HanseGas versorgt Kinderheim in Plau am See mit Erdgas

Bürgermeister Norbert Reier, Geschäftsführerin Kirsten Fust und Kommunalmanager Wolf-Axel Rahn von HanseGas haben am Montag, den 28. Oktober, die neue Erdgasleitung zum DRK Kinderheim in Plau am See offiziell in Betrieb genommen.



Kommunalmanager Wolf-Axel Rahn erklärt: "Dank der guten Zusammenarbeit mit dem Landkreis Ludwigslust-Parchim, der Stadt Plau am See und den zuständigen Naturschutz-behörden konnte mit dem Bau bereits acht Wochen vor dem eigentlichen Zeitplan begonnen werden."

"Die alte Heizungsanlage des Kinderheims wurde vom TÜV nicht mehr abgenommen. So kamen wir dann ins Spiel – mit dem Ziel das Kinderheim schnellstmöglich und pünktlich zur Heizperiode mit Erdgas zu versorgen. Das ist uns gelungen", ergänzt Koordinator Olaf Boenigk.

HanseGas hat rund 70.000 Euro investiert, um das DRK Kinderheim an das Erdgasnetz anzuschließen. Die neue Erdgasleitung hat eine Länge von rund einem Kilometer und wurde in nur sieben Wochen gemeinsam mit der Firma Spie aus Bützow verlegt.

Ein Teil der Leitungen wurde durch das Naturschutzgebiet Plauer See verlegt, hier stand die Natur für HanseGas besonders im Fokus: Es wurde darauf geachtet, dass die Start- und Zielgruben außerhalb des Kronenbereichs der Bäume lagen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

HanseGas GmbH

Schleswag-HeinGas-Platz 1
25451 Quickborn
Deutschland
Telefon: +49 (4106) 62934-22
Homepage: http://www.hansegas.com

Ansprechpartner(in):
Ove Struck
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

HanseGas, Gasnetzbetreiber in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

In Mecklenburg-Vorpommern und Teilen Brandenburgs ist die HanseGas GmbH, eine Tochter der HanseWerk AG; in vielen Städten und Gemeinden der Gasnetz-betreiber. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens betreuen von 14 Standorten aus mehr als 6.000 Kilometer Gasleitung und stellen so eine zuver-lässige und sichere Energieversorgung sicher.

HanseGas engagiert sich im sozialen und kulturellen Bereich sowie in Sportprojekten. Das Motto: Gezielte, kommunale Impulse im ganzen Land - von der Förderung verschiedener Fußball-, Sport- und Reitturniere über Motocross-Meisterschaften bis hin zu Stadtfesten und Kinderweihnachtsfeiern. Außerdem investiert HanseGas in Mecklenburg-Vorpommern - ob über die Ausbildung junger Menschen oder die Beauftragung von regionalen Dienstleistungen.

Informationen sind erhältlich bei:

HanseGas GmbH
Schleswag-HeinGas-Platz 1
25451 Quickborn
presse@hansegas.com
+49 (4106) 62934-22
http://www.hansegas.com


Auch interessant: