SBB plant und disponiert stationäres Personal mit IVU.rail

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 01.11.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Berlin/Bern, 17. September 2019 – Bessere Mitarbeiterkommunikation und optimale Personalzuteilung – für eine effiziente Planung und Disposition aller Mitarbeitenden des stationären Bereichs Vertrieb, Services und Vermarktung setzt die SBB auf IVU.rail von IVU Traffic Technologies. Der Berliner IT-Spezialist übernimmt zugleich das Hosting des integrierten Standardsystems.

Mit täglich rund 1,25 Mio. Fahrgästen im Nah- und Fernverkehr ist die SBB das wichtigste Eisenbahnunternehmen der Schweiz und bildet zugleich das Rückgrat des öffentlichen Verkehrs in dem Land. Für einen optimalen Kundenservice beschäftigt die SBB in ihrem Contact Center und den aktuell rund 150 Reisezentren in der ganzen Schweiz 2.300 Mitarbeitende und Lernende. Seit kurzem plant und disponiert das Unternehmen deren Dienste einheitlich mit IVU.rail in der IVU.cloud.

Ursprünglich für den Fahrbetrieb entwickelt, enthält die IVU-Lösung zahlreiche Funktionen, die auch bei der Planung und Disposition des stationären Personals von SBB zugutekommen. So sorgt etwa die Automatische Personaldisposition (APD) für optimale Dienstpläne und beschleunigt damit Arbeitsabläufe. Zugleich erleichtert das digitale Mitarbeiterportal die betriebliche Kommunikation: Die Mitarbeitenden der SBB können darin Dienstpläne einsehen, Wünsche platzieren und Dienste tauschen.

Für einen effizienten Betrieb sorgt die IVU.cloud: Das Standardsystem läuft vollständig auf Servern von Amazon Web Services, die die IVU betreibt und wartet. Die SBB kann dadurch auf eine aufwendige technische Betriebsführung verzichten. Selbstverständlich sind alle Daten dabei redundant gesichert und nach höchsten Standards vor Zugriffen von außen geschützt.

„Die Standardlösung der IVU hat uns mit ihrem großen Funktionsumfang überzeugt, der bereits von Haus aus sehr viele unserer Anforderungen abdeckt“, sagt Urs Fürst, Leiter Finanzielle Führung und Personaldisposition bei SBB Bedienter Vertrieb. „Neben der engen Einbindung der Mitarbeitenden in die Disposition spielte vor allem das praxisgerechte und flexible Hosting-Angebot der IVU eine wesentliche Rolle für unsere Entscheidung. Damit sind wir für zukünftige Entwicklungen sehr gut aufgestellt.“

Marc Schaffert, Niederlassungsleiter der IVU in der Schweiz, wertete den Auftrag der SBB als großen Erfolg: „Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit der SBB jetzt auch im Personenverkehr fortzusetzen, und sind stolz über das uns entgegengebrachte Vertrauen. Das Projekt zeigt die fachliche Bandbreite unserer Einsatzplanung gepaart mit der technischen Flexibilität unserer Cloud.“ Auch die Konzernschwester SBB Cargo verlagerte vor kurzem die gesamte Planung und Disposition von Fahrzeugen und Personal im Güterverkehr mit IVU.rail in die IVU.cloud.

Pressekontakt:
Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
T +49.30.85906-386
Stefan.Steck@ivu.de
www.ivu.de

IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 500 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte IVU.suite und IVU.rail planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen, Bahnen und Mitarbeitern, informieren Fahrgäste in Echtzeit sichern Anschlüsse, verkaufen Fahrscheine, sammeln Daten und sorgen für Effizienz.
IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE.

Veröffentlicht von:

IVU Traffic Technologies AG

Bundesallee 88
12161 Berlin
Deutschland
Telefon: +49.30.85906-0
Homepage: https://www.ivu.de

Ansprechpartner(in):
Stefan Steck
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.
IVU. FACILITATING PUBLIC TRANSPORT.

Informationen sind erhältlich bei:

Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation
IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88, 12161 Berlin
Telefon +49.30.85906-386
Stefan.Steck@ivu.de
www.ivu.de

Themenverwandte Pressemitteilungen: