Hanse Haus von Focus Money als „fairster Fertighausanbieter“ 2019 ausgezeichnet

Die Hanse Haus GmbH & Co. KG darf sich in diesem Jahr erneut über die Auszeichnung zum „fairsten Fertighausanbieter“ freuen und schnitt in allen Kategorien mit der Bestnote „sehr gut“ ab. Bewertet wurden die Bereiche Produktleistung, Kundenberatung, Kundenkommunikation, Kundenservice, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Nachhaltigkeit und Verantwortung.

Die Holz-Fertigbauweise ist weiter auf Rekordkurs! Laut des Statistischen Bundesamtes legte der Gesamtmarkt der Fertighaushersteller im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahr um stolze 6,8 Prozent zu: Circa jedes fünfte neu genehmigte Ein- und Zweifamilienhaus in Deutschland wird inzwischen in der Holz-Fertigbauweise errichtet, Tendenz steigend. Es gibt zahlreiche Gründe für diese positive Entwicklung: Zu den Vorteilen gegenüber der Massivbauweise zählen unter anderem die fixen Baukosten, die kurze Bauzeit, die gute Qualität durch den hohen Vorfertigungsgrad im Werk sowie eine energieeffiziente Bauweise dank bester Wärmedämmung und moderner Heiztechnik.

Um schließlich aus der Fülle an verschiedenen Fertighausanbietern den richtigen Baupartner finden zu können, untersucht das Kölner Analyse- und Beratungsunternehmen ServiceValue im Auftrag von Focus Money, welche Fertighausanbieter aus Kundensicht besonders fair aufgestellt sind. 

Im Rahmen der repräsentativen Online-Studie hat ServiceValue auch 2019 über 1.350 Bauherren befragt, die in den vergangenen 36 Monaten persönliche Erfahrungen mit 28 großen deutschen Anbietern gemacht haben. 34 Service- und Leistungsmerkmale wurden dabei genauer unter die Lupe genommen und insgesamt sechs sogenannten „Fairness-Kategorien“ zugeordnet. 

Wie bereits in den Jahren zuvor schnitt die Hanse Haus GmbH & Co. KG erneut überragend ab: Das Unternehmen aus Oberleichtersbach wurde zum siebten Mal Testsieger und erreichte in allen sechs Fairness-Kategorien die Bestnote „sehr gut“.

1. Faire Produktleistung: „sehr gut"

2. Faire Kundenberatung: „sehr gut"

3. Fairer Kundenservice: „sehr gut"

4. Faire Kundenkommunikation: „sehr gut"

5. Faires Preis-Leistungs-Verhältnis: „sehr gut"

6. Nachhaltigkeit & Verantwortung: „sehr gut"

Hanse Haus Geschäftsführer, Marco Hammer, über die Auszeichnung: „Der überall spürbare Mangel an Fachkräften auf der einen sowie die stetig wachsende Nachfrage an Fertigbauten auf der anderen Seite, stellen uns tagtäglich vor die große Herausforderung, unseren Kunden bestmögliche Qualität und Service bieten zu können. Wir sind daher sehr stolz, dass unsere Kunden mit unserer Arbeit zufrieden sind und wir von Focus Money abermals als fairster Fertighausanbieter ausgezeichnet wurden. Hanse Haus ist der einzige Fertighausanbieter, der in allen bisherigen Tests seit 2012 alleine den ersten oder gemeinsam mit einem Mitbewerber punktgleich den ersten Platz belegt.“

 

Veröffentlicht von:

Hanse Haus

Buchstraße 1 - 3
97789 Oberleichtersbach
DE
Homepage: http://www.hanse-haus.de

Ansprechpartner(in):
Hanse Haus GmbH & Co. KG
Herausgeber-Profil öffnen


         

Informationen sind erhältlich bei:

Die Hanse Haus GmbH, mit Sitz im unterfränkischen Oberleichtersbach, zählt zu den führenden deutschen Fertighausanbietern. Seit der Gründung vor mehr als 85 Jahren hat sich Hanse Haus zu einem international tätigen Unternehmen im Fertighausbau entwickelt. Mehr als 33.000 Fertighäuser, darunter Wohnhäuser in ein- bis dreigeschossiger Bauweise, Reihenhäuser, Büro- und Zweckbauten, wurden im In- und Ausland errichtet. Das Unternehmen realisiert Bauvorhaben auf Wunsch als energiesparendes KfW-Effizienzhaus, Passivhaus oder Plusenergie-Haus. Neben der Planung und Umsetzung des Fertigbaus, unterstützt Hanse Haus zukünftige Bauherren bei der Grundstückssuche und bei der Finanzierungswahl. Zudem ist Hanse Haus mit rund 30 Ausstellungshäusern und mehr als 20 Vertriebsbüros bundesweit vertreten. Weitere Vertriebsstellen befinden sich in der Schweiz, Luxemburg und Großbritannien. Hanse Haus ist ein Unternehmen von Equistone Partners Europe. 

Themenverwandte Pressemitteilungen: