Aktive Fahrer brauchen Zubehör, das sie weiterbringt. Der Travall® Guard für die Mercedes A-Klasse ist da.

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 19.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Travall, die führende Marke für fahrzeugspezifische Hundegitter und Laderaumteiler, hat ein maßgefertigtes Hundegitter für die Mercedes-Benz A-Klasse W177 auf den Markt gebracht. 

Die Mercedes A-Klasse vereint traditionellen Luxus mit einem jungen, dynamischen Image. Das kommt an – bei modernen Eltern, Hundebesitzern, Abenteuerlustigen und lifestyle-bewussten Fahrern. Und nach deren Wünschen hat Travall ein neues, einzigartiges Trenngitter entwickelt.

Der neue Travall® Guard passt sich präzise an Form und Größe des Hecks an und kann ohne Modifikationen im Fahrzeug nachgerüstet werden. Mit seiner matt-anthrazitfarbenen Pulverbeschichtung ist das Kofferraumgitter die passende Ergänzung zum hochwertigen Interieur der A-Klasse.

Als Gepäckschutzgitter kann der Travall Guard Ladung davon abhalten, bei einer Vollbremsung oder Kollision in den Fahrgastbereich geschleudert zu werden. Wird der Travall Guard als Hundegitter genutzt, sorgt er dafür, dass der Vierbeiner nicht über die Sitze klettern und den Fahrer ablenken kann. So werden die hochwertigen Polster übrigens auch vor schlammigen Pfotenabdrücken bewahrt.

Dank der passgenauen Form kann das Hundegitter für die A-Klasse innerhalb von 5 Minuten nachgerüstet werden: Befestigungsarme ans Gitter schrauben, Rücksitze umklappen, Gitter an den Metallösen, in die die Sitzbank einrastet, befestigen, Rücksitze hochklappen, fertig! Möchte man die Rückbank nutzen, ist das Hundegitter schnell demontiert und die Sitze können wieder hochgeklappt werden.

Da immer mehr Kunden mit dem Wunsch nach einer Lösung für den Hundetransport in Fahrzeugen mit Fließheck auf den Autozubehör-Hersteller zugekommen sind, hat Travall eine neue Generation an Gepäckschutzgittern entwickelt. Modellspezifische Hundegitter für fast 1.200 verschiedene Fahrzeugmodelle hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Derby, Großbritannien, mittlerweile im Angebot. Das Hundegitter für die Mercedes A-Klasse W177 ist unter der Produktnummer TDG1619 im Online-Shop travall.de erhältlich.

Veröffentlicht von:

Travall Deutschland

Im Schlop 21
47559 Kranenburg
DE
Homepage: https://www.travall.de

Ansprechpartner(in):
Sarah WDA
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Unternehmensinformation


Travall ist die weltweit führende Marke für fahrzeugspezifische Hundegitter und Laderaumteiler. Neben den Kernprodukten, dem Travall Guard und Divider, bietet das Unternehmen seinen Kunden hochwertige Gummifußmatten, Kofferraumwannen, Einstiegsleisten und Ladekantenschutz für rund 1.200 Automodelle. Mit der über 30-jährigen Erfahrung des Mutterkonzerns ASG Group entwickelt Travall seine Produkte stetig weiter und hat diese auch für die neuesten Fahrzeugmodelle im Sortiment. Travall möchte für mehr Sicherheit und Sauberkeit im Auto sorgen. Die Produkte richten sich an Hundebesitzer, Familien, Sportler, Outdoor-Begeisterte und alle, die sperrige, schmutzige oder nasse Gegenstände transportieren müssen. Sie sind genau auf das jeweilige Auto zugeschnitten und können ganz leicht daheim montiert werden. Enjoy the journey – mit Travall.


www.travall.de

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt / Agentur


WDA Automotive Marketing


Podium House


20a Friar Gate


Derby


DE1 1BX


UK


Sarah Seymore


sarah (at) wda-automotive.com


Tel.: +44 (0) 1332 372728

Themenverwandte Pressemitteilungen: