Aufruf zum Green Product Award 2020

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 16.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Berlin, 02. August 2019 – Green Product Award Call 2020

Zum siebten Mal können grüne Produkte und Konzepte beim internationalen Green Product Award eingereicht werden. Dieses Jahr sind Hersteller, Designstudios & Agenturen eingeladen, Ihre Lösungen zum Thema „Future Village“ einzureichen. Die Award-Einreichungen füllen das grüne Haus der Zukunft, wo nachhaltiges Wohnen & Arbeiten erlebbar gemacht wird – in den Kategorien Architektur, Bad, Elektronik, Fashion, Kinder, Konsumgüter, Küche, Material, Mobilität, Outdoor, Office, Wohnen & Freestyle.

Im März werden die Gewinner und Nominierten (Selection) auf dem Green Campus der IHM den 120.000 Besucher*innen präsentiert. Der Green Campus ist eine Sonderfläche mit 2500qm – ausschließlich für nachhaltige Produkte. Auf 350 qm Award-Sonderfläche gibt es erneut Themeninseln für die Kategorien. NEU: internationale Microhomes und Tinyhouses schlagen den Bogen vom Einzelprodukt bis zur Wohn- und Arbeitssituationen.

Vorher – vom 25.-27. Oktober erhalten die 19000 Besucher der Designers´ Open bereits eine Preview auf 30 handverlesene grünen Exponate. Der Award Stand ist eingebettet in die Hauptvenue des Festivals, das sich dem Thema New Materials widmet.

Die Gebühren finden Sie auf unserer Website.

Zeitplan 2019/20

1.06. –1.09.        Early Bird Einreichungen

25. –27.10.         Ausstellung Designers Open, Leipzig

2.9. –15.11.        Cool Bird Einreichungen

16.11. –10.1.      Regular Bird Einreichungen

11. –15.03.         Ausstellung & Preisverleihung auf dem Green Campus der IHM –Internationalen Handwerksmesse, München

11.3 –30.4.         Online Wahl zum internationalen Publikumsgewinner

Jury (Auszug)

·        Prof. Claus-Christian Eckhardt, Direktor der Lund University, Schweden

·        Katja Lukas, Programmmanagerin Dutch Design Week, Niederlande

·        Prof. Martin Charter, Direktor des Centre for Sustainable Design, UK

·        Prof. Liu Xin, Vizedirektor Institut für nachhaltiges Design an der Tsinghua-Universität, Gründer LeNS- International Learning Network of networks on Sustainability, China

Zur vollständigen Jury

Ausgewählte Einreichungen aus 2019

·        Ecocapsule –autarkes Microhome – Gewinner Architektur, Newcomer

·        SOL Motors – elektrische Designrakete – Gewinner Mobilität 2019

·        Schüco International KG – Cradle-to-Cradle Fensterserie – Gewinner Architektur

·        13 RUGS by rohi – Teppichunikate aus Produktionsüberschüssen

In diesen folgenden Übersichtsdokumenten (PDF) können sie komfortabel die für Sie interessanten Teilnehmer auswählen. Schicken Sie uns bitte einfach die ID und/oder Namen und wir schicken Ihnen zeitnah hochauflösenden Bildmaterial.

·        Zu den Gewinnern 2019

Zu den Nominierten – Green Selection 2019

Veröffentlicht von:

Green Product Award

Tempelhofer Ufer 23-24
10963 Berlin
DE
Telefon: + 49 30 25742 880
Homepage: https://www.gp-award.com

Ansprechpartner(in):
Green Product Award
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Normal 0 false false false EN-GB X-NONE AR-SA MicrosoftInternetExplorer4/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman",serif;}

Der internationale Green Product Award bietet eine Plattform für etablierte Unternehmen, Start-ups und Studenten, die sich mit ihren Produkten & Services hinsichtlich der Aspekte Design, Innovation und Nachhaltigkeit auszeichnen und die sich am deutschen Markt präsentieren wollen. Seit 2013 haben sich Teilnehmer aus 40 Ländern um den Preis beworben. Die Awards werden in 13 Kategorien separat für Unternehmen und Start-ups vergeben. Daneben widmet sich der Green Concept Award – in Kooperation mit der IKEA Stiftung - den Konzepten, die in eine grüne Zukunft führen.  

Informationen sind erhältlich bei:

Maria Jentsch
Tel:   + 49 30 25742-883
presse@gp-award.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: