Skandal – Bundestag stimmt mit großer Mehrheit gegen Wildtierverbot in Zirkussen

Im Januar 2019 beantragten die Grünen im Deutschen Bundestag ein Haltungs- und Zurschaustellungsverbot für wildlebende Tiere in Zirkusbetrieben und ein Ende der Zurschaustellung von Affen, Elefanten, Bären, Giraffen, Nashörner, Großkatzen und Flusspferde an wechselnden Orten. Eine Übergangsfrist von 18 Monaten soll bei der Überführung der bereits vorhandenen Tiere in geeignete dauerhafte Quartiere wie etwa Zoos und Tierparke gelten, bevor ein endgültiges Verbot in Kraft tritt. 

Am 14. Oktober 2019 fand eine öffentliche Anhörung von Sachverständigen, die sich unterschiedlich äußerten, statt.  

Am 24. Oktober 2019 hat der Deutsche Bundestag mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und FDP bei Enthaltung von AfD gegen die Stimmen von Bündnis 90/GRÜNE und LINKE der Beschlußempfehlung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft vom 23. Oktober 2019 zugestimmt, eine Wildtierhaltung in Zirkussen in Deutschland jetzt nicht zu beenden.

Rudolf Görg, Bundesvorsitzende der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier!: „Dieses Abstimmungsergebnis ist ein Skandal ohne Gleichen!"

Erstens: Paragraph 1 des Tierschutzgesetztes lautet: „Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen.“ 
Das Tiere und insbesondere Wildtiere leiden, wenn sie in Zirkussen an ständig wechselnden Orten leben müssen, ist eine allgemein bekannte Binsenweisheit. Diese Tiere müssen von Woche zu Woche von einem Ort zum anderen fahren und haben zu keinem Zeitpunkt den Platz und den Auslauf, den sie normalerweise in ihrer Heimat hätten.

Zweitens: Das freigewählte Abgeordnete des Deutschen Bundestages, die nur ihrem Gewissen verantwortlich sind, es mit diesem vereinbaren können, dem Einstieg in den Ausstieg nicht zuzustimmen zeigt, wie rundgeschliffen ihre Gewissen sein müssen. Abgeordnete von CDU und CSU, die in Sonntagsreden behaupten, Tiere sind Mitgeschöpfe, haben heute mit ihrem Abstimmunsverhalten das Gegenteil bewiesen. Sogenannte soziale Abgeordnete der SPD taten ihnen ebenso gleich wie Abgeordente, die sich gemäß Namen als Freie Demokraten bezeichnen; sie stimmten für Unfreiheit, Unterdrückung und Knechtschaft. Und das auch Linke und Alternative Mitglieder des Bundestags weder solidarisch, noch alternativ abstimmten, macht mich fassungslos und wütend.  

Drittens: Alle, die heute nicht für die Wildtiere stimmten, kontakarieren auch die Arbeit ihrer Parteikollegen in den Kommunen, die sich dort für Wildtierverbote in Zirkussen einsetzen. Wie soll ein tierliebhabendes Mitglied von CDU/CSU, SPD, FDP, LINKEN und AfD vor Ort erklären, dass man dagegen ist, wenn die da oben im Deutschen Bundestag nicht dafür stimmen? 

Aber Viertens: Es geht nicht in erster Linie um die Schizophrenie in der Politik, sondern um die Tiere, die weiterhin ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden ertragen müssen; und das, obwohl es heute eine Chance im Deutschen Bundestag gab.

Fünftens: Für unsere Partei steht fest: Selbst wenn es Rückschläge wie diesen heute oder Gerichtsentscheidungen für Auftrittserlaubnisse mit Wildtieren, beispielsweise in Krefeld oder Düsseldorf gab, kämpfen wir weiter für das Recht der Tiere. Und: In diesem Kampf kämpfen wir jedem zusammen, der das gleiche Ziel hat, das Wildtierverbot in Zirkussen HIER und JETZT. Dafür hilft es auch, bei der Landtagswahl in Thüringen am kommenden Sonntag die richtige Wahl mit der Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! zu treffen. 

Veröffentlicht von:

Aktion Partei für Tierschutz - DAS ORIGINAL - TIERSCHUTZ hier!

Kowitzberg 12a
23570 Lübeck
DE
Homepage: https://tierschutz-hier.de

Ansprechpartner(in):
Rudolf Görg
Herausgeber-Profil öffnen

ANZEIGE


   

Firmenprofil:

Die „Aktion Partei für Tierschutz“ wurde im Februar 2017 in Düsseldorf gegründet. Nur wenige Monate später trat sie in der Kurzbezeichnung TIERSCHUTZliste bereits zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an und erreichte als achtstärkste Kraft von 31 zur Landtagswahl in NRW angetretenen Parteien mit beinahe 60.000 Stimmen (0,7 %) einen ersten Achtungserfolg.

Am 21. Januar 2018 formierte sich in Düsseldorf ein neuer Bundes- und NRW-Landesvorstand. Bei der Mitgliederversammlung am 03.04.2018 wurde u.a. der Wahlantritt bei der Europawahl 2019 beschlossen.

UNSER MOTTO ZUR LANDTAGSWAHL 2017 IN NRW

Tierschutz geht uns alle an!

„Original“ bedeutet das „Ursprüngliche“, „Echte“, „Bodenständige“ und „Urwüchsige“ – eben Tierschutz original und unverfälscht, echte Tierschutzpolitik ohne Umschweife. Tierschutz als Kernforderung. Politik rund um das Tier – für alle Menschen, die Tiere lieben.

Die „Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL“ steht für eine ethisch motivierte, realistische Tierschutzpolitik ohne weitere politische Färbung. Damit soll deutlich werden, dass die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL die einzige Partei mit auch bundespolitischen Ambitionen ist, die den Tierschutz als ihr Hauptanliegen und Kernthema betrachtet.

Tierschutz darf nicht für politische Flügelkämpfe missbraucht werden – TIERSCHUTZ soll und muss die Menschen verbinden in der gemeinsamen Aufgabe, das bestmögliche Ergebnis im Kampf um die Rechte der Tiere zu erzielen.

UNSER MOTTO SEIT 2019

Tierschutz jetzt Tierschutz hier!

​Nach Schätzungen der UNO werden im Jahr 2100 über 11 Milliarden Menschen die Erde bevölkern. Und alle möchten auf überdurchschnittlichem Niveau leben, arbeiten, wohnen, sich ernähren und mobil sein.

Eine gesunde Ernährung ist auch ohne oder mit wenig tierischen Produkten möglich. Ein hoher Anteil an Gemüsen/Früchten, an Nüssen oder an Vollkornprodukten in der Ernährung trägt wesentlich zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit bei.

Tierschutz ist eine humanitäre Verpflichtung. Bereits in frühen Kulturen der Menschheit wurden Tiere verehrt. In der Antike finden sich erste Ansätze von Tierschutz und Vegetarismus. Im Tierschutz der Neuzeit hingegen steht die Profitmaximierung im Vordergrund. Tiere werden nach Effizienzkriterien gezüchtet und vermehrt. Das gesetzliche Regelwerk dafür ist das Tierschutzgesetz. Tiere sind der Gewalt des Menschen den gesetzlichen Regelungen und Normen nach weitgehend schutzlos ausgeliefert.

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – Tierschutz hier!

Tierschutz gilt als Staatsziel und ist im Grundgesetz verankert. Die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL fordert eine einschneidende Verschärfung des Tierschutzgesetzes. Tiere werden im Resultat als Träger elementarer Rechte vor bis dato noch legitimer Gewalt, erheblichen Leiden und skrupelloser Ausbeutung durch Menschen geschützt.

Informationen sind erhältlich bei:

Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier!

Rudolf Görg

Postanschrift: Postfach 2164

23665 Timmendorfer Strand

Tel. 0151- 61854404

E-Mail: info@tierschutz-hier.de

Letzte Aktualisierung am 15.12.2019 um 23:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Geschenkidee: Frisches Popcorn für den Filmabend
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
79,95 EUR
53,50 EUR
55,99 EUR
69,99 EUR
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
Rosenstein & Söhne Popcornmaschine: Profi-Retro-Popcorn-Maschine"Cinema" mit Edelstahl-Topf im 50er-Stil (Profi Popcornmaschine)
79,95 EUR
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
Rosenstein & Söhne Zubehör zu Profi-Popcorn-Maschinen: Rollwagen im Retro-Design für Popcorn-Maschine"Cinema" &"Movie", rot (Profi-Retro-Popcorn-Maschine)
53,50 EUR
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
vidaXL Popcorn Maschine Retro Design Kino 310W Popcornmaker Popcornautomat
55,99 EUR
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
Klarstein Volcano Popcornmaschine - Popcorn-Maker, Popcorn-Bereiter, Retro-Design, 300 Watt, Edelstahl-Topf, Innenbeleuchtung, ca. 60 l/h, rot
69,99 EUR