Jakob Thiel – Der größte Traum. Der dritte Teil der Eishockey-Trilogie.

Die Autorin Sofie Schankat ist selbst großer Eishockey Fan. So ist es nicht weiter überraschend, dass "Jakob Thiel" eine humorvolle jedoch auch nachdenkliche Geschichte zum Thema Eishockey ist.

Fans kennen Aylin und Jake alias Jakob Thiel bereits aus den ersten beiden Romanen der jungen Autorin Sofie Schankat. Sechs Jahre ist es nun her, dass Aylin den Tod ihres Großvaters, der Eishockey-Legende Michael Rahde, überwinden musste. Nun hat sie es geschafft und spielt in der deutschen Frauen Eishockey-Nationalmannschaft. Und Jake? Auch er hat eine vielversprechende Karriere vor sich und konnte seinen Traum verwirklichen: Er spielt in der NHL, der amerikanischen Eishockey Liga und ist fest entschlossen, in der nächsten Saison auch die letzten Zweifler von sich zu überzeugen. Doch wie immer im Leben kommt alles anders. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und führen Jake und Aylin an ihre Grenzen. Beide müssen eine Entscheidung treffen, die ihr restliches Leben bestimmen wird.

"Jakob Thiel" ist nach "Lonely" und "Roy" der letzte Teil der großen Eishockey-Trilogie der jungen Autorin. Sofie Schankat wurde 2001 in Mülheim an der Ruhr geboren. Schon als Kind liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und diese aufzuschreiben. Zunächst beschäftigte sich Schankat mit Pferdegeschichten und Fanfictions. 2016 fing sie an, ihren ersten Roman "Lonely" zu schreiben, der Ende 2018 bei tredition erschienen ist – der Startschuss einer bewegenden Jugendbuchreihe, die von Einsamkeit, Verlust und wahrer Freundschaft erzählt und mit "Roy" und "Jakob Thiel" würdige Fortsetzungen gefunden hat.

"Jakob Thiel" von Sofie Schankat ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6667-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx

Auch interessant: