Leiden Sie auch an Bibliomanie?

“Der Ausdruck Bibliomanie (griech.: biblion = Buch + mania = Wahn) bezeichnet eine übersteigerte Leidenschaft für Bücher, die Kennzeichen einer Sucht aufweist.”
(Quelle: Wikipedia)

Falls Sie auch nicht ohne Bücher können, sollten Sie sich die folgenden Buchtipps mal anschauen.

In Albträumen gefangen
Sofie leidet seit ihrer Kindheit unter Albträumen. Von ihrer gemütskranken Mutter oft stundenlang eingesperrt, vom Vater verlassen als sie fünf Jahre alt ist, vermisst sie Liebe und Geborgenheit. Mit zwölf, stellt ihr die Mutter ihren neuen Freund vor, der nun ebenfalls im Hause wohnt. Sofie spürt, dass dieser Mann Unheil bringt.
Nach dem Selbstmord ihrer Mutter wird sie von ihm eingesperrt und sexuell genötigt.
Das Drama nimmt seinen Lauf. Wird Sofie es schaffen, diesem Teufelskreis zu entkommen und ein normales Leben führen können? Und ihren Traummann lieben können?
ISBN-10: 3743180421
ISBN-13: 978-3743180420

Liebe mit Stacheln: Emilia
Eine Familie mit zwei Kindern erlebt eine schlimme Zeit, als der Vater arbeitslos wird.
Zum Glück findet die Mutter Katrin Gräser Arbeit bei einer älteren Dame, Lieselotte Lenzen, und freundet sich mit ihr an. Sie beschließen eine Wohngemeinschaft zu gründen und wollen ein Haus kaufen. Dabei machen sie die Bekanntschaft von Erika Kaiser, Singlefrau und Kakteensammlerin, die ihnen sehr sympathisch ist. Gemeinsam setzen sie ihren Plan in die Tat um und erleben turbulente Zeiten. Erika lernt Simon kennen und verliebt sich in ihn. Doch Simon lebt in der Schweiz. Hat ihre Liebe trotz der Entfernung überhaupt eine Chance?
ISBN-10: 1505392292
ISBN-13: 978-1505392296

Schwanenkind
Seetonia im Mittelalter. Nach dem Tod der Königin im Wochenbett, schenkte König Kaltan seine ganze Liebe und Aufmerksamkeit seinem Sohn Kilan und bemerkte nicht, zu welchem Tyrannen dieser sich entwickelte. Alle am Hofe waren seinen Launen ausgeliefert und er bekam mit seinen Lügen vom König immer Recht. Besonders betroffen war der Zauberer Hokastus, dem Kilan so übel mitspielte, dass er nur durch die Flucht aus dem Schloss einer Bestrafung entging. Als der König auf mysteriöse Weise verstarb, gab Kilan der Heilerin Eldegard die Schuld und verurteilte sie zum Tode. Auf dem Marktplatz sollte sie als Hexe verbrannt werden.
ISBN-10: 1514846845
ISBN-13: 978-1514846841

Ein Hauch Zufriedenheit
Sind Sie zufrieden?
Jeder könnte glücklich leben, wenn es jene Mitmenschen nicht gäbe, die sich, statt um ihren eigenen Kram zu kümmern, leider viel zu oft ungebeten in alles Mögliche einmischen. Natürlich stets mit nur gut gemeinten Ratschlägen. Was sonst?
Eigentlich ist es doch gar nicht schwer, auch anderen einmal ein bisschen Glück zu gönnen, oder?
Mit einem Hauch Zufriedenheit geht es ziemlich turbulent zu, in der Fortsetzung von Alles wird gut …
ISBN-10: 9783746707297
ISBN-13: 978-3746707297

Mein Leben mit MS 2
Aus dem Leben eines MS-lers.
Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen.
Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen.
Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund.
Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.
ISBN-10: 3965440780
ISBN-13: 978-3965440784

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es also kein Zufall, dass dieses Buch genau 13 unheimliche Geschichten, eine schwarze Katze und einen Spiegel enthält. Wirken Flüche wirklich oder nur, wenn man an sie glaubt? Existieren Aliens und Zeittore ausschließlich in unserer Fantasie? Was ist möglich oder unmöglich, Wahrheit oder Fiction? Das müssen Sie, lieber Leser und liebe Leserin, selbst herausfinden. Doch Vorsicht! Verlieren Sie sich nicht zwischen den Zeilen dieses Buches.
ISBN-10: 1093338334
ISBN-13: 978-1093338331

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Herausgeber-Profil öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/