CULTURAL TOURISM – Der KulturInvest!-Kongress 2019 zeigt neue Strategien der Kulturanbieter im Kulturtourismus auf

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 19.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Cultural Tourism ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 7. bis zum 8. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von Ruhr Tourismus präsentiert und von Markus Exner, GrimmHeimat Nordessen,  moderiert.100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den Europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

Unsere europäische und damit auch die regionale Kultur wird in den Regionen und Städten Europas lebendig und in deren zahlreichen Museen, Theatern und Festivals erlebbar. Kulturtourismusregionen lenken darüber hinaus die Aufmerksamkeit auf ihren kulturellen Reichtum, der sich den Besuchern in ihrem einzigartigen Lebensgefühl, ihrer Geschichte, Architektur, Kulinarik und in den Angeboten der Kultureinrichtungen zeigt. Der authentische Kulturtourismus und die damit verbundenen Städtereisen stellen den derzeit größten Trend im europäischen Kulturmarkt dar. Doch welche Folgen haben diese Entwicklungen für die Städte und ihre Einwohner? Was erwarten die Kulturtouristen und welche Anforderungen stellen diese an nachhaltige Konzepte? Welche Rolle spielen die Kulturanbieter in diesem Prozess? In diesem Forum stellen Ihnen Kulturtourismusexperten und Dienstleister neue Strömungen, innovative Konzepte, Strategien und Lösungen aus ganz Europa für den wachsenden Kulturtourismus vor.

Freuen Sie sich auf Beiträge von Klaus Lohmann: Vollblut-Touristiker mit maritimem Hintergrund; Axel Biermann, Geschäftsführer Ruhr Tourismus GmbH; Radost Ivanova, Plovdiv2019, Deputy Director Marketing & Advertising; Elisabeth Pacher, Bundeskanzleramt Österreich, Creative Europe Desk Austria; Prof. Dr. Edgar Kreilkamp, Professor Leuphana Universität Lüneburg; Mike Adams, Geschäftsführer TourComm Germany; Marta Moretti, Vela Spa – AVM Holding Venice, Public Relations and Press und Frank Petzke, radioeins Reisepapst, Weltenbummler und Autor.

Wir danken den Partnern des 11. KulturInvest!-Kongresses! Hauptförderer: Land Nordrhein-Westfalen, Stiftung Zollverein; Premium-Partner: RSM GmbH, SAP, Mihai, Bayer Kultur, Funke Mediengruppe, Kulturpolitische Gesellschaft e.V.; Themen-Partner: Bayer Kultur, E.ON, innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft, EVENTIM, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., MEYER Architekten, Monheimer Kulturwerke GmbH, Ruhr Tourismus GmbH, RSM GmbH, SAP, Stiftung Zollverein, WDR3; Medien-Partner: ARTE Magazin, Bühnentechnische Rundschau, Crescendo, Das Magazin, das Orchester, Das Theatermagazin, Deutsche Welle, Fundraiser Magazin, Funke Mediengruppe, HauptstadtTV, HORIZONT, INTHEGA, KulturBetrieb, Kulturmanagement Network, Kulturpolitische Gesellschaft e.V., kultur.west, Magazin museum.de, New Business, Opernwelt, Public Marketing, Stiftung & Sponsoring, tanznetz.de, Theater heute, Theatermanagement aktuell, WDR3; Event-Partner: BTHVN2020, Deutsche Bahn, ecce, Europäische Sponsoringbörse, fritz-kola, Grubenhelden, Hotel friends, ICT, Imhoff, Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V., Kulturpersonal, Kulturplakatierung, lineUpr, marketing-Börse, Mihai, MotelOne Essen, Patide, Partyrent, Rijeka2020, Stauder, VDVO – Verband der Veranstaltungsorganisatoren, Zittau2025, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten: https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress

Pressekontakt: Hans-Conrad Walter; Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH; Bötzowstraße 25; 10407 Berlin; Fon +49 (0)30 53-214-391; E-Mail: walter@causales.de www.kulturmarken.de

Veröffentlicht von:

Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH

Bötzowstraße 25
10407 Berlin
DE
Telefon: +49 30 53 214 391
Homepage: https://kulturmarken.de/

Ansprechpartner(in):
Hans-Conrad Walter
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Die Causales – Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH berät seit 14 Jahren Wirtschaftsunternehmen in der strategischen Planung von Sponsoringprozessen und findet die attraktivsten Kulturprojekte für deren gesellschaftliches Engagement. Kulturprojekte berät Causales in Markenbildungsprozessen und findet für sie die geeigneten Sponsoren aus der Wirtschaft. Zu unseren Kerndienstleistungen gehören: Marketing- und Sponsoringberatung, Erstellung von Marketing und Sponsoringkonzepten, Matching von Kultur und Wirtschaft für Sponsoringkooperationen. Seit Gründung hat Causales über 250 Kulturanbieter und Wirtschaftsunternehmen beraten und über 320 Sponsoringpartnerschaften zwischen Kultur, Wirtschaft und Medien im deutschsprachigen Raum mit einem siebenstelligen Gesamtvolumen vermittelt. Den Vermittlungsprozess steuern wir über ein einmaliges, qualitatives Netzwerk aus 45.000 europäischen Kontakten. 

Informationen sind erhältlich bei:

Causales - Gesellschaft für Kulturmarketing und Kultursponsoring mbH, Geschäftsführer Hans-Conrad Walter, Bötzowstraße 25, 10407 Berlin,
Telefon: +49 30 53 214 391, Fax: +49 30 53 215 337,
E-Mail: walter@causales.de, www.kulturmarken.de, www.cultural-brands.com

 

Themenverwandte Pressemitteilungen: