All-Inclusive-Urlaub der besonderen Art

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 27.10.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

„Ham & Axe“ erscheint in der Edition Totengräber.

 

Im Herbstprogramm 2019 erscheint „Ham & Axe“ in der Edition Totengräber beim Periplaneta Verlag in Berlin. In 16 bitterbösen Geschichten entführt der süddeutsche Autor Michael Schöpf den Leser an die schottische Steilküste ins „Ham & Axe Hotel und Spa“. Dies ist kein gewöhnliches Hotel. Denn das von kompetenten Kriminellen und kannibalischen Köchen betriebene Etablissement verlassen Gäste nur wieder lebend, wenn sie die „goldenen Regeln“ des Hauses kennen. Die wichtigste davon lautet: Fordere niemals ein Zimmer mit guter Aussicht!
Mit viel schwarzem Humor erzählt Schöpf die Geschichte dieses außergewöhnliches Hotels, seiner Angestellten und diverser Gäste, von der netten bürgerlichen Kleinfamilie über eine Gruppe Mafiosi bis hin zum Geheimdienstchef.

„Ham & Axe“ erscheint als hochwertiges, 260-seitiges Softcover und ist zudem als E-Book-Download für Kindle, iPad, Tolino und Co. erhältlich.

Klappentext:
Sicherer Hafen für die einen – Schlachtbank für die anderen
Herzlich willkommen im schottischen Ham & Axe, dem Nr. 1 Hotel für Soziopathen, Kannibalen, Triebtäter oder sonstige Verbrecher. Wer hier absteigt, hat es entweder faustdick hinter den Ohren. Oder er hat einfach nur verdammtes Pech.

Der Autor:
Der gebürtige Schwabe (*1981, Stuttgart) lebt und arbeitet derzeit in München. Trotz seines Jobs als Kreativdirektor (Text) in einer Werbeagentur hat er sich noch immer einen Funken Menschlichkeit bewahrt. Gar nicht so selbstverständlich! Denn bereits im zarten Alter von 15 fiel ihm eine ungekürzte Fassung des Klassikers „From Dusk Till Dawn“ als VHS (ja, so alt!) in die Hände – und er steckte sich augenblicklich mit einem ganz besonders schwarzhumorigen Horror-Fieber an. Davon ist er nie wieder genesen – wie man noch heute an seinen bitterbösen Büchern sehen kann. Trotz alledem gehören auch liebevolle Märchen mit Feen, Einhörnern und anderem Getier zu Michaels Repertoire. Doch die erfindet er ganz heimlich für seine beiden Töchter. Also: Psssst!
https://www.michaelschoepf.de/

Das Werk:
MICHAEL SCHÖPF: „Ham & Axe“
1. Auflage, September 2019, Periplaneta Berlin, Edition Totengräber
mit einem Logo von Walter Ziegler
1. Print: Buch, Softcover, 260 S., 20,6 cm x 13,5 cm, print ISBN: 978-3-95996-130-1 , GLP 13,80 € (D) 14,20 € (AT)
2. Digital: E-Book, epub ISBN: 978-3-95996-131-8m , GLP: 7,99 €

Veröffentlicht von:

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe

Bornholmer Straße 81a
10439 Berlin
Telefon: 03044673433
Homepage: http://www.periplaneta.com

Ansprechpartner(in):
Marion A. Müller
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe
c/o Marion Alexa Müller
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

www.periplaneta.com
Steuernummer: 31/449/71164

Periplaneta ist ein unabhängiger Berliner Verlag, der im Oktober 2007 gegründet wurde. Die verlegten Titel werden in gedruckter Form, als eBooks oder als Hörbücher veröffentlicht. Das inhaltliche Spektrum umfasst Gegenwartsromane, NonFiction, Krimi, Thriller, Fantasy, Lyrik und Lesebühnenliteratur in entsprechenden Editionen.

Mit Silbenstreif kann der Verlag auf ein eigenes Produktionsstudio für Hörbuchproduktionen, PoetryClips, Podcasts und Videos zurückgreifen. Außerdem ist Silbenstreif ein Musiklabel, unter dem Periplaneta auch Musikalben produziert.
Die verlagseigene Lesebühne "Vision und Wahn" ist eine organisierte Lesung, die jeweils am 1. Montag des Monats stattfindet, und an der regelmäßig Gastautoren und Musiker aus ganz Deutschland teilnehmen.

Informationen sind erhältlich bei:

pr@periplaneta.com
Tel: 030 44673433
Fax: 030 43720956
www.periplaneta.com

Periplaneta - Verlag und Mediengruppe
Bornholmer Str. 81a
10439 Berlin

Themenverwandte Pressemitteilungen: