Markt für Sehtestgeräte: Möglichkeit, End-to-End-Lösungen anzubieten, um das Marktwachstum voranzutreiben

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 03.10.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Der Markt für Augentestgeräte wurde im Jahr 2017 auf 2.638 Mio. USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2025 3.914 Mio. USD erreichen. Dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 5,0% von 2018 bis 2025. Der Anteil des Segments Funduskameras am Gesamtmarkt betrug im Jahr 2017 ein Sechstel.

 

Augenuntersuchungen umfassen eine Reihe von Tests, die bei der Beurteilung des Sehvermögens einer Person und bei der Überprüfung des Auftretens einer Augenkrankheit hilfreich sind. Der Augenarzt / Optiker / Augenarzt verwendet verschiedene Geräte, die beim Durchschauen eines Auges helfen und bei der Visonanalyse eines Individuums hilfreich sind. Die meisten augenbedingten Erkrankungen können behandelt werden, wenn sie in einem frühen Stadium erkannt werden. Daher spielen ophthalmologische Diagnosegeräte eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung der weltweit zunehmenden Belastung durch Augenerkrankungen. Darüber hinaus helfen die routinemäßigen Augenuntersuchungen Augenärzten, die Patienten bei der Korrektur und Anpassung an Sehstörungen zu unterstützen. Dies hat die Nachfrage nach Augentestgeräten in verschiedenen medizinischen Bereichen angeheizt.

 

Laden Sie das PDF-Berichtsmuster mit statistischen Informationen unter https://www.alliedmarketresearch.com/request-sample/4750 herunter

 

Darüber hinaus zwingen zunehmende staatliche Initiativen, die darauf abzielen, Richtlinien zur Kontrolle der Zunahme von Sehbehinderungen auf der ganzen Welt aufzustellen, die wichtigsten Hersteller dazu, neuartige Augentestgeräte auf den Markt zu bringen. Beispielsweise haben die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) ein Programm mit dem Namen Vision Health Initiative ins Leben gerufen, mit dem das Bewusstsein für Augenanomalien zusammen mit den gegenwärtigen oder neuesten diagnostischen und Behandlungsmethoden für diese Anomalien geschärft werden soll. Dies hilft wiederum dabei, das Bewusstsein für die fortschrittlichen Augendiagnose- / Testgeräte zu schärfen.

 

Die Glaukomanwendung erzielte 2017 den höchsten Umsatz und wird voraussichtlich während des gesamten Prognosezeitraums seine Dominanz behalten. Dies ist auf die über die Jahre hinweg weltweit zu beobachtende Zunahme der Glaukomprävalenz zurückzuführen, die diesen Trend voraussichtlich auch in Zukunft fortsetzen wird. Es wird jedoch erwartet, dass das Segment der Kataraktanwendungen im Prognosezeitraum die höchste Wachstumsrate verzeichnet. Bei Kataraktpatienten spielen vorbeugende Maßnahmen eine wichtige Rolle, da Katarakt in der Anfangsphase mit Medikamenten und Brillen behandelt werden kann. Dies hat die Nachfrage nach Diagnosegeräten erhöht, die in dieser Anwendung verwendet werden.

 

Basierend auf Endbenutzern, Krankenhäusern, Augenkliniken und akademischen Instituten für Optometrie. Es wird erwartet, dass Augenkliniken während des gesamten Prognosezeitraums den globalen Markt dominieren werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass häufig auftretende Augenerkrankungen, die anfangs unbehandelbar waren, nun in den Augenkliniken erfolgreich behandelt werden können. Dies ist durch eine effektive Diagnose möglich, bei der Augentestgeräte mit geringer Untersuchungszeit integriert werden und Termine in Augenkliniken problemlos geplant werden können. Darüber hinaus wurde im Laufe der Jahre ein Anstieg der Zahl der Ärzte (sogenannte ODs) beobachtet, die einen Doktortitel (Doctor of Optometry, DO) an einer anerkannten Optometrieschule erworben haben. Dies hat zu dem robusten Wachstum dieses Segments von 2018 bis 2025 beigetragen.

 

Wichtigste Erkenntnisse des Marktes für Augentestgeräte:

• Auf das Segment der allgemeinen Prüfungsanmeldungen entfielen 2017 zwei Siebtel des Gesamtmarktanteils.

• Das Krankenhaussegment verzeichnete von 2018 bis 2025 die zweithöchste Wachstumsrate unter den Endnutzern mit einer jährlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,4%.

• Nordamerika dominierte den globalen Markt für Augentestgeräte und erzielte 2017 den höchsten Anteil. Es wird erwartet, dass dieser Trend im Prognosezeitraum anhält.

• Das Tonometersegment verzeichnete im Prognosezeitraum die zweithöchste Wachstumsrate unter den Geräten mit einer CAGR von 6,8%.

• Auf Deutschland entfiel 2017 ein Fünftel des gesamten Marktanteils für Augenprüfgeräte in Europa.

 

Für den asiatisch-pazifischen Raum wird aufgrund der hohen Bevölkerungszahl, des gestiegenen verfügbaren Einkommens und des zunehmenden Bewusstseins der Patienten für die Augenpflege im gesamten Prognosezeitraum mit der höchsten Wachstumsrate gerechnet. Darüber hinaus ist der Anstieg der geriatrischen Bevölkerung, die sehr anfällig für Glaukom und Katarakt ist, der Hauptgrund für das Marktwachstum in der Region.

 

Erstellen Sie eine Anfrage für den Kaufbericht unter https://www.alliedmarketresearch.com/purchase-enquiry/4750

 

Zu den in diesem Bericht vorgestellten Hauptunternehmen zählen Carl Zeiss, die Metall Zug AG (Haag Streit), die Topcon Corporation, Nidek Co., Ltd., BON Optic, Novartis (Alcon), Canon, Essilor, Heine Optotechnik und Luneau Technology. Weitere auf dem Markt für Augengeräte tätige Unternehmen sind Heidelberg Engineering GmbH, Huvitz, Reichert Technologies, Potec, Visionix, Tomey Corporation, Escalon und LuxVision.

Veröffentlicht von:

Allied Market Research

David Correa
97220 Portland
US
Telefon: 18007925285
Homepage: https://www.alliedmarketresearch.com

Ansprechpartner(in):
sunny yadav
Herausgeber-Profil öffnen

Themenverwandte Pressemitteilungen: