Bademäntel für guten Zweck: Servitex Wäscherei Stich unterstützt Spendenaktion des Dorint City-Hotel Bremen

Anlässlich des Betreiberwechsels wollte das Hotel die hochwertigen Bademäntel nicht entsorgen. Sie wurden nun verkauft und der Erlös von rund 12.000 Euro geht an das SOS-Kinderdorf Bremen.

Im Zuge der Übernahme des Swissôtel Bremen durch die Dorint Hotels & Resorts finden unter anderem über 1.000 Bademäntel keine Verwendung mehr, da diese mit dem Logo des vorherigen Betreibers versehen sind. Hoteldirektor Ulrich Heim setzte sich daher mit seinem Team zusammen und sie überlegten gemeinsam, wie diese Problematik zu lösen ist. So wurde die Idee ins Leben gerufen, die große Menge an Bademänteln für einen guten Zweck zu verkaufen. Als Empfänger der Spende suchte sich das Dorint City-Hotel Bremen das SOS-Kinderdorf in der Neustadt aus.

Das SOS-Kinderdorf Bremen kümmert sich an 13 Standorten in Bremen und Verden um Kinder, Jugendliche und Familien.

Moritz Stich, Mitglied der Geschäftsführung der Servitex Wäscherei Stich , ist begeistert von dem Engagement seines Hotelkunden: "Da es sich um Mietwäsche handelte, musste von dem neuen Hotelbetreiber der Zeitwert übernommen werden, was den Hoteldirektor zunächst vor eine Herausforderung stellte. Die Idee, alle Bademäntel für zehn Euro das Stück zu verkaufen, um ein lokales SOS-Kinderdorf zu unterstützen, fanden wir klasse. Somit haben wir uns kurzerhand entschlossen, Ulrich Heim und seine Mitarbeiter bei deren Spendenprojekt zu unterstützen, indem wir die bisherige Spendensumme von rund 12.000 Euro um weitere 2.500 Euro aufgestockt haben", so der Familienunternehmer.

"Ein schönes Beispiel dafür, wie echte Nachhaltigkeit erfolgreich im Unternehmensalltag integriert werden kann. Am Ende des Tages haben alle Teilnehmer profitiert. Darüber hinaus dürfen wir uns als Verbund textiler Dienstleister regelmäßig über ein aktives Engagement unserer Mietgliedbetriebe in puncto Nachhaltigkeit freuen. Ich persönlich sehe hier eine große Chance, sich von den Mitbewerbern positiv abzuheben und langfristig erfolgreich zu sein. Und das mit einem guten Gewissen", ergänzt Rolf Slickers, Geschäftsführer der Servitex GmbH.

Foto: Dorint Hotels & Resorts.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

Servitex GmbH

Lützowstrasse 105
10785 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 - 26 93 07 00
Homepage: www.servitex.de

Ansprechpartner(in):
Karsten Jeß
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Servitex ist ein stetig wachsender Verbund mittelständischer Dienstleister im Bereich Mietwäsche und Textilpflege. Derzeit besteht der Servitex-Verbund aus 16 Wäschereien. In ganz Deutschland wird ein flächendeckendes Netz aus regionalen sowie Inhaber geführten Servicepartnern angeboten. Servitex übernimmt für den Kunden das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Portfolio umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Uniformen in unterschiedlicher Ausführung. Zu den Kunden zählen ausschließlich Hotels. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Karsten Jeß ist seit 2010 der Geschäftsführer der Servitex GmbH.
www.servitex.de

Informationen sind erhältlich bei:

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
+49 (0)6109 - 50 65 35
www.karl-karl.com
Themenverwandte Pressemitteilungen: