RAMPF: Leistungs- und leitungsstarke Lösungen für die Elektronikindustrie

Leistungsstarke Dosieranlagen und leitungsstarke Elektrogießharze präsentiert die internationale RAMPF-Gruppe auf der productronica 2019 vom 12. – 15. November in München – Halle A3 / Stand 241.

Auf der diesjährigen productronica, der Weltleitmesse für die Entwicklung und Fertigung von Elektronik, ist die RAMPF-Gruppe mit den Unternehmen RAMPF Production Systems und RAMPF Polymer Solutions vertreten. Diese stehen für erstklassige Prozesstechnik und Materialien für elektrische und elektronische Bauteile.

RAMPF Production Systems, Weltmarktführer für Produktionssysteme mit integrierter Dosiertechnik, präsentiert:

> Dosiersystem DR-CNC mit Beckhoff-Steuerung. Mit modernster Steuerungstechnologie kombiniert der DR-CNC das Misch- und Dosiersystem mit den wartungsfreien CNC-Linearachsen. Das Ergebnis: ein optimales Zusammenspiel von Dosierprozess und Bewegungsabläufen – live in Action am RAMPF-Stand und mit einer Schaumapplikation in Kombination mit optischen Systemen.
> Kompakte Dosieranlage DC-CNC800 mit Siemens-Steuerung. Die erste Wahl für den dynamischen zwei- oder dreidimensionalen Materialauftrag von Verguss-, Dichtungs- und Klebstoffsystemen. Und die ideale Lösung für alle Anwender, die einen kompakten Maschinenaufbau benötigen und dabei keine Kompromisse in der Steuerungstechnik eingehen möchten.
> Universal einsetzbare Bedienoberfläche für Dosieranlagen und -roboter. Das einfach zu bedienende Tool gewährleistet eine optimale Kommunikation zwischen Soft- und Hardware und somit eine höhere Effizienz, Geschwindigkeit und Verlässlichkeit von Produktionsprozessen.
> Modulare Mikrowellentechnologie für ultraschnelle Aushärte- und Prozesszeiten beim Mischen und Dosieren von Dichtungssystemen, Klebstoffen und Vergussmassen.

RAMPF Polymer Solutions, Experte für zukunftsweisende reaktive Gießharze auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon, präsentiert Elektrogießharze für elektrische und elektronische Bauteile in der Automotive-, Elektro/Elektronik-, Energie-, Automatisierungs- und Haushaltsindustrie.

Im Fokus stehen Elektrogießharze mit besonders hoher Wärmeleitfähigkeit. Denn Komponenten elektronischer Bauteile weisen eine immer höhere Leistungsdichte auf. Um eine effiziente Wärmeableitung bei gleichzeitig geringer thermischer Belastung zu gewährleisten, bedarf es einer entsprechend hohen thermischen Leitfähigkeit des Elektrogießharzes.

Jean-Michel Pouillaude, Key Technology Manager Electrocasting:

Harzsysteme von RAMPF Polymer Solutions sorgen aufgrund ihrer herausragenden thermischen Leitfähigkeit sowohl für die effiziente Ableitung von Wärme aus den Bauteilen als auch für die Aufrechterhaltung der erforderlichen mechanischen Flexibilität.

Veröffentlicht von:

RAMPF Holding GmbH & Co. KG

Albstraße 37
72661 Grafenberg
DE
Homepage: https://www.rampf-gruppe.de

Ansprechpartner(in):
RAMPF-Gruppe
Herausgeber-Profil öffnen


   

Firmenprofil:

Die internationale RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie.

Das Kompetenz-Spektrum umfasst

  • Herstellung und Recycling von Werkstoffen für die Formgebung, den Leichtbau, das Verbinden und zum Schutz
  • Produktionstechnische Systeme für die präzise, dynamische Positionierung und Automatisierung sowie Technologien für die Herstellung komplexer Composite-Teile
  • Umfassende Lösungen und Services, insbesondere in Bezug auf innovative und kundenindividuelle Anforderungen.

 

Informationen sind erhältlich bei:

benjamin.schicker@rampf-gruppe.de


    Auch interessant: