Produktneuheit: Das Ass am Ärmel – der “Protaper”

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 21.11.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

Zeitersparnis und wirtschaftlicher Erfolg gehen im Handwerk Hand in Hand. Vor diesem Hintergrund hat das Team der Handwert GmbH einen Abroller entwickelt, durch den Industrielackierer sowie Maler und Lackierer beim Abkleben beide Hände frei haben. Eine echte Produktinnovation, bedenkt man, dass der Protaper nicht nur höhere Arbeitsgeschwindigkeit gewährleistet, sondern gleichermaßen besonderen Komfort und mehr Sicherheit garantiert.

Der Protaper – eine effiziente Innovation für sämtliche Einsatzbereiche

Um dem ständigen und auf Dauer zeitintensiven Ablegen und Wiederaufnehmen einer Klebebandrolle ein Ende zu bereiten, entstand in einer Lackier- und Reparaturwerkstatt für Busse die Idee für den Protaper. Das lästige Herunterfallen von Klebebandrollen, umständliches Einklemmen zwischen den Beinen sowie ungünstiges Hantieren auf der Leiter verlangten nach einer allumfassenden Lösung: Es brauchte eine unmittelbare, bequeme und unkomplizierte Fixierung der Klebebandrolle am Handgelenk. Von hier an wurden 18 Monate Entwicklungszeit in die Umsetzung eines Abrollers investiert, der die Funktion der häufig zitierten, jedoch nie für möglich gehaltenen "dritten Hand" realisierte. Schon der allererste Prototyp aus dem 3D-Drucker konnte die Arbeitsgeschwindigkeit um bis zu 30 % steigern. Daraufhin wurde der Protaper weiter ausgefeilt und sorgt nun für mehr Effizienz in allen Bereichen, in denen abgeklebt wird.

Die schnellere Umsetzung von Arbeitsvorgängen, verbunden mit praktischem Komfort und gesteigerter Sicherheit, sind ein maßgeblicher Gewinn am Arbeitsplatz. Hierfür sprechen insbesondere die Zahlen des Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, wonach Unternehmern eine Malergesellenstunde rund 51,79 EUR kostet. Bei einem Lohnkostenanteil von über 58 % und einem Tempovorteil von bis zu über 30 % rentiert sich der Protaper bereits nach einem einzigen Tag.

So hilft der Protaper beim Abkleben

Entwickelt und produziert in Deutschland sowie gefertigt aus bruchfestem und schlagzähem Kunststoff steht der Protaper für langlebige Robustheit im Gebrauch. Zur individuellen Anpassung und Befestigung am Handgelenk, egal ob links oder rechts, ist der Abroller mit einem Spezialklettband versehen, während ein bequemes und hautfreundliches Kontaktpolster den Tragekomfort für die alltägliche Nutzung auf der Baustelle oder in der Werkstatt sicherstellen.

Nachdem der Protaper am Handgelenk angebracht wurde, können Klebebandrollen auf das Aufsatzmodul des Abrollers aufgesetzt und wieder entfernt werden. Als Träger hat man nun beide Hände frei, kann unter enorm vereinfachten Voraussetzungen abkleben, sicher die Leiter greifen oder sich – z.B. unter engwinkligen Dachuntersichten – optimal abstützen. Testkunden, gestandene Maler und Lackierer, zeigten sich hiervon besonders überzeugt. Seine außergewöhnliche Anwenderfreundlichkeit stellte der Protaper auch schon in einem Fachbetrieb für Yachten und Boote unter Beweis.

Perfekt ergänzt: Das passende Material für den Protaper

Hochwertige Zusatz- und Verbrauchsmaterialien ergänzen das Sortiment rund um den Protaper. Die "protape"-Klebebänder beispielsweise bieten eine optimale Auswahl für nahezu jeden Einsatz. Dies wiederum erleichtert Maler- und Handwerksprofis die schnelle Auswahl des richtigen Produktes.
Genauso unkompliziert wird das Abkleben von Wand- und Fensterflächen mit der ausziehbaren Abdeckfolie "procover". Diese wird mittig angesetzt, zu beiden Seiten auseinander gezogen und mit den bereits vorhandenen Klebestreifen angedrückt.

Auch für die Zukunft stehen bei Handwert weitere Produktentwicklungen auf dem Programm, die das Sortiment rund um den Protaper noch weiter ausbauen: Das "Protaper Magazin" soll künftig zur Halterung des Protaper am Gürtel sowie als Aufbewahrungsort einer weiteren Klebebandrolle dienen. Sobald auch diese Lösung zur Verfügung steht, informiert Handwert dazu und macht mit seinen Ideen die Arbeit effizienter, schneller, einfacherer und sicherer.

Wörter: 552
Zeichen inklusive Leerzeichen: 4.216

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Handwert GmbH

Landstr. 6
57339 Erndtebrück
Deutschland
Telefon: 02753/509171
Homepage: www.protaper-shop.de

Ansprechpartner(in):
Daniel Bugge
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Handwert GmbH
Geschäftsführung
Sven Achenbach, Daniel Bugge und Anton Goßner
Landstr. 657339 Erndtebrück
Telefon +49 (0) 2753 509171
E-Mail: info@Protaper-shop.de
www.protaper-shop.de

Informationen sind erhältlich bei:

PSV
Schlachthausstr. 10
57072 Siegen
b.bender@psv-marketing.de
0271/7700160
www.psv-marketing.de
Themenverwandte Pressemitteilungen: