Tea Venture startet Deutschland-Geschäft

Britische Getränkemarke NOVELTEA wächst und wächst

  •  Unter der Marke NOVELTEA vertreibt die Tea Venture alkoholische Teegetränke
  • Tea Venture ist bereits in Großbritannien und China aktiv
  • Offizieller Deutschland-Start mit TV-Ausstrahlung in »Die Höhle der Löwen« auf VOX
  • NOVELTEA ist online, in Feinkostläden, in der Gastronomie und großen Supermarktketten wie REWE, Edeka und Famila erhältlich • Tea Venture wächst seit Gründung 400% pro Jahr
  • Erwarteter Jahresumsatz von über 1,2 Mio. Euro

2016 entwickeln die Gründer Lukas Passia und Vincent Efferoth die ersten Prototypen von NOVELTEA, einem innovativen alkoholischen Teegetränk. Seitdem wächst das Unternehmen jedes Jahr um 400 Prozent. Mit der Ausstrahlung in der TV-Serie »Die Höhle der Löwen« (22.10.2019 auf VOX) wollen sie nun den deutschen Markt erobern.

Tea Venture startet seine Erfolgsgeschichte 2016 mit dem Gründerpreis der Newcastle University. »Die 20.000 Euro waren Gold wert.«, sagt Passia. »Viel wichtiger war jedoch das große Netzwerk hinter dem Programm.« Bereits im ersten Jahr bringen er und Efferoth zwei Produkte auf den Markt und erzielen einen Umsatz von 100.000€.

Im August 2017 herrscht plötzlich Aufregung. In nur 5 Tagen sammelt das junge Unternehmen 250.000€ über eine internationale Crowd-Funding-Kampagne ein. »Die Rückmeldung der Investoren war überwältigend!«, sagt Efferoth. Mit frischem Kapital im Rücken gehen die Gründer hochmotiviert auf Expansionskurs im Vereinigten Königreich.

 

Eintritt in die Alkoholbranche kein Kinderspiel

Doch der Markt für Alkoholprodukte ist hart umkämpft. »Die Konkurrenz war riesig.«, sagt Efferoth. »Und wir mussten eine neue Getränkekategorie etablieren. Alkoholischer Tee war für alle neu.« Doch die Branche ist im Wandel. Trends wie Craft Beer, neue Gin-Produkte und alkoholfreie Spirituosen erobern die Regalflächen in Handel und Gastronomie. NOVELTEA surft mit auf der Innovationswelle. Und auch die fehlende Erfahrung in der Alkoholbranche erweist sich als Vorteil. Neue Denkweisen und Strategien helfen dem Unternehmen Fuß zu fassen. Große Kunden wie Fenwicks, Harrods und John Lewis beißen an.

Kurz darauf wagt Tea Venture den Schritt ins Ausland. Und welcher Markt könnte besser geeignet sein, als das Land des Tees selbst? Nach einer Handelsreise mit dem britischen Konsulat steht fest: NOVELTEA goes China. Die größte Herausforderung: das Finden von vertrauensvollen Partnern und die Adoption kultureller Besonderheiten. »China tickt wie kein anderes Land.«, sagt Passia. Doch mit Hilfe chinesischer Vertriebspartner lernt das Unternehmen schnell dazu. Seitdem wachsen die Umsätze Monat für Monat.

Dann sorgt eine großer Fernsehauftritt für Aufmerksamkeit. BBC zeigt NOVELTEA im »Dragons’ Den«, der britischen Ausgabe von »Die Höhle der Löwen«. Drei Deals werden den Gründer angeboten, doch diese lehnen dankend ab. »Unser Produkt kam richtig gut an, die Angebote waren jedoch unattraktiv.«, sagt Passia. Das notwendige Kapital erhält Tea Venture nur wenige Monate später über eine zweite Crowd-Funding- Runde. 400.000€ fließen in das Unternehmen. »NOVELTEAM« und Produktangebot wachsen weiter.

 

Die Heimat ruft

Seit Ende 2018 wirft Tea Venture ein Auge auf den deutschen Markt. Der große Verkaufsstart fällt jedoch auf das Weihnachtsgeschäft 2019. Anlass ist die Ausstrahlung der deutschen Ausgabe von »Die Höhle der Löwen« (22.10.2019 auf VOX), bei der NOVELTEA einem Millionenpublikum präsentiert wird.  Im Laufe des Sendung überzeugt Tea Venture auch Multiinvestorin Dagmar Wöhrl. Der Deal, 450.000€ für 15% Firmenanteile, wird erfolgreich abgeschlossen. »Die Zusammenarbeit mit Dagmar ist ein unglaublicher Gewinn für uns«, sagt Efferoth.

Die Ereignisse überschlagen sich seitdem. Die größten deutschen Einzelhandelsketten, online und stationär, nehmen die neuen Getränke ins Sortiment auf. Pünktlich zur Fernsehpremiere ist NOVELTEA bei Amazon, Edeka, Famila, Otto und REWE erhältlich.

 

Sommergetränk und Wintergetränk 2020

In den kommenden Jahren wollen Efferoth und Passia ihren Erfolg weiter ausbauen. »Wir wollen die Märkte China, Deutschland und Großbritannien durchdringen und fester Bestandteil der Trinkkultur werden.«, fasst Passia zusammen. »Unsere Vision: NOVELTEA wird der neue Aperol Spritz und Glühtee die Alternative zum Glühwein.« Im Anschluss sollen weitere Länder folgen. »Tee und Alkohol werden auf der ganzen Welt getrunken. Das Wachstumspotential ist grenzenlos.« 

Veröffentlicht von:

Tea Venture Ltd.

Pilgrim Street 98-100
NE16SQ Newcastle upon Tyne
GB
Homepage: https://noveltea-drinks.com

Ansprechpartner(in):
Patrick Sinn
Herausgeber-Profil öffnen


         

Firmenprofil:

Über NOVELTEA

NOVELTEA ist eine Marke für alkoholhaltige Mischgetränke aus 70% kaltgebrautem Tee und 30% Spirituose. NOVELTEA wird pur auf Eis, warm als Tee oder gemixt als Cocktail getrunken. NOVELTEA ist 100% vegan, glutenfrei und kaltgebraut.

Sorten:

  • TheTaleofEarlGrey(Earl-Grey-TeemitLondonDryGin),25cl/70cl,11%vol
  • TheTaleofMoroccanMint(MinzteemitweißemRum),25cl/70cl,11%vol
  • TheTaleofOolong(Oolong-TeemitschottischemWhisky),25cl/70cl,11%vol.

Auszeichnungen

  • IWSC Award - Silver 90pts - 2019
  • IWSC Award - Bronze - 2019
  • Great Taste Award - 2019 
  • Great Taste Award - 2018
  • The Spirits Business - The Specialty Spirits Master - Silver 2018
  • Sial Innovation Award - China - 2018

Über Tea Venture

Gegründet im Jahre 2016, ist die Tea Venture Limited ein Unternehmen mit Sitz in Newcastle upon Tyne (Vereinigtes Königreich), das alkoholhaltige Teegetränke entwickelt und weltweit vertreibt. Gründer und Geschäftsführer sind die beiden Deutschen Lukas Passia und Vincent Efferoth.

Informationen sind erhältlich bei:

Patrick Sinn
Tea Venture Limited
98-100 Pilgrim Street
NE16SQ, Newcastle upon Tyne
Vereinigtes Königreich
social@tea-venture.com