Markt für In-Vitro-Diagnostika (IVD) nach Trends, Nachfrage und Analyse 2025

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 23.09.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Der Markt für In-Vitro-Diagnostika (IVD) wurde 2017 auf 64.479 Mio. USD geschätzt und soll bis 2025 93.614 Mio. USD erreichen. Dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 4,8% von 2018 bis 2025. Nordamerika wird voraussichtlich der umsatzstärkste Markt in der Prognose sein Zeitraum.

Das Gebiet der In-vitro-Diagnostik (IVD) hat sich mit technologischen Fortschritten bei den Diagnosetechniken und dem Bewusstsein für das Gesundheitswesen auf dem aufstrebenden Markt weiterentwickelt. IVD bietet ein breites Anwendungsspektrum für die Diagnose verschiedener Krankheiten wie Infektionskrankheiten, Diabetes, Onkologie / Krebs, Kardiologie, Autoimmunkrankheiten, Nephrologie und HIV / AIDS.

Beispielbericht herunterladen @ https://www.alliedmarketresearch.com/request-sample/336

Es wird erwartet, dass Nordamerika bis 2025 der führende regionale Markt für IVD sein wird, da das Gesundheitssystem gut durchdrungen ist und die Patienten ein höheres Gesundheitsbewusstsein haben, darunter der Obamas Affordable Care Act (ACA), der technologische Wandel und die sich erholende amerikanische Wirtschaft. Es wird jedoch erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum von 2018 bis 2025 mit 5,9% die höchste jährliche Wachstumsrate erreichen wird, da die Zahl der gut ausgestatteten Krankenhäuser mit fortschrittlichen Gesundheitssystemen erheblich zunimmt, um den Bedürfnissen der großen Patientenpopulation gerecht zu werden.

Die wichtigsten Akteure sind: 

  • Abbott Laboratories
  • Becton
  • Dickinson and Company
  • bioMrieux SA
  • Bio-Rad Laboratories, Inc.
  • Danaher Corporation (Beckman Coulter, Inc.)
  • F. Hoffmann-La Roche Ltd.
  • Johnson & Johnson
  • QIAGEN N.V.
  • Sysmex Corporation
  • Thermo Fisher Scientific, Inc.

Kaufanfrage erhalten @ https://www.alliedmarketresearch.com/purchase-enquiry/336

Das wachsende Gesundheitsbewusstsein, die Zunahme chronischer Krankheiten und Infektionskrankheiten sowie kostengünstige Diagnoselösungen fördern das Marktwachstum. In ähnlicher Weise wird erwartet, dass der Einsatz automatisierter Instrumente und Point-of-Care-Diagnoselösungen zunimmt, die staatlichen Ausgaben für das Gesundheitswesen in allen Regionen (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und LAMEA) steigen und genaue und schnellere Testergebnisse erwartet werden Steigern Sie das Wachstum des globalen IVD-Marktes. Im Gegenteil, es wird erwartet, dass strenge Vorschriften, Richtlinien und unklare Erstattungsregeln das Marktwachstum hemmen.

Aufgrund der Vielzahl der auf dem Markt eingeführten Reagenzien zur Diagnose von Erkrankungen mittels IVD-Verfahren hatte das Segment Reagenzien nach Produkttypen 2017 den höchsten Marktanteil. Basierend auf Techniken steuerte das Segment Immundiagnostika 2017 aufgrund des zunehmenden Einsatzes von Immundiagnostika den höchsten Marktanteil bei, da diese Tests die ältesten und am häufigsten verwendeten Techniken für die Diagnose von Infektionskrankheiten, die Onkologieerkennung, die Erkennung von HIV / AIDS-Viren und andere sind.

Das Segment Infektionskrankheiten steuerte nach Antragstellung 2017 den höchsten Marktanteil bei, da die Prävalenz von Infektionskrankheiten zunahm und das Bewusstsein für präventive Gesundheitsmaßnahmen zunahm.

Zugriff auf vollständigen Bericht @ https://www.alliedmarketresearch.com/ivd-in-vitro-diagnostics-market

Themenverwandte Pressemitteilungen: