SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für McLaren 675LT Spider jetzt erhältlich

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 06.10.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Las Vegas, Nevada – 22. August 2019

Ab sofort hält die Firma Mods4cars auch eine nachrüstbare SmartTOP Verdecksteuerung für den McLaren 675LT Spider bereit. Die Modelle 12C, 650S und 570S werden bereits unterstützt. Das SmartTOP Dachmodul wird nachträglich ins Fahrzeug installiert und erleichtert mit schlauen Zusatzfunktionen den Cabrio-Alltag.

So ermöglicht das Komfortmodul unter anderem die Bedienung des Verdecks per One-Touch. "Die Innenraum-Taste muss nicht länger während der gesamten Verdeckbewegung gedrückt gehalten werden. Ein kurzes Antippen der Taste genügt und die Verdeckbewegung wird automatisch ausgeführt." erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. So haben die SmartTOP-Kunden schnell wieder beide Hände am Lenkrad.

Zudem kann das Dach aus der Ferne über den Original-Fahrzeugschlüssel vollautomatisch bedient werden. Durch das Drücken einer Tastenkombination auf der Fernbedienung wird die Verdeckbewegung in Gang gesetzt. "Unsere Kunden können ihr Dach bereits öffnen, während sie sich auf das Fahrzeug zubewegen." so Sven Tornow weiter. Der vorhandene Fahrzeugschlüssel muss hierfür nicht verändert werden.

Wie jedes SmartTOP bietet auch das Komfortmodul für den McLaren 675LT Spider nützliche Zusatzfunktionen: Die Fenster können per Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden. Außerdem wird die Bedienung des Windschotts per One-Touch möglich. Auf Wunsch kann die Bedienrichtung der Verdecktaste umgekehrt werden. Die laufende Verdeckbewegung wird durch das Starten oder Abstellen des Motors nicht unterbrochen. Das Modul lässt sich jederzeit deaktivieren.

Alle Funktionen des SmartTOP Moduls lassen sich nach den persönlichen Wünschen programmieren. Ein am SmartTOP angebrachter USB-Anschluss ermöglicht die Verbindung mit dem heimischen PC/Mac. Das Verdeckmodul kann so bequem konfiguriert und Softwareaktualisierungen, die die Firma Mods4cars kostenfrei zur Verfügung stellt, können aufgespielt werden.

Im Lieferumfang ist ein Plug-and-Play Kabelsatz mit Steckern in Erstausrüsterqualität enthalten, der für eine simple Installation sorgt. Durch einfaches Zusammenstecken wird die Verbindung zwischen SmartTOP Modul und Fahrzeugelektronik hergestellt. Es müssen keine Leitungen durchtrennt werden, weshalb ein spurloser Rückbau jederzeit möglich ist.

Die Komfortsteuerung für den McLaren 675LT Spider ist für 399,00 Euro erhältlich. Auch für die Modelle 12C, 650S und 570S sind SmartTOP Verdecksteuerungen erhältlich.

Die Firma Mods4cars bietet SmartTOP Komfortmodule für folgende Fahrzeugmarken an: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Das Produktvideo ist hier zu finden:
http://youtu.be/-RFdIRGY1Bs

Weitere Informationen:
http://www.mods4cars.com

###

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

mods4cars

Hidden Hills Cir.
92882 Corona
USA
Telefon: +49-30-868705541
Homepage: www.mods4cars.com

Ansprechpartner(in):
Sven Tornow
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste smartTOP Verdecksteuerung war geboren. Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in Kalifornien (USA) und Generalvertretung in Berlin entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.
Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen, kann die Firma mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberstes Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Die Steuergeräte werden von Diplom-Ingenieuren mit jahrelanger Erfahrung an Porsche, Mercedes Benz und VW Fahrzeugen unter strengster Einhaltung aller CE, EMV und Sicherheitsvorschriften entwickelt und entsprechen sowohl Hardware- als auch Softwareseitig dem Stand aktueller Bordsteuergeräte der Kfz-Hersteller. Überspannungsschutz, Verpolschutz, Sicherheitsabschaltung und absolut minimaler Stromverbrauch sind daher selbstverständlich. Der außergewöhnliche Erfolg der mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.

Informationen sind erhältlich bei:

Mods4cars
Sven Tornow
Hidden Hills Cir.
92882 Corona
tornow@mods4cars.com
+49-30-868705541
www.mods4cars.com
Themenverwandte Pressemitteilungen: