Sun Contracting AG startet auf DKM Dortmund in die Messesaison

Dortmund/Triesen. Herbstzeit ist Messezeit – In Deutschland startet die Messesaison für die Sun Contracting AG mit der DKM Dortmund. Der Fachkongress für Vermittler, der in insgesamt 4 Hallen der Messe Dortmund stattfindet, erfreut sich in der Finanzbranche hoher Beliebtheit. Für Sun Contracting ist es die erste Teilnahme an dieser Fachveranstaltung.

 

Besonders in Deutschland stehen zahlreiche Großveranstaltungen für die Finanzbranche zur Auswahl. DKM Leitmesse und Kongress für Finanzen ist das größte Event in der Bundesrepublik, bei dem mehr als 10.000 Fachbesucher erwartet werden.

 

Investieren in Sachwerte

 

Die Bekanntheit der internationalen Unternehmensgruppe rund um die Sun Contracting AG baut vor allem in Österreich auf dem Photovoltaik Contracting Modell auf. Neben der Errichtung und dem – für den Contractingnehmer kostenfreien – Betrieb von Photovoltaikanlagen bietet Sun Contracting auch nachhaltige Investmentmöglichkeiten in diese Sachwerte. In Form einer Namens-Anleihe sowie der neuen Inhaberanleihe sticht die Unternehmensfamilie in der Finanzbranche mit Alternativen zu herkömmlichen Investmentprodukten hervor. Für Informationen rund um diese neue, depotfähige Inhaberanleihe steht das Messeteam der Sun Contracting AG in Halle 3 an Stand G15 zur Verfügung.

 

Zwei Messetage – viele Messehighlights

 

Schon zu Messebeginn steht ‚Networking‘ im Fokus der DKM: Ein Warm-Up vor dem offiziellen ersten Messetag bringt Aussteller und deren Mitarbeiter zusammen. An den beiden bieten sich dann wie gewohnt viele Programmpunkte: Hochkarätige Redner in der Speaker’s Corner und viele Workshops und Kongresse für Vermittler bilden das Rahmenprogramm am 23. und 24. Oktober in Dortmund.

 

Besonderer Fokus auf Deutschland

 

Die Konzentration der Sun Contracting Unternehmensgruppe liegt im Moment besonders auf dem deutschen Markt: Bis zum Ende des zweiten Quartals 2019 konnte man Contractingprojekte mit einer Gesamtleistung von knapp 2 Megawattpeak in Betrieb nehmen. Zudem begann man mit der Projektierung von knapp 5,3 Megawattpeak bestehend aus 12 einzelnen Contractinganlagen an verschiedenen Standorten der Bundesrepublik.

 

Firmenportrait

 

Bereits seit 2012 ist die Sun Contracting AG mit ihren fünf Tochtergesellschaften in der Photovoltaikbranche tätig. Neben der Errichtung von Photovoltaikanlagen und dem erfolgreichen Contracting Modell ist Sun Contracting auch im Bereich nachhaltiger Investments tätig. Zuletzt legte die internationale Unternehmensgruppe neben einer Namens-Anleihe auch eine depotfähige Inhaberanleihe mit einem Emissionsvolumen von 10 Millionen Euro auf.

Veröffentlicht von:

Sun Contracting AG

Landstrasse 14
9496 Balzers
LI
Homepage: https://www.sun-contracting.com

Ansprechpartner(in):
Sun Contracting Unternehmensgruppe
Herausgeber-Profil öffnen

Informationen sind erhältlich bei:

Sun Contracting AG
Victoria Nömayr
Landstrasse 14
FL-9496 Balzers
presse@sun-contracting.com

Themenverwandte Pressemitteilungen: