Seminar Auslagerungscontrolling online buchen – Seminare in Leipzig

  • Aktualisiert vor3 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 288Wörter
  • 690Leser

Sachkunde für Auslagerungsbeauftragte

Unsere nächsten Seminare finden Sie direkt in

Stuttgart & Leipzig 02.10.2019

München & Frankfurt 19.02.2020

Berlin & Stuttgart 11.03.2020

Buchen Sie Ihr Seminar bequem und einfach online über unser Anmeldeformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@sp-unternehmerforum.de.

Zielgruppe:

> Vorstände und Geschäftsführer bei Banken, Finanzdienstleistern, Kapitalanlage- und Fondsgesellschaften, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
> Führungskräfte und Spezialisten aus den Bereichen Auslagerungsmanagement, Risikocontrolling, Compliance, IT-Sicherheit und Interne Revision

Ihr Nutzen:

> Aufgaben und Pflichten des Auslagerungsbeauftragten
> Risikoanalyse bei Auslagerungen: "Rote Linien" kennen
> Laufende Überwachungspflichten des Auslagerungsbeauftragten

Seminarprogramm:

Aufgaben und Pflichten des Auslagerungsbeauftragten

> Das Aufgabenspektrum des Outsourcing-Beauftragten
> Effiziente Kommunikation zwischen Outsourcer und Insourcer
> Definition von Eskalationsprozessen
> Aussagefähiges Management-Reporting
> Abgrenzung von Auslagerung und Fremdbezug nach MaRisk

Risikoanalyse bei Auslagerungen: "Rote Linien" kennen

> Risikoanalyse im Outsourcing-Prozess
> Durchführung der qualitativ verschärften Risikoanalyse auf Basis einheitlicher Scoring-Kriterien
> Einschätzung von Risikogehalt und Risikokonzentration bei Auslagerungen mehrerer Aktivitäten an einen Dienstleister
> Maßstäbe für Steuerungs- und Kontrolltätigkeiten und deren Durchführung
> Prüfungssichere Bewertung von Ausstiegsstrategien und Notfallplänen
> Definition einer maximalen Schlechtleistung eines externen Dienstleisters
> Überwachung der Leistungserbringung

Laufende Überwachungspflichten des Auslagerungsbeauftragten

> MaRisk-Anforderungen an Monitoring- und Kontrollhandlungen
> Bewertung von Vertragsgestaltung, Leistungskontrollen und organisatorischer Vorgaben
> Neue Präzisierung von Zustimmungsvorbehalten und weitreichenden Informationsrechten
> Neue Vorgaben an Kontroll- und Berichtspflichten des Dienstleisters und des Auslagerungsbeauftragten
> Exit-Strategie AT9 Tz 6 iVm §25b KWG
> Optimierung der Kennzahlen zur Risiko- und Performance-Messung
> To Do’s für die Outsourcer aus Erkenntnissen von Sonderprüfungen
> SREP und EZB-Vorgaben für die Steuerung der Risiken

Die inhaltlichen Details sowie viele weitere Seminare zum Thema MaRisk finden Sie direkt hier .

Sie haben noch Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung? Unser Service-Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung: 089/452 429 70 100.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

S&P Unternehmerforum GmbH

Feringastraße 12 A
85774 Unterföhring
Deutschland
Telefon: 089 4524 2970 100
Homepage: https://sp-unternehmerforum.de/

Avatar Ansprechpartner(in): Achim Achim
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Vorsprung in der Praxis Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden: Gemeinsam Lösungen erarbeiten Ohne Umwege Chancen sichern Erfahrungen austauschen Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an: Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung, Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Informationen sind erhältlich bei:

S&P Unternehmerforum GmbH Herr Achim Achim Feringastraße 12 A 85774 Unterföhring fon ..: 089 4524 2970 100 web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de email : as@sp-unternehmerforum.de