Fehleinschätzung von Übergewicht bei Kindern

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 21.11.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

sup.- Trotz offensichtlicher Gewichtsprobleme ihrer Kinder sehen zahlreiche Eltern keinen Handlungsbedarf. Das zeigt eine Studienauswertung, die auf den Daten von insgesamt rund 25.000 Kindern und Jugendlichen basiert. Während 34 Prozent der Heranwachsenden den eigenen Gewichtsstatus unterschätzen, ignorieren sogar 55 Prozent der Eltern das Übergewicht ihres Nachwuchses. Und selbst ein Teil der im Gesundheitswesen tätigen Profis neigt laut Studie dazu, die überzähligen Pfunde bei Kindern nicht zu erkennen. Was also in vielen Fällen fehlt, ist die notwendige Sensibilität für dieses Thema. Denn Übergewicht ist auch bei Kindern in der Regel kein kurzfristiges Phänomen, das von alleine wieder verschwindet. Mit rechtzeitigen Präventionsmaßnahmen im Kindesalter können aber gesundheitliche Langzeitfolgen vermieden werden. Dazu zählt vor allem ein möglichst bewegungsfreudiger Lebensstil. Tipps, um mehr Bewegung in den Familienalltag zu integrieren, gibt es auf Ratgeberportalen wie z. B. www.pebonline.de.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Supress

Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211/555548
Homepage: www.supress-redaktion.de

Ansprechpartner(in):
Ilona Kruchen
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Informationen sind erhältlich bei:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
www.supress-redaktion.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: