Gonzaga – Biografie einer berühmten italienischen Fürstenfamilie

O. T. Mahl-Reich weiht die Leser in "Gonzaga" in die Irrungen und Wirrungen der aufregenden Renaissancezeit ein.

Zwischen den Jahren 1328 bis 1708 regierte in Mantua für fast vier Jahrhunderte lang eine der bedeutendsten italienischen Fürstenfamilien der Renaissance: die Gonzaga. Die vorliegende historische Biografie stellt das Leben und Wirken der verschiedenen Mitglieder vor, u.a. brachte die Familie einen Heiligen, elf Kardinäle, zahlreiche Bischöfe und viele interessante Einzelpersönlichkeiten hervor. Das Buch berichtet aus der Geschichte dieser Fürstenfamilie: von den Anfängen bis zu ihrem traurigen Erlöschen. O. T. Mahl-Reich hält sich hierbei streng an die historischen Vorgaben, um den Lesern ein realistisches Bild der Geschichte der Familie und der Epoche, in der sie lebten, zu liefern. Die Familienmitglieder der Gonzaga werden auf den Seiten erneut zum Leben erweckt und laden die Leser dazu ein, für eine Weile ein Teil ihrer Welt zu werden.

Die spannende Biografie "Gonzaga" von O. T. Mahl-Reich legt zur gleichen Zeit aber auch Gewicht auf Persönliches, Familiäres und Erzählendes. Der Autor erlaubt Liebhabern von historischen Biografien durch seinen lebendigen Schreibstil interessante Einblicke in das Leben und Denken des Adels in früherer Zeit. Stellenweise ist die Biografie so spannend und berührend wie ein Roman und beweist damit, wie faszinierend Historie sein kann.

"Gonzaga" von O. T. Mahl-Reich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-1436-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
Themenverwandte Pressemitteilungen: