Orgelkonzert am 12. Oktober 2019 – 200 Jahre Komponistinnen

Orgelkonzert am 12. Oktober 2019 – 200 Jahre Komponistinnen
Andrea Hartenfeller spielt im Rahmen des  40. Jubiläums des Archivs Frau und Musik Orgelmusik von Komponistinnen aus drei Jahrhunderten.
Am Samstag, 12. Oktober 2019, 18.00 Uhr gibt Andrea Hartenfeller in der ev. Kirche Griedel in Butzbach ein besonderes Konzert: Es erklingen Orgelwerke von Komponistinnen. Darunter Cécile Chaminade, Mel Bonis, Emma Louise Ashford, Ethel Smyth sowie von den zeitgenössischen Komponistinnen Johanna Asmussen und Carlotta Ferrari.
Im Fokus stehen an diesem Abend einige runde Geburtstage: Neben Clara Schumann feiert auch Elizabeth Stirling den 200. Geburtstag; die Komponistin Joséphine Boulay ihren 150. Geburtstag. Jede Komponistin wird mit einem Werk geehrt.
Clara Schumann, geborene Wieck, ist eine der bekanntesten Komponistinnen. Schon zu Lebzeiten (1819-1896) war sie eine Berühmtheit und sowohl als Pianistin, Komponistin und Pädagogin tätig. Das Leipziger Schumann-Haus widmet ihr aus Anlass ihres Jubiläums eine eigene Dauerausstellung.
Die Organistin Elizabeth Stirling, ebenfalls im Jahr 1819 geboren, entwickelte ein besonderes Interesse für Johann Sebastian Bach, dessen Orgelwerke sie in England verbreitete. Darüber hinaus war sie als Pädagogin und Komponistin aktiv. Neben zahlreichen Instrumentalstücken und Liedern komponierte sie u. a. die Oper Bleakmoor for Copseleigh. 
Joséphine Boulay (1869-1925) studierte in Paris bei César Franck und brillierte in den folgenden Jahren als Organistin. Für ihre Interpretationen wurde sie wiederholt mit Preisen geehrt. Zudem trat sie mit Kompositionen für Orgel in Erscheinung und unterrichtete für viele Jahre u. a. Komposition und Harmonielehre.
Das Archiv Frau und Musik entstand aus dem 1979 gegründeten Verein Internationaler Arbeitskreis Frau und Musik e. V. Es archiviert und dokumentiert die Musik von derzeit rund 1.900 Komponistinnen aus der Zeit des 11. Jahrhunderts bis heute. Über 25.800 Medieneinheiten sind derzeit recherchierbar. Auf über 100 Quadratmetern in den hoffmanns höfen in Frankfurt-Niederrad ist die Präsenzbibliothek allen Interessierten zugänglich. www.archiv-frau-musik.de

Veröffentlicht von:

Archiv Frau und Musik

Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
DE
Homepage: https://www.archiv-frau-musik.de/

Ansprechpartner(in):
Archiv Frau und Musik
Herausgeber-Profil öffnen


         

Themenverwandte Pressemitteilungen: