookings Holdings, Inc. (NASDAQ: BKNG), ist der weltweit führende Anbieter für Online-Restaurant-Reservierungen. Die OpenTable Software bringt Gäste und Restaurants zusammen, wodurch mehr als 51.000 Restaurants auf der ganzen Welt monatlich 125 Millionen Gäste empfangen. Sie hilft Gästen, den perfekten Tisch zu finden und zu reservieren sowie bietet Gastronomen die Möglichkeit, ihr Serviceangebot zu personalisieren, sodass die Gäste gerne wiederkommen.

 

Weitere Informationen über OpenTable erhalten Sie hier:

Grayling Deutschland GmbH / OpenTable Pressestelle 
Michelle van der Veen
Tel.: 069-96221965
Mail: opentable.presse@grayling.com 
Web: www.opentable.de  

 

Veröffentlicht von:

OpenTable Pressestelle / Grayling GmbH

Bleichstrasse 52-56
60313 Frankfurt am Main
Homepage: https://www.opentable.de

Ansprechpartner(in):
OpenTable
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Grayling Deutschland GmbH / OpenTable Pressestelle
Tel.: 069-9622190
Mail: 
Web: www.opentable.de
Facebookwww.facebook.com/OpenTableDE

Themenverwandte Pressemitteilungen: