Veterinary Orthopaedic Treatment Market: Die Fähigkeit, Komplettlösungen anzubieten, um das Marktwachstum voranzutreiben

Orthopädische Erkrankungen betreffen die Knochen, Gelenke oder Muskeln von Tieren und führen zu Lahmheit, eingeschränkter Mobilität, Instabilität, abnormalen Bewegungen und anderen. Veterinärorthopädische Erkrankungen wie Hüftdysplasie, Kreuzbandriss und andere werden mit Hilfe spezifischer Medikamente behandelt, die zur Schmerzbehandlung und bei Operationen eingesetzt werden. Das Behandlungsverfahren beinhaltet auch die Verwendung verschiedener Geräte.

 

Die zunehmende Inhaberschaft von Haustieren, die steigende Nachfrage nach Haustierversicherungen, die steigenden Ausgaben für die Tiergesundheit und die zunehmenden Fälle von Fettleibigkeit bei Haustieren sind die Faktoren, die das Wachstum des globalen Marktes für orthopädische Veterinärbehandlungen antreiben. Hohe Kosten für Operationen und mangelndes Bewusstsein für die Tiergesundheit behindern jedoch das Marktwachstum. Umgekehrt bieten Fortschritte bei therapeutischen und diagnostischen Produkten und die Tatsache, dass keine behördlichen Zulassungen für Tierarzneimittel erforderlich sind, lukrative Wachstumschancen für die Hauptakteure.

 

Laden Sie das PDF-Berichtsmuster mit statistischen Informationen unter https://www.alliedmarketresearch.com/request-sample/5055 herunter

 

Das Segment Ellenbogendysplasie machte 2017 den größten Anteil aus, da der Besitz von Haustieren zunahm und die Zahl der Fälle von Unfallverletzungen bei Haustieren zunahm. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Segment Knochenbrüche von 2018 bis 2025 mit der höchsten CAGR wächst und im Prognosezeitraum seine Dominanz fortsetzen wird.

 

Auf Basis des Tiertyps entfiel 2017 der größte Anteil auf das Hundesegment, da der Besitz von Hunden als Haustiere weltweit gestiegen ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass das Katzensegment von 2018 bis 2025 mit der höchsten jährlichen Wachstumsrate wächst.

 

Bezogen auf die Region hatte Nordamerika 2017 den größten Anteil und dürfte im Prognosezeitraum lukrative Marktchancen bieten.

 

Wichtigste Erkenntnisse des Marktes für veterinärorthopädische Behandlungen:

• Das Segment Ellenbogendysplasie machte 2017 mehr als ein Viertel des weltweiten Marktes für orthopädische Behandlungen im Veterinärbereich aus.

• Das Katzensegment wird voraussichtlich von 2017 bis 2025 mit 7,5% die höchste CAGR erreichen.

• Auf das Hundesegment entfiel 2017 mehr als drei Viertel des weltweiten Marktes für orthopädische Veterinärbehandlungen.

• Nordamerika hatte 2017 einen Anteil von einem Drittel am Weltmarkt.

• LAMEA bietet voraussichtlich von 2017 bis 2025 lukrative Marktwachstumschancen.

 

Erstellen Sie eine Anfrage für den Kaufbericht unter https://www.alliedmarketresearch.com/purchase-enquiry/5055

 

Nordamerika leistete 2017 den größten Umsatzbeitrag zum weltweiten Markt für orthopädische Veterinärbehandlungen und wird voraussichtlich den Markt im Prognosezeitraum dominieren.

 

Dies ist auf die Zunahme der Fettleibigkeit bei Haustieren in dieser Region zurückzuführen. Es wird jedoch erwartet, dass der asiatisch-pazifische Raum während des Untersuchungszeitraums mit 6,8% die höchste jährliche Wachstumsrate aufweist, da in Ländern wie China und Australien mehr Haustiere gehalten werden.

 

Veröffentlicht von:

Allied Market Research

David Correa
97220 Portland
US
Telefon: 18007925285
Homepage: https://www.alliedmarketresearch.com

Ansprechpartner(in):
sunny yadav
Herausgeber-Profil öffnen

Themenverwandte Pressemitteilungen: