Gesellschafterwechsel bei der NOBILIS GROUP in Wiesbaden

Diese Pressemitteilung erscheint nur noch bis zum 05.12.2019.

Als Herausgeber(in) können Sie die Laufzeit für nur 99 Cent pro Monat oder sogar alle unter derselben E-Mailadresse in einem Benutzerkonto veröffentlichten Pressemitteilungen für nur 4,99 € pro Monat um ein ganzes Jahr prolongieren (jeweils zzgl. MwSt.).

– Management-Buy-out durch Udo Heuser und Dr. Joachim Henseler
– Gründer Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft bleiben als Berater aktiv

(Wiesbaden, 21. Oktober 2019) Neues Gesellschafterduo bei der NOBILIS GROUP GmbH, einem der renommiertesten deutschen Unternehmen für hochwertige Duft- und Parfummarken: Ab sofort zeichnen der bisherige Geschäftsführer Udo Heuser (51) und der langjährige Finanzchef Dr. Joachim Henseler (51) als gleichberechtigte geschäftsführende Gesellschafter für das Unternehmen verantwortlich. Beide sind schon lange persönlich mit der NOBILIS GROUP verbunden und stehen für größtmögliche Kontinuität. Sie übernehmen die Gesellschaftsanteile von den Gründern Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft, die damit die operative Ebene verlassen und in einen neu gegründeten beratenden Beirat wechseln. Somit bleiben ihre langjährigen wertvollen Branchenkontakte, ihr Know-how und ihre Akquisitionsstärke dem Unternehmen langfristig erhalten. Udo Heuser erklärt: "Kontinuität und Stabilität sind uns wichtig. Wir werden die NOBILIS GROUP ganz im Sinne der Gründer weiterführen. Aber natürlich werden wir auch eigene Akzente setzen und das Unternehmen strategisch weiterentwickeln." Auch Thomas C. Schnitzler freut sich über die Konstanz: "Das Motto heißt "same same but different" – die beiden neuen Gesellschafter kennen das Unternehmen seit Jahren in- und auswendig. Sie werden unsere Vision weiterverfolgen, wo sinnvoll, und ändern, wo nötig. Eine Firma muss sich permanent erneuern und verjüngen, denn auch der Kosmetikmarkt und das Kaufverhalten der Konsumenten verändern sich stetig."

25 Jahre Tradition, 100 Millionen Umsatz
Das Unternehmen ist in einem hervorragenden Zustand: Die NOBILIS GROUP feierte 2018 ihr 25-jähriges Bestehen, genießt eine exzellente Reputation und hohe Anerkennung in der Branche und konnte im letzten Jahr zum ersten Mal die magische Grenze von 100 Millionen Euro Umsatz überspringen. Das Unternehmen ist auf den Vertrieb von Parfummarken spezialisiert und vertreibt ein breites Portfolio von Brands wie Creed, Atkinsons, Versace, Montblanc, Baldessarini, Coach, Acqua Colonia, Hollister, Karl Lagerfeld und viele andere internationale Parfummarken mit Entwicklungspotenzial. Es gilt als Pionier und Impulsgeber der Branche und deckt den gesamten Duftmarkt ab, mit einem breiten Angebot an Premium- und Luxusmarken, bis hin zu Lifestyle-Brands. Die NOBILIS GROUP hat sich zusätzlich als Servicepartner unter anderem für Bulgari Parfums und Revlon/Elizabeth Arden etabliert. "Unsere Stärke ist, dass wir viele Disziplinen, von Marketing und Vertrieb über Training bis hin zur Logistik, sehr gut beherrschen und damit für alle – auch für kleinere – Parfummarken das richtige, maßgeschneiderte Konzept anbieten können", erläutert Dr. Joachim Henseler.

Die Zeichen stehen auf Konstanz: Der Standort Wiesbaden, die Firmenstruktur und auch das Team sollen langfristig erhalten werden. "Die NOBILIS GROUP ist und bleibt ein schlankes, inhabergeführtes Unternehmen, dessen Stärke in der Flexibilität, Schnelligkeit und Vielseitigkeit des Teams liegt", betont Udo Heuser. Das Management-Buy-out war dabei lange und strategisch gut vorbereitet. Bereits in den letzten Monaten hatten sich die bisherigen Gesellschafter Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft sukzessive aus der aktiven Geschäftsführung zurückgezogen und die operative Verantwortung schrittweise übergeben. Die beiden ursprünglichen Gründer stehen dem Unternehmen weiterhin als externe Berater fest zur Verfügung. Detlef Rughöft fügt hinzu: "Wir haben alle gemeinsam im letzten halben Jahr an der Zukunft der Firma gearbeitet und diesen Schritt konsequent vorangetrieben. Wir wissen die Firma nun in guten Händen – das ist uns nach 25 Jahren intensiver Aufbauarbeit sehr wichtig."

Dr. Joachim Henseler und Udo Heuser: zwei echte Branchenprofis
Die neuen Gesellschafter sind beide schon lang persönlich mit der NOBILIS GROUP verknüpft. Dr. Joachim Henseler ist seit zehn Jahren als Finanzchef des Unternehmens tätig. Vor seinem Wechsel zu NOBILIS war der 51-jährige Wirtschaftswissenschaftler und Diplom-Kaufmann als CFO bei der Mercatura Cosmetics BioTech AG tätig. Davor war der dreifache Familienvater bereits vier Jahre lang als kaufmännischer Leiter bei NOBILIS beschäftigt, nachdem er im Anschluss an seine Promotion an der Universität Augsburg bereits 1999 bei der YSL Beaute GmbH in die Welt der Schönheit und Kosmetik eingestiegen war.

Sein Geschäftspartner Udo Heuser ist ebenfalls ein versierter Branchenkenner. Der Betriebswirt war bis Ende 2018 Geschäftsführer und Managing Director der Revlon Gruppe für die DACH-Region. In dieser Funktion hat Udo Heuser bereits erfolgreich über viele Jahre mit NOBILIS zusammengearbeitet. Zuvor war er fünf Jahre als Geschäftsführer bei BBI, Beauty Brands International, sowie drei Jahre als Direktor Vertrieb & Marketing bei der Fribad Cosmetics Group in Baden-Baden tätig. 12 Jahre war er bei P&G Prestige Beaute im Key-Account-Management aktiv. Seinen Berufseinstieg hatte der dreifache Familienvater 1988 bei Coty Beauty.

"Wir sind Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft sehr dankbar, dass sie mit uns eine so konstruktive und auf Kontinuität angelegte Vereinbarung getroffen haben", sagt Dr. Joachim Henseler. "Wir haben alle die gemeinsame Vision, dass die NOBILIS GROUP auch in Zukunft ein eigenständiges, mittelständisches Unternehmen bleiben soll, und dafür werden wir bestehende und neue Märkte aktiv ausbauen und entwickeln." Auch Udo Heuser sieht große Chancen für die Zukunft: "Die NOBILIS GROUP hat einen hervorragenden Ruf im In- und Ausland, ein wachstumsstarkes Portfolio und ein großartiges Team. Dies wollen wir in den nächsten Jahren so beibehalten und behutsam weiterentwickeln."

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

NOBILIS GROUP

Rheingaustraße 32
65201 Wiesbaden
Deutschland
Telefon: +49 611 944920
Homepage: https://www.nobilis-group.com/

Ansprechpartner(in):
Ursula Hartlieb
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die NOBILIS GROUP - The Noble House of Beauty - wurde 1993 von Jörg Degener, Thomas C. Schnitzler und Detlef Rughöft in Wiesbaden gegründet. Jörg Degener schied im Jahr 2005 aus der Firma aus. Im Oktober 2019 wurde das Unternehmen von zwei neuen Gesellschaftern übernommen: dem bisherigen Geschäftsführer Udo Heuser und dem langjährigen Finanzchef Dr. Joachim Henseler. Die NOBILIS GROUP GmbH ist ein Vertriebsunternehmen für ausgesuchte Duft- und Parfummarken und hat es sich zum Ziel gesetzt, den Mythos Parfum auf hohem Niveau zu bewahren. Das Unternehmen gilt als Pionier und Impulsgeber der Branche und deckt den gesamten Duftmarkt ab, mit einem breiten Angebot an Premium- und Luxusmarken, bis hin zu Lifestyle-Brands. Aktuell sind im Portfolio der Duftexperten rund 50 renommierte Brands wie Creed, Atkinsons, Versace, Montblanc, Baldessarini, Coach, Acqua Colonia, Hollister, Karl Lagerfeld und viele andere internationale Parfummarken mit Entwicklungspotenzial, mit denen NOBILIS rund 1.300 Kunden mit insgesamt 8.900 Geschäften beliefert. Das Unternehmen hat sich zusätzlich als kompetenter Servicepartner zum Beispiel für Bulgari Parfums und Revlon/Elizabeth Arden etabliert. Die NOBILIS GROUP beschäftigt aktuell rund 155 Mitarbeiter und hat im Jahr 2018 zum ersten Mal die 100-Millionen-Euro-Umsatzmarke übersprungen. Die Geschäftsführung besteht seit Oktober 2019 aus drei Personen: Udo Heuser, Dr. Joachim Henseler und Vertriebsgeschäftsführer Max Reichenspurner.

Informationen sind erhältlich bei:

NOBILIS GROUP
Rheingaustraße 32
65201 Wiesbaden
u.hartlieb@nobilis-group.com
+49 611 944920
https://www.nobilis-group.com/
Themenverwandte Pressemitteilungen: