AGRAVIS Raiffeisen AG auf der Agritechnica 2019

International und innovativ – das ist die Agritechnica 2019. Mehr als 2.750 Aussteller aus 51 Ländern, über 450.000 Besucher aus 130 Ländern, darunter rund 110.000 internationale Besucher, werden vom 10. bis zum 16. November zur Weltleitmesse nach Hannover kommen. Für die AGRAVIS Raiffeisen AG ist dieses Großereignis die perfekte Plattform, um sich als innovatives Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit Konzepten und Lösungen für die Landwirtschaft zu präsentieren.

Das Herzstück ist an Stand B05 in Halle 20, in unmittelbarer Nachbarschaft zu Fendt. Hier lädt die AGRAVIS die Besucher auf verschiedene Themeninseln ein, auf denen sie ihre vielfältigen digitalen Konzepte genauso vorstellt wie ihren umfangreichen Service oder auch Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Auch bei Claas und New Holland ist die AGRAVIS Technik-Gruppe vor Ort.

Für Aufsehen wird ein 360-Grad-Video (zum Trailer) sorgen, das sie bereits im Vorfeld der Agritechnica am Standort Meppen der AGRAVIS Technik BvL GmbH produziert hat. Das Video wird auf der Agritechnica seine Premiere feiern. Dank einer VR-Brille können die Besucher direkt in die Welt eines Land- und Baumaschinenmechatronikers eintauchen.
Für Aufmerksamkeit am AGRAVIS-Stand wird sicher auch der Instagram-Selfie-Wettbewerb sorgen, den der Konzern am Messe-Montag und Dienstag durchführt.

Im Agritechnica-Online-Special unter agrav.is/agritechnica finden die Kunden und Interessierte Wissenswertes rund um die AGRAVIS-Auftritte und informative Stories zu Themen wie Digitalisierung, Service oder Ausbildung.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AGRAVIS Raiffeisen AG

Industrieweg 110
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/6822050
Homepage: www.agravis.de

Ansprechpartner(in):
Bernd Homann
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit knapp 5,4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 5.200 Mitarbeitern. Die geschäftlichen Schwerpunkte der AGRAVIS Raiffeisen AG liegen in den klassischen Agrarsparten Getreide, Ölsaaten sowie Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in
den Bereichen Agrartechnik und Energie. Darüber hinaus wird ein Einzelhandelsgeschäft in den
Raiffeisen-Märkten betrieben. Eine nennenswerte wirtschaftliche Rolle kommt zudem dem Baustoffhandel zu.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Großhandelspartner der Primärgenossenschaften vor Ort, die das Geschäft mit den Landwirten verantworten. Daneben beliefert die AGRAVIS Raiffeisen AG über
Tochtergesellschaften - in Regionen ohne Primärgenossenschaften - die Landwirte auch direkt.
Das Arbeitsgebiet der AGRAVIS Raiffeisen AG reicht über große Teile Nordrhein-Westfalens bis nach Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Darüber hinaus bietet die AGRAVIS-Gruppe ihre
Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Informationen sind erhältlich bei:

AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
bernd.homann@agravis.de
0251/6822050
http://www.agravis.de

Auch interessant: